Passt der Dachträger des Mokka 1 auf den Mokka X ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • danke Joes,
      Genau so eine Antwort hätte, habe ich erwartet.
      Ich hatte nicht mal eine Ahnung das es noch verschiedene Basisträger gibt.
      Genau wie du sagst, Mokka ist nicht gleich Mokka, darum habe ich eine legitime Frage gestellt, hier im Mokka-Forum.
      Natürlich bin ich am Schluss auch selber für mein Handeln verantwortlich. Dieser Satz ist so ziemlich das wahrste was dieser "frank" zu meinem Thema heraus gelassen hat. Fährt Der überhaupt ein Mokka? 8)
      Für mich hat es sich erledigt und werde durch die Hose atmen :D


      frank schrieb:

      Sind gleich da hat sich nichts verändert.
      ""
    • Frumsi schrieb:


      . Dieser Satz ist so ziemlich das wahrste was dieser "frank" zu meinem Thema heraus gelassen hat. Fährt Der überhaupt ein Mokka? 8)
      Moin,
      ich weiß nicht, was Du für ein Mitbürger bist, aber bestimmt kein freundlicher. frank ist schon so lange im Forum, da hast Du wahrscheinlich noch gar nicht gewußt, daß es den Mokka gibt. Er fährt mittlerweile seinen dritten Mokka. Also immer schön den Ball flach halten. Wir sind hier alle keinen Vollprofis, was den Mokka angeht und jeder kann nur das schreiben, was er weiß, oder denkt es zu wissen. Da kann natürlich auch einmal eine nicht ganz richtige Antwort herauskommen.
      Also halte Dich hier an die Forumsregeln und verunglimpfe nicht andere User.

      Gruß captain1949
      :btt:
      Opel Mokka X "Innovation" 1.4 Turbo 103 kW / 140 PS, Automatik, Nacht - Blau, EZ 09/2017
      Premiumpaket, Rückfahrkamera, AGR-Sitze, 4.2 Zoll Infodisplay, Navi 900 Intell.

      Teilnehmer beim 1.,2.,4. u. 5. Int. Mokkatreffen 2015,2016,2018,2019
      2020 angemeldet !


    • Frumsi schrieb:

      an die Klugscheisser
      Meine Frage war, passen die Dachträger Mokka zu Mokka X ?
      Nein, sie passen nicht!
      Weil in der Reling des Mokkas X keine Bohrungen sind, wo man die zwei Noppen der Befestigungen einrasten muss. Das zum Thema "gleich".
      Am Mokka X hat es innwendig der Reling keine Bohrungen.
      Da liegst Du falsch. Die Bohrungen gab es nur im ersten Produktionsjahr.

      Mein Mokka A (Baujahr Frühjahr 2014) hatte diese Bohrungen schon nicht mehr.

      Ist aber überhaupt kein Problem.... das Profil ist identisch und die Kunststoffnippel können von den Füßen des Trägers ganz einfach abgezogen werden (gibt's übrigens einen Werstatthinweis von Opel, die meinem Dachträger beilag).

      PS: Dies gilt natürlich für den Originalträger von Opel. Wie es bei den Trägern anderer Hersteller aussieht, kann ich nicht sagen.

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von helmut10 ()

    • ich möchte mich zum Thema Basisträger nicht mehr äussern.

      • Ich entschuldige mich bei allen, denen ich auf die Füsse getreten bin. Es war eigentlich nicht meine Absicht zu beleidigen.
      • PS: ich fahre übrigens den 2.Mokka <3