Welche Inspektion wird nun fällig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Inspektion wird nun fällig?

      Hallo liebe Opelaner,

      letztes Jahr habe ich einen Opel Mokka, der knapp 2 Jahre alt war, bei einem Nicht-Opel-Autohaus gekauft. Bedingung war, dass sie eine Inspektion durchführen. Diese haben sie auch im Heft vermerkt. Das war dann also eine Hauptinspektion. Jetzt müsste ich theoretisch eine Zwischeninspektion durchführen lassen. War bei einer Opel Werkstatt in meiner Nähe und die meinten, wir müssen trotzdem eine Hauptinspektion machen, weil gewisse Teile nicht getauscht wurden. Der Kostenvoranschlag zeigt einen Preis von knapp 500€.
      Ist das normal? Erkennen Sie die Inspektion des anderen autohauses nicht an, weil es kein Opelautohaus war? Ich bin jetzt verunsichert. Das Polroblem ist auch, dass ich einen LPG fahre und hier im Umkreis auch keine Alternative an freien Werkstätten habe. Denn eine Opelherstellergarantie habe ich ja auch nicht mehr, oder?

      Für Antworten wäre ich dankbar.

      Achso, EZ war 2015 im Juni.

      LG Sandra

      ""
    • Hallo Sandra

      Ich vermute das der Händler wo Du das Auto gekauft hast nur eine kleine Inspektion gemacht hat.Jedenfalls nicht alles gemacht hat was bei einer großen Inspektion nötig ist.
      Normale Garantie hast du nicht mehr.Du kannst bei einem Defekt höchstens auf Kulanz seitens Opel hoffen!Aber nur wenn alle Inspektionen ordnungsgemäß durchgeführt wurden.

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • EZ Juni 2015 heisst
      1. Inspektion nach einem Jahr (also Juni 2016) oder 30.000 km (kleine Inspektion)
      2. Inspektion nach einem Jahr (also Juni 2017) oder 60.000 km (Hauptinspektion)
      3. Inspektion nach einem Jahr (also Juni 2018) oder 90.000 km (kleine Inspektion)

      Wenn deine Opel Werkstatt jetzt sagt das bei der Hauptinspektion Teile die laut Inspektionsplan getauscht werden müssten nicht getauscht wurden ist das prinzipiell nachvollziehbar, da müsstest Du mal den Verkäufer Kontaktieren, wenn die komplette Hauptinspektion vereinbart wurde aber nicht gemacht wurde ist das ein Vertragsbruch, Du müsstest aber ja einen Inspektionsnachweis haben der dir klar sagt was gemacht und getauscht wurde, hoffe für dich das war kein Bunte-Fähnchen-Händler

    • Ich denke, da hat das Autohaus, bei dem ich es gekauft habe, verbockt.

      Die haben Hauptinspektion angekreuzt, aber nichts getauscht. Bild Vom Serviceheft hänge ich mal an.

      Auf Kulanz kann ich doch dann eh nicht mehr hoffen, da das Autohaus kein Vertragspartner war, oder?

      Und die Intervalle wurden schon vom Erstbesitzer nicht eingehalten. Der Typ von der opelwerkstatt meinte nämlich, dass es nach 15000 km hätte erfolgen müssen.

      Das ist mein erstes Auto und ich habe null Plan -.-


      Kann ich da jetzt, nach ca. einem Jahr noch etwas beim Autohaus bewirken? Denn ich dachte ja, dass alles gut ist und habe dem Autohaus zu sehr vertraut.

      Dateien
    • Hallo Twinklezz,

      laut deinem Serviceheft ist es doch ein autorisierter Opel Service Händler.
      Mein EX-FOH jetzt nur noch FH ist auch ein autorisierter Opel Service Händler.

      Auf jedenfall hätte der Innenraumfilter(alle 2 Jahre) gewechselt werden müssen. Die Batterie (Funkfernbedienung) soll laut Opel jedesmal gewechselt werden, mach ich aber selber.
      Bremsflüssigkeit wurde bei meiner 2.Inspektion auch teilweise ausgetauscht bzw. aufgefüllt.
      Ansonsten hält Ölwechsel.

      Es scheint so, als ob bei Dir nur ein Ölwechsel gemacht worden ist.

      Gruß
      Blackedition

    • Naja, 500 Tacken? Müsste man mal genau schauen.

      Was müsste gemacht werden?

      Luftfilter wechseln (2 Stück)
      Kraftstofffilter wechseln
      Ölwechsel
      Bremsflüssigkeit wechseln

      LPG - Gasfilter wechseln

      Rest sind Überprüfungsarbeiten - da wird nur kontrolliert und ggfls. justiert.

      Denke mal der Preis ist für ein OH in Ordnung.

      Zündkerzen dürften noch nicht fällig sein - hängt von der Laufleistung ab.


      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html

    • Twinklezz schrieb:

      Ja, das mit dem Öl denk ich auch
      Ölwechsel ist defakto kein Teiletausch, wenn er den nicht mal gemacht hatte gab es gar keine Inspektion.

      Die Info mit 15000 KM ist quatsch, der Interval ist immer 1 Jahr oder 30.000 km Laufleistung.

      So oder so solltest Du den aktuellen FOH mal eindringlicher Fragen was er konkret zu bemängeln hat.
    • Ich denke Du machst am besten beim Opelhändler eine Inspektion.Musst du natürlich nicht,da Du eine freie Auswahl für eine Werkstatt hast!

      Hätte aber den Vorteil falls in nächster Zeit mal ein Defekt am Mokka vorkommt,das Opel schneller eine Kulanz gewährt,wenn Du beim Foh den Service gemacht hast.

      Dem Autohaus jetzt noch ankreiden wird schwierig werden.Aussage gegen Aussage.Ein Defekt liegt ja auch nicht vor.
      Hört sich zwar jetzt etwas doof an,aber ich würde jetzt die große Inspektion machen lassen.Dafür hast Du dann nächstes Jahr die kleine.
      Ärgerlich sind die ca 200 Euro Mehrkosten allemal.

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Balboa 2 schrieb:

      Ich denke Du machst am besten beim Opelhändler eine Inspektion.Musst du natürlich nicht,da Du eine freie Auswahl für eine Werkstatt hast!

      Hätte aber den Vorteil falls in nächster Zeit mal ein Defekt am Mokka vorkommt,das Opel schneller eine Kulanz gewährt,wenn Du beim Foh den Service gemacht hast.

      Dem Autohaus jetzt noch ankreiden wird schwierig werden.Aussage gegen Aussage.Ein Defekt liegt ja auch nicht vor.
      Hört sich zwar jetzt etwas doof an,aber ich würde jetzt die große Inspektion machen lassen.Dafür hast Du dann nächstes Jahr die kleine.
      Ärgerlich sind die ca 200 Euro Mehrkosten allemal.
      Ich denke mal, dass es aufgrund des bisherigen Verlaufes keine "künftige" Kulanz bei Schäden geben wird.
      Die sind doch nicht blöd.

      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html

    • Twinklezz schrieb:

      Die haben Hauptinspektion angekreuzt, aber nichts getauscht. Bild Vom Serviceheft hänge ich mal an.
      Hallo @Twinklezz ,
      So wie es Ausschaut, hat Dich das Autohaus Mitte ganz Hübsch Abgezockt :dia: . Laut des Angehängten Fotos in deinem Bericht, habe die ja eine Hauptinspektion gemacht, Ohne die dafür Notwendigen Arbeiten zu Erledigen.
      Meiner Meinung nach ein Fall für einen Fachanwalt :boss: . Die Aussage Deiner Jetzigen Opel-Werkstatt würde ich auf jeden Fall Befolgen, um Endlich einen Wartungsstand zu Erreichen der dem Wert des Fahrzeugs Entpricht. Für die Schlampigkeit des Erstbesitzers bist Du ja nicht Verantwortlich. Ich Hoffe das dir kein Größerer Schaden Entsteht,
      und Wünsche Allzeit Gute Fahrt mit Deinem Mokka X. :miko:
      :mm: Active, EspressoBraun, 140 Ps, Automatik, 215/60R17 auf 7Jx17" LM-Felge, Navi 900 IntelliLink, Kurzstab Antenne,
      Rückfahrkamera, Active X Komfortpaket, Elektropaket, AGR Komfortsitze, Parkpilot Einparkhilfe Vorn und Hinten :m:
    • reinhold schrieb:

      ch denke mal, dass es aufgrund des bisherigen Verlaufes keine "künftige" Kulanz bei Schäden geben wird.
      Die sind doch nicht blöd.
      Da könntest Du in diesem Fall natürlich Recht haben Reinhold :) Aber manche Foh kommen einem etwas im Preis entgegen wenn man dort Kunde ist.Ich habe es selbst schon erlebt :thumbup:
      Ist natürlich von Fall zu Fall anders!
      Aber zum Glück hat sie bis jetzt nur einen Wartungsstau und der Mokka wird das wohl nicht übel nehmen.
      Die Geschichte mit dem Verkäufer ist natürlich eine andere Sache!
      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Hi,

      ich hänge mich mal kurz an.
      In Wartungsheft sind ja nur diese Dinge zum ankreuzen, einen Wartungsplant, wann was gemacht werden muss, finde ich aber nicht.
      Bei meinen alten Autos steht im Heft genau wann oder bei welchem Km-Stand wo Hand angelegt werden muss.
      Also was bei der 1. Inspektion, die im August ansteht, fällig wäre.....bei der 2. und so weiter.

      Gruß
      Willy

      Mokka X Active, 140PS, Automatik, Schiebedach, Lavarot, Winter Paket, Rentnersitze, AHK, Rückfahrkamera
      Lieferzeit, fast auf den Tag genau 5 Monate

    • Nichtraucher schrieb:

      In Wartungsheft sind ja nur diese Dinge zum ankreuzen, einen Wartungsplant, wann was gemacht werden muss, finde ich aber nicht.
      Als Anhang drei Bilder gefunden auf Motortalk.de

      serviceplan-a.pngserviceplan-b.pngserviceplan-c.png

      Ich Hoffe damit geholfen zu Haben.
      :mm: Active, EspressoBraun, 140 Ps, Automatik, 215/60R17 auf 7Jx17" LM-Felge, Navi 900 IntelliLink, Kurzstab Antenne,
      Rückfahrkamera, Active X Komfortpaket, Elektropaket, AGR Komfortsitze, Parkpilot Einparkhilfe Vorn und Hinten :m: