Tankdeckel lässt sich nicht mehr öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Piddä schrieb:

      Die Idee ist schon mal echt gut,
      aber wie lange wird es dauern bis es ausgeleiert oder evtl. abgebrochen ist?
      Es müsste was geben, womit die Verriegelung so von außen zurückgedrückt werden könnte , aber das würden die Benzin/Dieseldiebe dann ja auch schnell raushaben.

      Außen-Deckel mit Magnetverschluß und Tankdeckel abschließbar?

      Zuerst werde ich aber mal die Schließbolzen gut einfetten als Vorbeugemaßnahme !
      Was soll da ausleiern.
      Wird ja nur im "Defektfall" so geöffnet.
      Ansonsten ganz normal wie immer.
      Fahrzeug entriegeln, Klappe auf und gut.
      Und wenn der Fall einmal war, dann wird es vom FOH repariert
      und dann geht's wieder normal auf.
      ""
      Gruß aus Leipzig
      Andreas


      Mokka X, Innovation 1,4 Turbo, 152PS, Automatik, 4x4, Keyless, Safran Orange, 18" BiColor, Navi900G2, DAB, RFK, Frontkamera, Premiumpaket, 4,2 Infodisplay, Armster2
      07.11.2016 Bestellt - voraussichtlicher Liefertermin KW07/17
      09.01.2017 Produktion geplant (lt. myOpel)
      04.01.2017 Produktion fertig und FIN erstellt
      03.03.2017 Anlieferung beim FOH
      10.03.2017 Übergabe
    • Hallo Leute, bei mr lies sich der Tankedckel auch nicht mehr öffnen. Ich habe versucht mit einem Keil den Deckel etwas nach aussen zu drücken und mit einem festen, gebogenem Stahl die Verriegelung zu öffnen. Ging trotz Kraftanwendung nicht. Ich habe dann das Radhaus ausgebaut und die Verriegelung ab gezogen. Sie ist nur an 2 Stellen auf gesteckt, Die Tankklappe lässt sich jetzt normal zu drücken und auch wieder öffnen. Das ausbauen der Verriegelung ist ohne Hebebühne Quälerei.
      Ich habe Bilder von der Verriegelung gemacht sind leider zu gross zum Hochladen, muss mal sehen wie ich das schaffe.


      Viele Güsse
      nomono

      1,4 T Innovation, Turbo ecoFLEX, 6 Gang Schaltgetriebe, Navi 950 IntelliLink, Seidengrau, Premium Paket, RFK,
      im Winter 16 Zoll Alufelgen mit Conti 215/65 R 16, RDKS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nomono ()

    • Krepp schrieb:

      Piddä schrieb:

      Die Idee ist schon mal echt gut,
      aber wie lange wird es dauern bis es ausgeleiert oder evtl. abgebrochen ist?
      Es müsste was geben, womit die Verriegelung so von außen zurückgedrückt werden könnte , aber das würden die Benzin/Dieseldiebe dann ja auch schnell raushaben.

      Außen-Deckel mit Magnetverschluß und Tankdeckel abschließbar?

      Zuerst werde ich aber mal die Schließbolzen gut einfetten als Vorbeugemaßnahme !
      Was soll da ausleiern.Wird ja nur im "Defektfall" so geöffnet.
      Ansonsten ganz normal wie immer.
      Fahrzeug entriegeln, Klappe auf und gut.
      Und wenn der Fall einmal war, dann wird es vom FOH repariert
      und dann geht's wieder normal auf.
      Hallo Andreas,
      muss dir Recht geben, wäre ja wirklich nur im Notfall, hatte da wohl einen Denkfehler drin.
      Wenn das wirklich mal notwendig wäre und der Deckel mit etwas Gewalt geöffnet würde, kann der aber danach ja immer noch durch Druck geöffnet und geschlossen werden, wäre halt nur nicht mehr abschließbar ( aber das weiß ja keiner ). Notfalls könnte man dann ja einen abschließbaren Tankverschluss nehmen.
      Hoffe hab nun richtig Gedacht
    • Mr._Bean schrieb:

      Tankdeckel lässt sich nicht mehr öffnen

      Perfekte Lösung deine Modifizierung!
      Das von Dir ist ja für mich die größte Anerkennung die mir hier
      im Forum zuteil werden kann. Un das meine ich ehrlich!
      Gruß aus Leipzig
      Andreas


      Mokka X, Innovation 1,4 Turbo, 152PS, Automatik, 4x4, Keyless, Safran Orange, 18" BiColor, Navi900G2, DAB, RFK, Frontkamera, Premiumpaket, 4,2 Infodisplay, Armster2
      07.11.2016 Bestellt - voraussichtlicher Liefertermin KW07/17
      09.01.2017 Produktion geplant (lt. myOpel)
      04.01.2017 Produktion fertig und FIN erstellt
      03.03.2017 Anlieferung beim FOH
      10.03.2017 Übergabe
    • Nomono schrieb:

      Hallo Leute, bei mr lies sich der Tankedckel auch nicht mehr öffnen. Ich habe versucht mit einem Keil den Deckel etwas nach aussen zu drücken und mit einem festen, gebogenem Stahl die Verriegelung zu öffnen. Ging trotz Kraftanwendung nicht. Ich habe dann das Radhaus ausgebaut und die Verriegelung ab gezogen. Sie ist nur an 2 Stellen auf gesteckt, Die Tankklappe lässt sich jetzt normal zu drücken und auch wieder öffnen. Das ausbauen der Verriegelung ist ohne Hebebühne Quälerei.
      Ich habe Bilder von der Verriegelung gemacht sind leider zu gross zum Hochladen, muss mal sehen wie ich das schaffe.


      Viele Güsse
      nomono
      Hallo Nomono, ich denke mal, daß hier viele großes Interesse daran hätten, diese Bilder zu sehen :good: . Also ich auf jeden Fall und andere bestimmt auch. Was die Sache mit dem Hochladen angeht, so habe ich dies folgendermaßen gelöst; die Bilder meines S10 haben auch zuviel MB, daher übertrage ich sie auf den Rechner und reduziere die Pixelzahl mit Paint3D bzw. Paint, bis ich auf eine Größe komme, die unter 1MB liegt und dann kann ich sie hochladen. Trotz der Reduzierung der Pixelzahl, sind die Bilder immer noch gut zu erkennnen :banger: . Es gibt bestimmt auch noch andere Lösungen, aber ich verwende diese und damit geht es ganz gut.

      Also sei doch mal :av: so nett und versuche es mal. Mein Dank ist Dir schon gewiss. Und bestimmt nicht nur meiner :danke:

      Boracayblaue Grüße
      Opel Mokka 1,4 Turbo ecoFLEX,EZ 08.2015, Sechsgang-Schaltgetriebe, Innovationsausstattung, Boracayblau, Premiumpaket, Rückfahrkamera,, Infotainmentsystem 600 Intellilink, AGR-Fahrersitz, Edelstahl-Ladekantenschutz, LED-Innenraumbeleuchtung (mit Ambientelicht),LED-Kennzeichenbeleuchtung, Bmw-Antenne, Original-Schmutzfänger, Clim-Air-Windabweiser, Seitenschutzleisten
    • Hallo Skorpion411, danke für den Tip, Kannte ich auch noch nicht. Ich hoffe, dass es diesmal geht. So wie es aus sieht hat es funktioniert.

      Viele Grüsse nomoo

      Dateien
      • IMG_4a_HDR.jpg

        (480,05 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3a_HDR.jpg

        (521,79 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2a_HDR.jpg

        (382,66 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_1a_HDR.jpg

        (564,39 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      1,4 T Innovation, Turbo ecoFLEX, 6 Gang Schaltgetriebe, Navi 950 IntelliLink, Seidengrau, Premium Paket, RFK,
      im Winter 16 Zoll Alufelgen mit Conti 215/65 R 16, RDKS

    • :gp: Hallo Nomono, na bitte, hat doch wunderbar geklappt. Jetzt wissen wir alle hier, wie das Teil aussieht :du: . Aber Fotos, wie das im Radkasten aussieht (im eingebauten Zustand), hast Du nicht zufällig? Obwohl, zur Not kann man es bestimmt ertasten, nachdem man die Radhausverkleidung geöffnet hat. Ich kann mir gut vorstellen, daß man da ohne Hebebühne (und Raddemontage) besch......... rankommt, wenn man gerade unterwegs ist, vor allem am WE .CHERNA. Aber Du hast es ja offensichtlich trotzdem geschafft. Ich nehme mal an, der Antrieb ist auf die beiden Löcher, im Gehäuse, gesteckt. Oder ist da was geschraubt?
      Ich vermute mal, wenn ich mir das ganze Teil anschaue, daß a) aufgrund des langen Bügels, der Antrieb rechts ober- oder unterhalb des Tankstutzen sitzt (also auf der Seite des Tankdeckelscharniers und b) daß man den Bügel, an der Stelle, wo er an dem Stellantrieb befestigt ist, aushängen kann, um somit erstmal den Deckel aufzubekommen :gruebel:

      Boracayblaue Grüße

      Christian
      Opel Mokka 1,4 Turbo ecoFLEX,EZ 08.2015, Sechsgang-Schaltgetriebe, Innovationsausstattung, Boracayblau, Premiumpaket, Rückfahrkamera,, Infotainmentsystem 600 Intellilink, AGR-Fahrersitz, Edelstahl-Ladekantenschutz, LED-Innenraumbeleuchtung (mit Ambientelicht),LED-Kennzeichenbeleuchtung, Bmw-Antenne, Original-Schmutzfänger, Clim-Air-Windabweiser, Seitenschutzleisten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skorpion411 ()