Lack konservieren, zusätzlicher Unterbodenschutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keine Welle nach hinten und an der Hinterache kein Dif. und keine Antriebswellen an den Rädern. Ergo treibt der nur die Vorderräder an also ein Frontkratzer
      Oder sind die Bilder nicht von deiner Bohne?

      ""

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bulldog2601 ()

    • Hallo Mr. Bean ,


      meinst Du es bringt was , wenn mit Unterbodenschutz aus der Dose übers gereinigte ( Dampfstrahler ) und trockene Unterbodenblech gesprüht wird ?? :confu:


      Besonders aufwendig will ichs nicht machen ...... :gruebel:


      LG


      Bohne007 :drink:
      [i][b]
      Innovation 1,7 CDTI , 4x4, Schalter, rot, Premiumpaket, Stoff Morrocana schwarz/grau, Quickheat ,RFK , Spatzldach [/b][/i]Bestellt: KW 14 ´13 /LT: KW (52 ´13) ( 45 `13) 44´13 ,Abgeholt :16.10.´13 und 07.12.´13
    • Zu bulldog2601:

      Also, auf dem MOKKA von Mr._Bean ist auf der rechten Heckklappenseite

      keine "4X4"-Kennzeichnung angegeben, sondern der "ecoFlex"-Schriftzug.

      abload.de/img/dsc_0014_bildgrendern43kli.jpg

      Ich denke deshalb auch, dass es sich hier um einen Fronttriebler handelt.

      Auszug aus der Ausstattungsliste:

      Ausführung: Edition

      Motor: 1.4Turbo, EcoFlex, Start-Stop (140PS, 200Nm)
      Getriebe: 6-Gang Handschalter, FWD
      Farbe: Creme Weiss Metallic Perleffekt.
      Räder: Leichtmetallrad 7 J x 18, ... ???







      bulldog2601 schrieb:

      Keine Welle nach hinten und an der Hinterache kein Dif. und keine Antriebswellen an den Rädern. Ergo treibt der nur die Vorderräder an also ein Frontkratzer

      4x4 | 1,4 Turbo | Innovation | Premium | Navi | Rückfahrkamera | Schiebedach | Reifendruck-Kontrollsystem | Notrad | Stoff/Morrocana grau | Boracayblau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MOKKA-BLAU ()

    • Ja: Ist meiner. Ich sagte ja: Ich habe mich daneben gelegt ...

      Das man dazu Frontkratzer sagt ist mir neu :staunen:

      Und ist natürlich einer mit Frontantrieb!


      ----------------------------------------------


      meinst Du es bringt was , wenn mit Unterbodenschutz aus der Dose übers gereinigte ( Dampfstrahler ) und trockene Unterbodenblech gesprüht wird ??


      Ja. Ich mache es auch so. Muss aber Dauerelastischer sein.
    • Also ich habe beschlossen, mal den ersten Winter ohne besondere Vorkehrungen rum gehen zu lassen. Im Frühjahr werde ich mir dann die Unterseite genauer anschauen und sehen, ob etwas nachgebessert werden muss.

      Gruß, Horst

      1,4 L Turbo Automatik, Modell Innovation natürlich in "Mokka"-Braun, Premium-Paket,
      Frontkamera, RDKS, Rückfahrkamera ohne Führungslinien X( , Ergonomiesitz...
      seit 15.08.2014
      TPMS-Anlerngerät EL-50448
      Verbrauch: 9,41l
    • buedes schrieb:

      Also ich habe beschlossen, mal den ersten Winter ohne besondere Vorkehrungen rum gehen zu lassen. Im Frühjahr werde ich mir dann die Unterseite genauer anschauen und sehen, ob etwas nachgebessert werden muss.


      Das ist eine gute Idee.
      Mal sehen wie der Winter (wenn er den einer wird), der Bohne zusetzt.
      Gruß Alex

      :m: Er ist da! :thumbsup: OPEL Mokka 1.4 Turbo, Innovation 6-Stufen-Automatik, Seiden Grau, Navi 950 Europa Intelli Link, Rückfahrkamera, AGR, AHK abn. :mm:
      Abgeholt am 14.03.2014 :thumbsup: ,Innenbeleuchtung auf LED umgerüstet :klasse: LED-Kennzeichenbeleuchtung :klasse: Premium-Paket, Komfort-Paket,Elektro-Paket,Sicht-Paket :peace:,Winter-Paket :klasse:
    • Der Lack braucht nur 2 mal im Jahr eine Pflege. Alle Lacke, auch Uni, haben einen Klarlacküberzug und UV Schutz.
      Jedes Frühjahr, nach einer gründlichen Wäsche, mit einem Silikonhaltigen Poliermittel behandeln, ebenso im Herbst, vor dem Winter.
      Der Unterbodenschutz sollte in den vorgegebenen Zyclen überprüft werden, wenn auch die Hohlraumkonservierung gemacht wird.
      Nur keine Superteure Wäsche mit dem sogenannten Lotus Effekt. Das hält nur kurze Zeit. Momentan sieht das ganz toll aus, wenn der Regen abperlt, aber das baut sich ganz schnell ab und schützt nicht wirklich auf einen langen Zeitraum. Beim Polieren, mit einem Silikon Polish, arbeitet man das gründlich in die Lack Poren ein und es schützt wirklich über einen längeren Zeitraum.

      Gruß,
      Herby


      Mokka X Innovation 1,6 CDTI, 100 KW, (136 PS), Safran Orange Met. Winter Paket, Quickheat, Fix-Flex Fahrradträgersystem für 3 Fahrräder, Alu Felgen für Winterräder, Ladekantenschutz Edelstahl, Automatik Getriebe, Alarmanlage, Metall Schutzgitter für Hund, elektronischer Marderschutz.

      Meine zweite Homepage:

      goldiezuchtruederico.npage.de


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von herby090349 ()

    • @Mr Bean, ja da sagt man hier im Norden schon seit meiner Jugend "Frontkratzer"zu, und das ist schon lange her

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • Mr._Bean schrieb:

      Ich bin ein gebranntes Kind. Ich warte nicht mehr, bis er dann so aussieht ...

      Es ist doch anzunehmen, dass der Unterbodenschutz bei einem Neuwagen heutzutage ab Werk auch in Ordnung ist. Andernfalls müsste sich ja jeder selbst darum kümmern.
      Gruß, Horst

      1,4 L Turbo Automatik, Modell Innovation natürlich in "Mokka"-Braun, Premium-Paket,
      Frontkamera, RDKS, Rückfahrkamera ohne Führungslinien X( , Ergonomiesitz...
      seit 15.08.2014
      TPMS-Anlerngerät EL-50448
      Verbrauch: 9,41l
    • Er ist teils mangelhaft. Kostet alles Geld und wenn der Wagen kaputtgerostet ist, braucht der Kunde ein neues Auto.
      Die Hersteller wollen doch nur dein bestes.

      DEIN GELD

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • bulldog2601 schrieb:

      Er ist teils mangelhaft.

      Also dann ist der Mokka doch nicht so toll, wie er hier dargestellt wird? :confu:
      Was hab´ich denn da bloß gekauft? :spinn:
      Gruß, Horst

      1,4 L Turbo Automatik, Modell Innovation natürlich in "Mokka"-Braun, Premium-Paket,
      Frontkamera, RDKS, Rückfahrkamera ohne Führungslinien X( , Ergonomiesitz...
      seit 15.08.2014
      TPMS-Anlerngerät EL-50448
      Verbrauch: 9,41l
    • Mr._Bean schrieb:

      Der Unterbodenschutz sollte in den vorgegebenen Zyclen überprüft werden,



      Ich bin ein gebranntes Kind. Ich warte nicht mehr, bis er dann so aussieht ...



      -> elchfans.de/forum_a-klasse/ind…age=Thread&threadID=38640

      Als ich 1980 in die Automobil Serienlackierung eingestiegen bin, wurde noch der gesamte Unterboden bei Opel mit einem dicken Bitumenartigen Unterbodenschutz beschichtet. Heute wird dieses Material, nur noch im sogenannten Steinschleuderbereich, abso z.B. hinter den Rädern unter den Seitenschwellern und am Heckbereich aufgetragen. Der Rest vom Unterboden, wird allerdings mit einer recht dicken rostschützenden Grundierung versehen, was normalerweise halten sollte. Wer aber sein Fahrzeug über lange Jahre behalten will täte gut daran, zur Sicherheit in einem speziellen Betrieb einen kompletten Unterbodenschutz aus Bitumen machen zu lassen. Das sollte aber gemacht werden, bevor irgendwo Rostansätze zu sehen sind, am besten gleich am Neufahrzeug.
      Ich überlege auch, ob wir das noch bei unserer Bohne noch machen lassen.

      Gruß,
      Herby


      Mokka X Innovation 1,6 CDTI, 100 KW, (136 PS), Safran Orange Met. Winter Paket, Quickheat, Fix-Flex Fahrradträgersystem für 3 Fahrräder, Alu Felgen für Winterräder, Ladekantenschutz Edelstahl, Automatik Getriebe, Alarmanlage, Metall Schutzgitter für Hund, elektronischer Marderschutz.

      Meine zweite Homepage:

      goldiezuchtruederico.npage.de