Angepinnt Rettungskarte für unsere Bohne/Mokka A /Mokka X

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bohne 007 schrieb:

      Hallo Mahate ,


      weisst Du , wo es die Frontscheibenaufkleber bzgl. "hier ist einen Rettungskarte " gibt ?


      Bei meinem Swift wars die gelbe vom ADAC die ich irgendwo mal abgestaubt hatte , bin aber nicht beim ADAC , und kein ADAC in der Nähe ..


      LG


      Bohne 007 :drink:




      Versuch mal diesen Link zur DEKRA.

      dekra.de/de/rettungskarte-aufkleber-bestellung

      Gruss
      Hartmut

      Gruss
      Hartmut

      Mokka 1,7 CDTI Innovation Autom., Schiebedach, Premiumpaket, Navi 950 mit Rückfahrkamera, Quickheat, Blinker, Espressobraun mit Stoff/Leder Morrocana.

      BD: 27.02.2013
      HD: KW 35 2013
      LT: 04.12.2013 HAB IHN

      Das Ende einer Maus ist meist der Anfang einer Katze!!

    • Hallo Mokkajaner ,


      jetzt hab ich schöne in Farbe ne Rettungskarte von Böhnchen ausgedruckt , gefaltet und nuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu...............? :floet:


      Wohin damit ?
      Früher hatte ichs unter der Sonnenblende , aber da ist jetzt ein Schminkspiegel und auf der anderen Seite mit Nadeln festtackern schaut auch doof aus . :kotz:


      Wo habt ihr sie hin und wie schaut das aus ?????


      LG
      Bohne007 :drink:
      [i][b]
      Innovation 1,7 CDTI , 4x4, Schalter, rot, Premiumpaket, Stoff Morrocana schwarz/grau, Quickheat ,RFK , Spatzldach [/b][/i]Bestellt: KW 14 ´13 /LT: KW (52 ´13) ( 45 `13) 44´13 ,Abgeholt :16.10.´13 und 07.12.´13
    • Bohne 007 schrieb:

      Hallo Mokkajaner ,


      jetzt hab ich schöne in Farbe ne Rettungskarte von Böhnchen ausgedruckt , gefaltet und nuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu...............? :floet:


      Wohin damit ?
      Früher hatte ichs unter der Sonnenblende , aber da ist jetzt ein Schminkspiegel und auf der anderen Seite mit Nadeln festtackern schaut auch doof aus . :kotz:


      Wo habt ihr sie hin und wie schaut das aus ?????


      LG
      Bohne007 :drink:



      Mit Klettband an dem Schminkspiegel befesticgen.
      Das Auseinanderklappen, wenn die Blende ausgeklappt wird, mit kleinen doppelseitigen Teppichbandflecken verhindern.
      Klappt bei mir sehr gut, weil ich die Karte einlaminiert habe, damit sie ansehnlich bleibt.

      Gruss
      Hartmut

      Gruss
      Hartmut

      Mokka 1,7 CDTI Innovation Autom., Schiebedach, Premiumpaket, Navi 950 mit Rückfahrkamera, Quickheat, Blinker, Espressobraun mit Stoff/Leder Morrocana.

      BD: 27.02.2013
      HD: KW 35 2013
      LT: 04.12.2013 HAB IHN

      Das Ende einer Maus ist meist der Anfang einer Katze!!

    • Das mit der Sonnenblende klappt ja leider nicht. Also werde ich die Rettungskarte wohl ins Handschuhfach legen,
      weil dort die Fahrzeug-Betriebsanleitung liegt, und die Feuerwehr nach dem Einschlagen der rechten Seitenscheibe
      dort auch drankommt. Ob es aber dann im Ernstfall tatsächlich dazu käme??? - Schaden kann es jedenfalls nicht.

      4x4 | 1,4 Turbo | Innovation | Premium | Navi | Rückfahrkamera | Schiebedach | Reifendruck-Kontrollsystem | Notrad | Stoff/Morrocana grau | Boracayblau

    • Kanns leider aktuell noch nicht selbst probieren, aber ich will auf jeden Fall auch die Rettungskarte ins Fahrzeug bringen.

      Was haltet ihr denn von der Idee, mit Klett-Band zu arbeiten? Gibt es ja auch als selbstklebende Variante. Dann - so meine Idee - die Rettungskarte an den Dachhimmel festmachen, so dass sie von der geschlossenen Sonnenblende verdeckt ist. Wisst ihr was ich meine?

      Mokka 1.7 CDTi 4x4 INNOVATION | Argon Silber Metallic
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- & Rückfahrkamera | TPMS | MJ 2014

    • MOKKA-BLAU schrieb:

      Das mit der Sonnenblende klappt ja leider nicht. Also werde ich die Rettungskarte wohl ins Handschuhfach legen,
      weil dort die Fahrzeug-Betriebsanleitung liegt, und die Feuerwehr nach dem Einschlagen der rechten Seitenscheibe
      dort auch drankommt. Ob es aber dann im Ernstfall tatsächlich dazu käme??? - Schaden kann es jedenfalls nicht.

      Hi hi! Was haben hier einige für ein weltfremdes Bild von der Feuerwehr!?
      Ich bin seit fast 29 Jahren dabei und hab in der Zeit (leider) schon einiges auf unseren Strassen gesehen.

      Selbstverständlich rennen wir zuerst 3mal um die verunfallten Fahrzeuge und suchen die Aufkleber der Rettungskarten.
      Könnte ja sein, dass gerade dieser eine von 500, der eine Karte hat, sich auch noch entschieden hat, zu verunfallen.
      Dann schlagen wir noch alle nicht zerstörten Scheiben ein, schauen hinter sämtliche Sonnenblenden, hinter sämtliche Klappen von Schminkspiegeln und durchsuchen am besten noch davor das Handschuhfach (oder das, was eben noch von alle dem da ist).
      Falls wir was finden sollten, treffen sich alle am Einsatz beteiligten Gruppenführer der Fw nebst dem Einsatzleiter Rettungsdienst und dem leitenden Notarzt zum Sit-In und diskutieren das weitere Vorgehen im Einsatz.
      Dann gibt es einen demokratischen Mehrheitsentscheid, wobei die Fw zwei Stimmen hat und dann geht's los.

      Ich kann mich nur nochmal wiederholen.
      Ich kenn keine Feuerwehr in unserem Einsatzgebiet, welche am Unfallort bisher jemals nach dieser Rettungskarte gesucht hat!
      Zu aller erst wird die Zündung ausgeschaltet, Schlüssel bleibt stecken, und dann wird gedrückt , gezogen und geschnitten.
      Das ganze ruhig und immer unter Beobachtung des Fahrzeugs und der Verunfallten.
      Wenn's irgendwo nicht klappt oder das Fahrzeug falsch reagiert, setzt man unter Berücksichtigung der Fahrzeugreaktion woanders an.
      Wir haben schon Gasdruckfedern durchgeschnitten ... dann macht es eben "plopp". Na und?
      Wir haben Seitenteile samt Airbags abgetrennt ... was soll passieren? Bis wir soweit dran sind, hat die Auslöseelektronik längst die Spannung abgebaut ...

      Macht Euch doch nicht soviel Streß wegen diesen Rettungskarten. Zweimal gefaltet und mit einem Gummiring an der Sonnenblende befestigt und gut ist es. Im Notfall ist es wichtiger Euch zeitnah aus der Kiste zu bekommen. Da schauen die wenigsten Feuerwehrler noch bunte Bilder an.

      So ... und jetzt bekomm ich für den Beitrag wohl meine Prügel ab!? :D
    • @Bautsch: nein dafür bekommst Du garantiert keine Prügel sonder eher ein Danke für die Sicht aus der Praxis! Ich denke für den Fall der Fälle haben bestimmte Feuerwehren technische Möglichkeiten, die Rettungskarten online abzurufen. Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden hat so ein System eingeführt, wie ich weiß. Wie oft das genutzt wird ... keine Ahnung. Aber ich denke, im Falle eines Unfalls, bei dem die Feuerwehr ausrücken muss, um die Insassen aus dem Fahrzeug zu befreien gibt es dringenderes und wichtigeres, als das Kärtchen zu suchen.

      Mokka 1.7 CDTi 4x4 INNOVATION | Argon Silber Metallic
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- & Rückfahrkamera | TPMS | MJ 2014