Welche Billigreifen könnt ihr empfehlen ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Billigreifen könnt ihr empfehlen ?!

      Moin...
      Ohne hier jetzt eine Diskussion über günstige Reifen (incl. Labels & Co) loszubrechen, oder Vorurteile über China Reifen hören zu wollen:
      Wer hat auf seinem Mokka schon mal Billig (Sommer-)Reifen z.B. Landsail,Auston etc. gefahren und kann mir von seinen persönlichen Erfahrungen berichten bzw. auch eine Empfehlung geben?

      ""
    • oh je, eine guten Mokka fahren und dann billig Reifen.
      Also ich habe schon mal China Reifen auf dem Seat , aber das Fahrverhalten war unter aller Sau , ich würde sogar sagen Lebensgefährlich , keine Bremshaftung und keine Spurtreue einfach nur schwammig, nach einer Woche an den Händler zurück , er hat die auch ohne Kommentar zurückgenommen , dann wurden es Vredestein.
      Runderneuerte hatte ich , allerdings nur früher , 1 x Reifenplatzer 1x Decke weggeflogen. Die Runderneuerten von Heute werden wohl besser sein(aber nix für mich)
      Gruß
      Peter

      Die Reifen sind der einzige Kontakt zur Fahrbahn, „ Safety First „

    • Piddä schrieb:

      Die Reifen sind der einzige Kontakt zur Fahrbahn, „ Safety First „
      So sehe ich das auch.
      Es gibt sicherlich andere Gelegenheiten wo man etwas Geld einsparen kann aber bei den Reifen würde ich schon auf Qualität achten.
      Du lebst nur einmal und wenn dir wegen Billigreifen ein Unfall passieren sollte und du hinterher körperlich eingeschränkt bist dann hat sich der Kauf wohl eher nicht gelohnt.


      Mokka1892 schrieb:

      eine Empfehlung geben?
      Gehe zu einen Reifenhändler deines Vertrauens und lass dich beraten der wird sicherlich ehrlicher sein als die Anbieter im Internet.
      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

    • frank schrieb:

      Piddä schrieb:

      Die Reifen sind der einzige Kontakt zur Fahrbahn, „ Safety First „
      So sehe ich das auch.Es gibt sicherlich andere Gelegenheiten wo man etwas Geld einsparen kann aber bei den Reifen würde ich schon auf Qualität achten.
      Du lebst nur einmal und wenn dir wegen Billigreifen ein Unfall passieren sollte und du hinterher körperlich eingeschränkt bist dann hat sich der Kauf wohl eher nicht gelohnt.


      Mokka1892 schrieb:

      eine Empfehlung geben?
      Gehe zu einen Reifenhändler deines Vertrauens und lass dich beraten der wird sicherlich ehrlicher sein als die Anbieter im Internet.
      Ich hab ja schon welche in der engeren Auswahl des wären die Nexen NFERARU1 215/55 R18 oder Goodyear Efficientgrip Perfor
      !!
    • Einen Nexen hatte mein Sohn auf seinen Mazda als Ganzjahresreifen. Der war ganz gut.

      Goodjear ist natürlich auch gut. Da hatte ich nur einmal Pech das die schnell einen Sägezahn bekamen und ich sie früh tauschen musste.

      Semperit hatte ich beim Mokka A und war auch sehr zufrieden damit. Der war damals auch nicht zu teuer.

      Es gibt gute Reifen die nicht zu teuer sind. Aber auf die ganz billigen Noname würde ich auch verzichten. Das ist Sparen am falschen Ende.

      Wenn Du einen günstigen Hankcook- Reifen findest, dann machst Du auch nichts falsch!

      Gruß Markus

      Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
      Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation
    • Also Nexen und Goodyear gehören ja nicht in den Billigreifenbereich...Ich habe mit beiden schon gute erfahrungen gemacht,

      Es kommt ja darauf an auf welche Eigenschaften Du Wert legst..

      Und Beratung und einen guten Preis bekommst Du meistens bei einem guten Händler um die Ecke





      L.g.Uwe

      Mokka Ultimate1,4 Graphit Grau, Automatik,AHK,Standheizung,Schiebedach,Bose System,DAB,Bicolor Felgen,Defusor vorn und hinten in Wagenfarbe.Kurzstabantenne,Edelstahl Ladekantenschutz <3

    • Balboa schrieb:

      Semperit hatte ich beim Mokka A und war auch sehr zufrieden damit. Der war damals auch nicht zu teuer.
      Semperit ist DER traditionsreiche, österreichische Reifenhersteller (seit 1906)!

      Wenn du den jetzt zwischen irgendwelche asiatischen No-name-Billiganbieter einordnest, krampft sich mir das Herz zusammen...! :cray:
      :du:
      „OPEL Mokka X – Innovation“, 1.6 CDTi, Bj: 2019,
      Safran-Orange, 19"-Leichtmetallfelgen, 136 PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Premium-, Elektro- und Licht&Sicht-Paket, Adaptives Fahrlicht LED-AFL, Rückfahrkamera.
      :du:
    • woedmasta schrieb:

      Wenn du den jetzt zwischen irgendwelche asiatischen No-name-Billiganbieter einordnest, krampft sich mir das Herz zusammen...!
      Nein keine Angst! Ich wollte nur damit sagen: Gutes muss nicht immer teuer sein! :D
      Gruß Markus

      Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
      Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation
    • Schau doch mal unter Reifen.de
      Da sind eigentlich immer recht gute Reifen für kleines Geld dabei. Schnelle und kostenfreie Lieferung und du kannst dir die Vergleichswerte und Testberichte anschauen. Meine Frau fährt seit Jahren No Name Reifen und wir sind damit zufrieden. Allerdings fährt sie auch keine große Strecken damit. Meistens zum shoppen :P .

      Gruß Thomas

      Ei guude wie :peace: ...

    • Tovo schrieb:

      Meistens zum shoppen
      Dann weißt du wenigstens, wo das Geld, das du dir beim Reifenpreis erspart hast, hingegangen ist, Thomas! :sa44:
      :du:
      „OPEL Mokka X – Innovation“, 1.6 CDTi, Bj: 2019,
      Safran-Orange, 19"-Leichtmetallfelgen, 136 PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Premium-, Elektro- und Licht&Sicht-Paket, Adaptives Fahrlicht LED-AFL, Rückfahrkamera.
      :du: