Radio Navi 900 intellilink aktuelle Geschwindigkeit anzeigen und Höhenanzeige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radio Navi 900 intellilink aktuelle Geschwindigkeit anzeigen und Höhenanzeige

      Grüß Gott,
      bei meinem alten, externen Navigon Navi hatte ich immer die aktuell gefahrene Geschwindigkeit in der Anzeige.
      Diese stimmte genau im Gegensatz zum Tacho! Es gab auch einen Warnton wenn man schneller war.
      Auch konnte ich mir anzeigen lassen, auf welcher Höhe ich war, weiß seither, das ich auf 735m Höhe wohne :P

      Kann man sich diese Sachen auch per Menü einstellen?

      Danke
      Günther

      ""
    • Nein!

      Liebe Grüße aus Ostwestfalen/Bielefeld
      André & Udo :mmm:

      Opel Mokka X 1,6 CDTI Ultimate Automatik (MJ19,5)
      Schneeweiß, 19" Felgen, DAB+, Schiebedach & OPC Line Exterieur Paket (bestellt am 20.02.2019, geliefert am 20.07.2019, EZ: 03.09.2019, Übergabe 04.09.2019) <3

      NIU M1 Pro (Elektroroller) glossy blue (MJ2018, EZ: 22.02.2019)
      Opel Mokka 1,6 CDTI Innovation Automatik (vom 08.09.2015 bis zum 02.09.2019) :m:

    • Wenn es ähnlich wie beim Astra möglich sein sollte, kannst du dir diese Daten über ein verstecktes Menü anzeigen lassen. Jedoch nur darin und nicht etwa im Navi- oder Radiomodus: youtube.com/watch?v=jY9LWPvFd-A

      Andere Möglichkeit wäre eine Anzeige über eine Smartphone App mit entsprechendem OBD2 Dongel, vorzugsweise mit BT Technik.

      Was die Höhe gem. GPS angeht, so ist diese prinzipbedingt sehr ungenau und u.a. stark abhängig von einem regionsweise unterschiedlichem Korrekturfaktor, von dem sog. Quasigeoid. Die Abweichungen betragen hier zw. ca. 34 und 50m zum errechneten Höhenwert. bkg.bund.de/DE/Ueber-das-BKG/G…sflaeche/hoehenbezug.html

      Einen fest voreingestellten Warnton z.B. bei 55km/h kann man sich ja auch im Bordcomputer einstellen. Vermute aber, du hättest dies gerne in Abhängigkeit der jeweils gefahren Straße, sofern dort jeweils ein Limit überhaupt und richtig hinterlegt ist.

      VG Kai

    • Ob es auch beim Mokka funktioniert, weiß ich nicht, schrieb ich ja.

      Ich hole mir die Daten bei Bedarf über einen BT Dongel in Verbindung mit der App Torque. Bei einem damaligen Wagen entsprach die per Getriebe errechnete Geschwindigkeit fast exakt der GPS Geschwindigkeit.

      Und jetzt noch etwas Verwirrung zum Thema Tachovoreilung usw.

      Ein Tachometer bzw. amtlich Geschwindigkeitsmesser darf gem. 75/443/EWG bei warmen Reifen, d.h. 23° Außentemperatur mitt +-5° Toleranz, mit vom Hersteller vorgegebenen Reifenfülldruck und einer Toleranz von +-2bar, niemals eine niedrigere Geschwindigkeit als die Gefahrene anzeigen. Weiterhin darf das zur Prüfung eingesetzte Kontrollgerät eine maximale Abweichung von 1% aufweisen und dies bei den Prüfgeschwindigkeiten von 40, 80, 120 bzw. 80% der Höchstgeschwindigkeit, sofern diese unter 150km/h beträgt.

      O * V1 - V2 * V2/10 + 4 km/h ist die vorgeschriebene Beziehungsformel, zw. tatsächlicher, angezeigter Geschwindigkeit und der zulässigen Abweichungen.

      Vereinfacht ausgedrückt, bedeutet dies, dass der Geschwindigkeitsmesser in o.a. Messtoleranzen a) nicht weniger als die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit anzeigen darf und b) maximal mehr als 10% der gefahrenen Geschwindigkeit zzgl. 4km/h anzeigen darf.

      Also bei 100km/h tatsächliche Geschwindigkeit, darf der Tacho mithin bis zu 114km/h anzeigen um den gesetzlichen Ansprüchen zu genügen.

      Beim Wegstreckenzähler sieht das allerdings anders aus. Das Mehr an Geschwindigkeit auf dem Tacho bedeutet also nicht automatisch auch ein mehr an angezeigten Kilometern auf dem Wegstreckenzähler. Bei der Wegstreckenmessung ist maximal eine Abweichung von 4% zugelassen, ist also meist genauer als die Tachoanzeige.

      VG Kai

    • Neu

      Servus,
      Danke für die sehr interessanten Antworten.
      Wie sieht es aus mit DAB+Empfang, wenn ich z.B. Radio laufen habe kommt schon
      meistens verzögert der Interpret und das Lied was läuft im Display.
      Ist aber FM soweit ich das beurteilen kann.

      Viele Grüße
      Günther