Bekannte Mängel am Mokka X

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bekannte Mängel am Mokka X

      Hallo möchte einen Mokka X Bj. 2017 / 2018 kaufen . Benzinmotor klein und Schalter .
      Gibt es bekannte Mängel am X .
      Z.B. Scheiben laufen an , Radio hängt sich auf....... ;)
      Über Antworten würde ich mich sehr freuen ...

      ""
    • Hallo Steve ich habe deine Frage in die Kaufberatung verschoben und die Themenüberschrift etwas angepaßt! :)

      Ich kann Dir aber schon sagen das der Mokka X ein gutes robustes Auto ist.Wir haben hier auch viele Threads in die Du auch mal schauen kannst!Da wirst Du auch schon eine Menge Antworten finden :)

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Wenn du nicht gerade ein Montagsmodell erwischst kannst du ohne Bedenken einen Mokka X kaufen.
      Und wenn es dann noch ein Modell von 2017/18 bekommst hast du ja auch noch Garantie auf das Fahrzeug.

      Ach ja und Herzlich Willkommen hier im Forum.

      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

    • Ich habe den Mokka X mit 140 PS Handschaltung und Allrad bisher fast 14ooo km in dem 7 Monaten ohne Probleme bewegt , bis auf den Fehler mit der Standheizung beim Betrieb mit der Fernbedienung. ( siehe hier )

      Grüße aus Erfurt Arne-Henning
      Mokka X - 1,4 Benziner 4x4 Innovation , Lavarot mit Black Roof und schwarzen 18" Sommerrädern , einige Extras , nachgerüsteter großer Dachspoiler :thumbsup: --- am 15.06.2018 beim FOH abgeholt
      Auch ich war 2015 beim Treffen in Suhl zu Gast
    • Folgendes:

      Der Abschluss des Dachhimmels im Übergang zur Frontscheibe ist teilweise sehr unsauber verarbeitet. Da musste mal genau hinschauen.
      Die Scheiben auf Kratzer und Schlieren - welche sich nicht wegpolieren lassen - kontrollieren.

      Bei einem Gebrauchtwagenkauf sollte man grundsätzlich alle Funktionen und Schalter auf Funktionstüchtigkeit kontrollieren.

      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html

    • Steve123 schrieb:

      Hallo möchte einen Mokka X Bj. 2017 / 2018 kaufen . Benzinmotor klein und Schalter .
      Gibt es bekannte Mängel am X .
      Z.B. Scheiben laufen an , Radio hängt sich auf....... ;)
      Über Antworten würde ich mich sehr freuen ...
      Hallo Steve123,
      hab mir auch einen Mokka X Bj. 11/2018 Innovation (Tageszulassung) mit 30km, 140 PS und Automatik zugelegt...
      Hab mittlerweile etwas über 5 Tsd km abgespult. Zuverläßig, ohne Probleme....macht einfach nur Spaß....
    • In der aktuellen AutoBILD- Kaufberatung kommt der Mokka fast nur positiv weg.
      Es kommt später evtl. mal zu Ölverlust, da zeigt er Schwächen. Rost an der Karosserie ist kein Thema, Achsen und Lenkung auch eigentlich nicht. Der Benziner mit 116PS sei nicht zu empfehlen, da einfach ne lahme Möhre.

      Mokka X 1.4 Innovation (140PS).

    • Dennsch schrieb:

      Der Benziner mit 116PS sei nicht zu empfehlen, da einfach ne lahme Möhre.
      Naja, ich hab den Mokka A mit 1,6 L und 115 PS von 2014. Klar kannste mit dem keine Rennen fahren, aber er lässt sich absolut zügig in der Stadt bewegen. Auf der Autobahn merkt man ihm zwar die fehlenden PS und nen 6. Gang an (wird relativ laut im 4. oder 5. Gang jenseits der 130km/h), aber es reicht um mitzuschwimmen :)
      Ich bin jedenfalls absolut zufrieden und würde ihn mir wieder anstatt eines Turbos holen.
      Gruß
      ralle
      Edition 1.6 ecoFLEX,
      Argon Silber, EZ. 07/2014, meiner seit 05/2017 (mit 14000Km.),
      Start/Stop, Elektro- und Winterpaket, BMW Kurzstabantenne,
      Ladekantenschutz Kunstoff von Irmscher,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung,
      Kamei Armlehne nachgerüstet.
      Rückfahrkamera nachgerüstet
    • ralle01 schrieb:

      Dennsch schrieb:

      Der Benziner mit 116PS sei nicht zu empfehlen, da einfach ne lahme Möhre.
      Naja, ich hab den Mokka A mit 1,6 L und 115 PS von 2014. Klar kannste mit dem keine Rennen fahren, aber er lässt sich absolut zügig in der Stadt bewegen. Auf der Autobahn merkt man ihm zwar die fehlenden PS und nen 6. Gang an (wird relativ laut im 4. oder 5. Gang jenseits der 130km/h), aber es reicht um mitzuschwimmen
      Alles so richtig, aber genau deshalb habe ich meinen 1,6ASX 116PS nach 2Jahren gegen den Mokka152PS "eingetauscht".
      Mir fehlte einfach etwas Power unterm Gaspedal wenn es die Verkehrssituation erforderte oder wenn ich es einfach mal wollte.
      Die persönlichen Ansprüche sind da entscheidend, man kann also nicht verallgemeinern ob es ausreichend ist oder nicht.
      Gruß aus Leipzig
      Andreas


      Mokka X, Innovation 1,4 Turbo, 152PS, Automatik, 4x4, Keyless, Safran Orange, 18" BiColor, Navi900G2, DAB, RFK, Frontkamera, Premiumpaket, 4,2 Infodisplay, Armster2
      07.11.2016 Bestellt - voraussichtlicher Liefertermin KW07/17
      09.01.2017 Produktion geplant (lt. myOpel)
      04.01.2017 Produktion fertig und FIN erstellt
      03.03.2017 Anlieferung beim FOH
      10.03.2017 Übergabe
    • Krepp schrieb:

      ralle01 schrieb:

      Dennsch schrieb:

      Der Benziner mit 116PS sei nicht zu empfehlen, da einfach ne lahme Möhre.
      Naja, ich hab den Mokka A mit 1,6 L und 115 PS von 2014. Klar kannste mit dem keine Rennen fahren, aber er lässt sich absolut zügig in der Stadt bewegen. Auf der Autobahn merkt man ihm zwar die fehlenden PS und nen 6. Gang an (wird relativ laut im 4. oder 5. Gang jenseits der 130km/h), aber es reicht um mitzuschwimmen
      Die persönlichen Ansprüche sind da entscheidend, man kann also nicht verallgemeinern ob es ausreichend ist oder nicht.
      Genau, ich habe auch nur meine Meinung kund getan und nicht veralgemeinert ;-), im Gegensatz zur genannten "Fachzeitschrift".
      Gruß
      ralle
      Edition 1.6 ecoFLEX,
      Argon Silber, EZ. 07/2014, meiner seit 05/2017 (mit 14000Km.),
      Start/Stop, Elektro- und Winterpaket, BMW Kurzstabantenne,
      Ladekantenschutz Kunstoff von Irmscher,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung,
      Kamei Armlehne nachgerüstet.
      Rückfahrkamera nachgerüstet
    • ralle01 schrieb:

      Krepp schrieb:

      ralle01 schrieb:

      Dennsch schrieb:

      Der Benziner mit 116PS sei nicht zu empfehlen, da einfach ne lahme Möhre.
      Naja, ich hab den Mokka A mit 1,6 L und 115 PS von 2014. Klar kannste mit dem keine Rennen fahren, aber er lässt sich absolut zügig in der Stadt bewegen. Auf der Autobahn merkt man ihm zwar die fehlenden PS und nen 6. Gang an (wird relativ laut im 4. oder 5. Gang jenseits der 130km/h), aber es reicht um mitzuschwimmen
      Die persönlichen Ansprüche sind da entscheidend, man kann also nicht verallgemeinern ob es ausreichend ist oder nicht.
      Genau, ich habe auch nur meine Meinung kund getan und nicht veralgemeinert ;-), im Gegensatz zur genannten "Fachzeitschrift".Gruß
      ralle
      Fachzeitschrift hast du sie genannt. Und im Vergleich mit der eigenen Motorenpalette und das, was die Konkurrenz bietet, ist der Motor einfach schwach. Es gibt halt auch spritzige Motoren mit 120PS. Objektivität gibt es bei sowas sowieso nicht. Ich finde meinen mit 140PS und Turbo auch schwach, gerade im Vergleich zu einem Seat 150PS TFSI.

      Mokka X 1.4 Innovation (140PS).

    • Stimmt. Habe den schon gefahren. Obwohl :gruebel: Glaube es war ein kleinerer. Der ging aber ab wie Schmidts Katze

      Der MOKKA ist halt recht schwer, die Gänge laaang und der Motor zu schwach :/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Jo. Selbst der 125PS Motor ist agiler. Gut, Gewicht ist natürlich nicht zu ignorieren. Aber auch die Agilität bzw. Gasannahme etc.
      Was nicht heißt, dass ich mit meinem Mokka nicht glücklich bin. Preis-/Leistung im Gesamtpaket stimmt ja.

      Mokka X 1.4 Innovation (140PS).