Kostenvergleich Elektro, Benzin oder Diesel: Was ist günstiger?

  • Habe falsch gerechnet und nochmal korrigert, siehe #28:


    Macht 8,55 €/260 km bei 0,253 €/kWh bzw. 14,62 €/260 km bei 0,42 €/kWh, Benzin lag bei 38 €/260 km und 1,98 €/l.


    Bei 100 km sind das dann 3,29 €/100 km in diesem Jahr bei 0,253 €/kWh

    Genieße den Tag

    Mokka-e Ultimate seit 23.06.21, Corsa F 1.2 GS-Line 07.07.2020, Insignia 4x4 Biturbo 10.2012, Astra H 1.6 05.2009, Astra H 1.8 10.2004

  • Guten Morgen zusammen!

    Moin Ditsche


    Also die getankten 31kWh sind das, was an der Zapfsäule stand und was dann auch EnBW abgerechnet hat. Wobei das Auto glaube nur auf 96% fertig geladen hat (bin mir da gerade nicht ganz sicher)

    Daher sollte das mit Ladeverlusten sein.

    IMG_5DBE5E9ED5DB-1.jpeg


    Insgesamt rechne ich in der aktuellen Jahreszeit mit 15 EUR / Woche an Ladekosten.

    Das wird im Winter dann nicht mehr aufgehen.


    Generell ist die Strecke super fürs E-Auto zu fahren, da du maximal 90 fahren kannst (i.d.R. ist die Durchschnittsgeschwindigkeit bei meinem Arbeitsweg dank der ganzen Schnarchnasen bei ca. 50km/h...).

    Man reiht sich einfach in die Schlange ein und rollt einfach geduldig mit.

    Einige Teilstrecken eignen sich perfekt zum Rekupieren (kurz mal B vorm Ortseingang rein)

    Daher komme ich lt. Anzeige Tacho auf ca. 50km Akku-Reichweitenverbrauch bei 65km Fahrt.


    Diese Woche (KW38) hat man deutlich die morgendlichen 3°C gemerkt! Da purzelt die Reichweite schon um 10km nur bei der Fahrt aus dem Hof raus.

    Hab dann den klassischen E-Auto-Fahrer Trick gemacht: Lenkradheizung an, Sitzheizung an und normale Heizung aus ^^ --> da blieb die Reichweite relativ konstant zur Vorwoche

    (meine Frau ist aber "normal" gefahren und hat auch gesagt, dass die Reichweite schneller runter ging)


    Ich schätze, die angezeigten 15,9kWh/100km vom Mokka sind auch sehr realistisch.




    Wenn ich die Gegenrechnung mache:

    Anzeige vom Akkuverbrauch sagt pro Tag verliere ich ca. 50km Reichweite = 200km "Akkureichweite" die 4-Tage-Woche. Bei 16kWh/100km Verbrauch = 32kWh an Akku nachtanken ---> und das kommt ja extrem gut mit der EnBW Abrechnung hin


    Ich schaue mal, dass ich in einer passenden Woche mal mit den TRIP-Einstellungen am Tacho spiele und dann mach ich mir mal ein Foto nach 4 Tagen pendeln, was der Stand so sagt.

  • Meine bisherige Rechnung - Heimische Wallbox mit eigenem Stromzähler:

    4.773 km - 1.032 kW - 312,02 € - 21,62 kW / 100 km - 6,54 € / 100 km - knapp 31 Cent / kW

    Überwiegend Kurzstrecken - Ladeverlust 18% (relativ lange 4 mm² Zuleitung zur Wallbox).

    Mokka-e Elegance in Matcha Grün, Dachfarbe Schwarz, Sitz- u. Lenkradheizung, LED-Scheinwerfer, Parkpilot hinten, Keyless Start, Active Drive Assist Plus, Allwetterreifen, 7,5" Display ohne Navi, Android Auto. Laden in der eigenen Garage mit Juice Booster 11 kW. Bestellt am 29.03.2021, geliefert am 26.07.2021, Zulassung am 30.07.2021, e-Remote Control aktiviert am 06.08.2021.

  • Meine 6 mm2 Leitung hat kaum Verluste bei 40 m Länge, die Ladeverluste bei 3,6 kW Ladung sind zwischen Wallbox und Auto über 10 %, das ist aber Normal.

    Übrigens auch bei einem Batteriespeicher nicht zu vernachlässigen.

    Darum ergeben sich 20 kWh/100 km die ich in einem Jahr über alle Jahreszeiten verfahren habe.

    Genieße den Tag

    Mokka-e Ultimate seit 23.06.21, Corsa F 1.2 GS-Line 07.07.2020, Insignia 4x4 Biturbo 10.2012, Astra H 1.6 05.2009, Astra H 1.8 10.2004

  • Zwischenablage000000000000.jpg


    Auf die Schnelle gefunden

    Mokka-e Elegance in Matcha Grün, Dachfarbe Schwarz, Sitz- u. Lenkradheizung, LED-Scheinwerfer, Parkpilot hinten, Keyless Start, Active Drive Assist Plus, Allwetterreifen, 7,5" Display ohne Navi, Android Auto. Laden in der eigenen Garage mit Juice Booster 11 kW. Bestellt am 29.03.2021, geliefert am 26.07.2021, Zulassung am 30.07.2021, e-Remote Control aktiviert am 06.08.2021.

  • So, hier mal ein Bild meiner morgendlichen Tour.


    Bedingungen:

    6°C Außentemperatur,

    30km Strecke,

    Heizung/Klima aus,

    Sitzheizung an


    Gestartet bei 178km Restreichweite, 10km Reichweite direkt auf den ersten 100m verloren (ich nehme an, die Akku-Heizung zum Wärmen), Ende bei 142km = 36km Reichweite verbraucht für 30km Strecke.


    Verbrauch lt. Anzeige: 13,5kWh 8)



    IMG_6974.jpg

  • Habe am Donnerstag vergessen abzuschalten und in der Nacht auf 100 % aufgeladen.

    Geladen wurde mit 3,5 kW/15,9 A (Anzeige Wallbox) einphasig, Ladedauer waren 12 Stunden 6 Minuten 34,1 kWh sind geflossen und 29,25 kWh (lt. ODB und Car-Scanner) sind angekommen.

    4,85 kWh Verlust, das ist für mich akzeptabel, evtl. mache ich das in vier Wochen mal mit 11 kW, da brauche ich die 100 % SoC, dann kann man den Einfluss der Bordelektronik bei der Ladedauer vielleicht sehen.

    Und Ditsche, die Akkutemperatur war beim Ladestart 15 Grad, Umgebungstemperatur in der Garage auch, da achte ich schon drauf, das die Verhältnisse ziemlich ähnlich sind. ;)

    Genieße den Tag

    Mokka-e Ultimate seit 23.06.21, Corsa F 1.2 GS-Line 07.07.2020, Insignia 4x4 Biturbo 10.2012, Astra H 1.6 05.2009, Astra H 1.8 10.2004