Beiträge von Ditsche

    Steht dort ja auch


    Zitat

    ..sind rechtlich keine Anhängerkupplungen, sondern lediglich "Adapter zur Befestigung eines Heckträger"...

    ...was damit Optionen zulässt für Fahrradträger oder auch Transportboxen zur Erweiterung des Gepäckraum (statt Dach-/Skibox) oder...?!

    ich wollte den preisvergleich zu konstant einem winterreifenmodell mal grob überschlagen. Die Existenz von Alternativen zum besagten Conti, gewiss.


    es bleibt aber bei Dir der aufwand der einzelabnahme, für was auch immer...


    der hersteller beschränkt sich halt auf das, was er für notwendig erachtet, 3 verschiedene Durchmesser mit zugehörigem Reifenformat für gleichen Abrollumfang. Fertig. Wohl auch so schon genug Aufwand.

    Für jedes weitere will halt auch alles durchlaufen sein !

    Im spez. Falle hier, wo konstante Reifenbreite gem. Hersteller vorherrscht, wäre es wohl unerheblich - die Anleitung sieht aber wohl 2 verschiedene/bestimmte Schneeketten vor, für 16/17, bzw. andere für 18-Zoll.


    Die 16/17/18 Zoll Räder gem. Hersteller haben einen Abrollumfang von: 208,5 / 209,7 / 210,9 cm - damit offenbar im Rahmen der Toleranz.

    https://www.reifensuchmaschine…rechner/reifenrechner.htm


    Wenn du jetzt einen 205er willst,

    wäre noch die Frage mit welchem Durchmesser (16/17/18 Zoll ?), hätte dann bei der Flankenhöhe zur Folge: 70 / 60 ? / 55



    Oder einen 195er verbauen willst

    auch hierzu stellt sich noch die Frage, welcher Durchmesser (16/17/18 Zoll ?), mit entspr. Flankenhöhe dann: 70 / 65 / 60


    ...ob solche Reifen dann wirklich preisgünstiger sind ?



    PS: Zum Bsp. bei reifen.de gibt es in den 3 vorgegebenen Herstellerformaten den Conti WinterContact TS 870 P für 97 / 123 / 159 Euro


    Deine "Exotenformate" dann beim 205er...

    205/70 R16 nicht vorhanden !

    205/60 R17 nicht vorhanden !

    205/55 R18 ....einen wohl etwas anderen TS830 P ab 86 EURO


    Beim 195er ähnlich.

    195/70 R16 nicht vorhanden !

    195/65 R17 nicht vorhanden !

    195/60 R18 nicht vorhanden !

    Wenn du selbst das CoC-Papier vorliegen hast, dann hast du es ja schwarz-auf-weiß.

    Im Weiteren war es eine Erläuterung mit Hintergrund auf dein, "gibt es eine logische Begründung"


    => Freiheitsgrad im Radhaus / Abrollumfang / ...


    ...aber evtl. steuert hier oder beim FOH noch jemand was bei ?!

    Es war meinerseits nicht umfassend/abschließend, wenn's dich soweit noch nicht befriedigt.


    Du kannst auch wie JP (20 Zoll...) gänzlich anderes per Einzelabnahme versuchen/eintragen lassen ;)



    PS: Vom ADAC dazu mal folgendes ergänzt...

    https://presse.adac.de/meldung…rgleich-winterreifen.html

    Wenn du mal genauer schaust, bleibt zwar die Reifenbreite mit 215 konstant, jedoch ändert sich mit dem Durchmesser (16, 17, 18,...Zoll) jeweils die anteilige Flankenhöhe des Reifen.

    Insgesamt ergibt sich damit immer ein relativ konstanter Abrollumfang des Gesamtrades (Reifen+Felge), was letztlich den Parameter für die Geschwindigkeitsermittlung darstellt !


    PS: Das "Relikt" vom schmaleren Winter- ggü dem Sommerreifen, naja, da mag es vieles für geben...

    - Ob zum sparen dort weniger breit/groß/teuer investiert, zudem auf Stahlfelge..

    - Oder auch teils durch Vorgabe, für etwaigen Freiraum im Radhaus, wenn noch Schneeketten ihren Platz brauchen !

    - ...


    Im Extremen halt beim Eis-Speedway, "Fahrradreifen-schmal", ist es dem Anpressdruck dort spez. geschuldet, dazu gehört dann aber auch allrad-lenkung ;)

    https://www.arnaldozitti.it/wp…/2011/02/ARN_1572_WEB.jpg

    Frag doch mal beim FOH nach, dortige versierte Mechaniker, was die Deaktivierung angeht. Ich kenne es eigentlich auch ohne Auto-Funktion zu anderen Fahrzeugen aber zuverlässige ganzjährig im Einsatz.

    spart dem hersteller halt auch platz in der mittelkonsole fürs freie gestalten, wie z.B. Ablagen etc.