Meine ersten Mokka Wochen

  • Okay...hier nun mal meine Geschichte, Erfahrungen, Enttäuschungen :)


    Der Mokka is mein 2. Auto. Zuvor fuhr ich einen Audi A3 BJ 97 :) (die Zora)

    Zora bekam im Laufe der Zeit immer mehr Wehwehchen, wo es in den meisten Fällen nicht mehr lohnenswert war diese "teuer" zu reparieren.

    Da ich im Job einen reinen HO Arbeitsplatz habe und so schon wenig fahre, durch zu wenig Vertrauen in Zora zusätzlich Fahrten vermied, litt die alte Dame halt jährlich immer mehr und mehr und wurde (nachvollziehbar) dann halt auch einfach unzuverlässig.

    Also sollte ein "neues" Auto her.


    Problem nur....ich habe 0 Ahnung von Autos (wenn auch -100 geht, nehm ich den Wert).

    Also zumindest ein wenig probiert mich bei einigen Dingen schlau zu machen. Da Zora gefühlt auf einem ähnlichen technischen Stand war, wie der fußballerische Stand vom blauen Nachbarverein hier im Ruhrgebiet, war das echt nicht einfach und ich machte "Fehler"


    Egal...Peugeot 2008, Jeep Avenger...die 2 Kollegen standen hoch im Kurs (ja, hier ging ich nach dem Aussehen von Außen wie auch Innen :D )

    Probesitzen bei einigen Händlern -> Katastrophe (bin knapp 190cm groß und nun auch kein Leichtgewicht...also etwas Masse).

    Der Avenger war noch okay, aber innen umgeschaut, dachte ich mir: So viel Geld für so wenig Auto?


    Der Mokka war im weiterem Blickfeld, aber noch kein Thema.


    Auf die Liste nach dem ersten Autohäuser Besuch -> Grandland, T-Cross

    Grandland...mega Sitzgefühl. Aber der war mir dann doch schlicht zu lang :(


    Am Ende "überlebte" der Mokka jede Castingshow.

    Infos durch YT Vids, Testberichte und hier im Forum einiges durchgelesen.

    War überzeugt und fing nun an hier in der Nähe mal zu suchen.

    Fand dann "unsere" und ging davon aus, es sei eine GS Line Edition...

    Bei der Probefahrt zwar auf das Fahrgefühl geachtet, aber mehr damit zu tun gehabt Automatik zu fahren (nie zuvor jemals Automatik gefahren)

    Also vieles gar nicht getestet bzw. hätte ich eh nicht gewusst wie ich was erkenne, auf was ich achten muss etc.

    Auto gekauft, weil fühlte sich richtig nice an :)

    Am Ende (das Autohaus war wohl ebenso uninformiert wie ich (eigentlich VW Händler)) stellte sich raus, es ist so ne Individual Edition.


    Also erkannt -> Parkassistent ist nicht Parkautomatik.

    Abstandhalter beim Tempomat hat er leider auch net. Und Lenkradheizung ebenfalls nicht.

    Nun gut, so wirklich fehlen tut mir eigentlich nur der Abstandhalter :(


    Nun hab ich die ersten Kilometer runter. Fahren macht Spaß, an Automatik sehr schnell gewöhnt und lieben gelernt.

    Opel App -> blöd. Auto steht laut App halt oftmals irgendwo da wo man mal vor Stunden oder Tagen war

    Matrix IntelliLux -> sau gut

    Scheibenwischer Automatik, Scheinwerfer Automatik -> I love it :) Auch wenn ich mal echt lernen sollte wo ich die Lichter auch manuell bedienen könnte :D

    Der Lack scheint mir sehr angreifbar zu sein...

    Der Rückspiegel hängt sehrrrr tief und ich muss nach links schauend immer viel drum herum schauen. Aber passt noch alles gut, wenn man sich erst dran gewöhnt hat.

    Kofferraum -> hier hätte ich mir eine Automatik gewünscht :D

    Fehlende Griffe -> meine Beifahrer und Mitfahrer jammern sehr

    Platz hinten -> Hinter mir sitzen ist...schwierig. Haben wir letztes Wochenende gemacht und ich musste so weit nach vorne, dass es nicht wirklich angenehm war längere Zeit so zu fahren.

    Die 2 Displays (hierrrr hab ich beim Kauf 100% drauf geachtet, dass es die großen Displays sind :D ) sind super. Das zum Fahre geneigte Infotainment System hat einfach Style.


    Viofo a229 pro einbauen lassen

    AA Wireless Adapter

    Ein paar Einlagen für alle Fächer im passenden schwarz+rot

    Keyless Fernbedienung bekam noch eine schwarz rote Hülle

    Smartphone Halterung

    Ein paar rote Abdeckungen für die Lüftungsschlitze (hier experimentiere ich noch ob und was da gut aussieht...also nur nen einzelnen Schlitz abdecken, alle etc.)


    Gern würd ich die Antenne noch gegen eine Haifischantenne ersetzen. Hatte hier im Forum mal mitgelesen aber so wirklich begeistert waren die Leute wohl nicht von einer Antenne die dort empfohlen wurd.



    Fazit: Unsere Mimi macht Spaß!

    Der Technik"Schock" vom A3 zum MokkaB war extrem! (positiv extrem)

    Sie sieht bullig aus, ist sie aber irgendwie dann Innen doch nicht.

    Werkstatt Typ der mir die Dashcam einbaute:"...da sitzt man ja drin wie in nem Flugzeug" (bezogen auf die Displays)



    Das war es von mir. Wer bis hierhin gelesen hat -> Respekt :D

    (Falls es nicht ins Forum passt, einfach entfernen)



    Gruß,

    André

    **************************************************************************

    Opel Mokka-B GS Line Individual 1.2 Direct Injection Turbo 96 kW (130 PS) Start/Stop

  • Weniger Worte und mehr komprimierte Fakten würden das Lesen Deines ausschweifenden Aufsatzes sicherlich leichter machen😉


    Aber trotzdem Danke für das Teilen Deiner Erfahrungen.

    VG

    Mokka-E Ultimate, Karbonschwarz, Alcantara,

    Technologiepaket, Winterpaket,

    Rollout 28.03.2023

    Crossland-X Ultimate EZ 01/2020

    VW T5.2

  • Ist wohl Geschmackssache, wie bei allem im Leben. ;)


    Ich jedenfalls fand den Bericht recht kurzweilig und informativ und bin froh, um jeden sinnvollen Beitrag, der hier im Forum geleistet wird. :applaus:

    Dito

    LG Werner


    Mokka X 4x4 Royal Blau Innovation, Bj 12/2017, 1,4 152 PS Automatik, AGR Ledersitze Brandyfarben, Navi 900 Intelilink, Komfort Paket, LED Scheinwerfer und KZ Beleuchtung, Keyless, 18" Bicolor, Edelstahl Ladekanntenschutz, Original OPEL Kofferraumwanne.

  • ..

    Egal...Peugeot 2008, Jeep Avenger...die 2 Kollegen standen hoch im Kurs (ja, hier ging ich nach dem Aussehen von Außen wie auch Innen :D )

    Probesitzen bei einigen Händlern -> Katastrophe (bin knapp 190cm groß und nun auch kein Leichtgewicht...also etwas Masse).

    Der Avenger war noch okay, aber innen umgeschaut, dachte ich mir: So viel Geld für so wenig Auto?

    äh? diese ganzen (inkl. Fiat 600, DS3 Crossback,...Alfa Junior) nehmen sich doch nix - dass es daran scheitert, der Mokka-B mehr daraus macht :S

    Mokka-B, 1.2 DI Turbo (100 PS), 6-Gang, Elegance, Matcha Green

  • äh? diese ganzen (inkl. Fiat 600, DS3 Crossback,...Alfa Junior) nehmen sich doch nix - dass es daran scheitert, der Mokka-B mehr daraus macht :S


    Verstehe nicht so 100%ig was du meinst.

    Bezüglich Preis? Da wäre der 2008er teilweise sogar günstiger gewesen, der Avenger aber definitiv nicht :)


    Was das Probesitzen angeht, da war der Avenger noch im Rennen, der 2008 aber komplett raus.


    Gruß,

    André

    **************************************************************************

    Opel Mokka-B GS Line Individual 1.2 Direct Injection Turbo 96 kW (130 PS) Start/Stop

  • zugegeben, im 2008 saß ich noch nicht (bin selbst knapp unter 2m).

    aber ob ich im DS3 Crossback (quasi mein Vortester/Teaser auf den Mokka), Avenger (noch gar nicht so lange her), 600 (steht bei Mehrmarkenhändler unmittelbar neben den Opel) oder eben hier im Mokka sitze.

    Macht nix maßgebliches aus, was über ein wenig Polster-Design hinaus geht.

    Mokka-B, 1.2 DI Turbo (100 PS), 6-Gang, Elegance, Matcha Green

  • zugegeben, im 2008 saß ich noch nicht (bin selbst knapp unter 2m).

    aber ob ich im DS3 Crossback (quasi mein Vortester/Teaser auf den Mokka), Avenger (noch gar nicht so lange her), 600 (steht bei Mehrmarkenhändler unmittelbar neben den Opel) oder eben hier im Mokka sitze.

    Macht nix maßgebliches aus, was über ein wenig Polster-Design hinaus geht.

    Ja ich sag ja...Der 2008er war vom Platz her leider leider nicht machbar für mich.

    Der 2008 gefällt mir heute noch von der Front erheblich besser als der Mokka :)

    Hätte mir ggf. noch den 3008er ansehen können. Der Avenger war vom Platz in Ordnung, wenn auch gefühlt schmaler als der Mokka. Aber beim Avenger saß ich drin und dachte mir....so viel Lametta is hier nun auch nicht. Und der wäre preislich halt echt meine Grenze gewesen und leicht drüber. Und Automatik is doch beim Avenger Benziner auch nicht, oder war da noch nicht?!


    Ach egal, bin glücklich mit meiner Mimi :D

    **************************************************************************

    Opel Mokka-B GS Line Individual 1.2 Direct Injection Turbo 96 kW (130 PS) Start/Stop