Kofferraumdeckel schlägt auf der Stoßstange beim Schließen auf

  • Hallo,


    aufgrund eines FB-Eintrages im Mokka-Forum habe ich bei mir nachgeschaut und auch dort sieht man 10 Tagen Nutzung schon "Aufschlagsspuren" des Kofferraumdeckels. Der schlägt auf der rechten Seite beim zumachen auf der Stoßstange auf. Spuren lassen sich schon nicht mehr auspolieren.


    Links sieht man bei mir bei geschlossenem Deckel, dass die Kanten der Rückleuchten, die auf dem Deckel sitzen höher stehen als die aussen liegenden Rückleuchten. Und zwar um ca. 5 mm. Rechts war es fast bündig. In FB schreibt der Betroffene, dass Opel die Stoßstangen absenken will, um das zu beheben. Aber dann stimmen doch die Spaltmasse der Stoßstange nicht mehr?


    Ich soll diese Woche mal zum Freundlichen kommen und das vorführen.


    Grüße

    Volker

    Nicht mehr ganz so stolzer Besitzer eines schwarzen Mokka-e Ultimate 7/2021 mit Lederausstattung. Die Qualität des Autos und ein paar Details lassen schon zu wünschen übrig.

  • :wacko:Servus, der Beitrag bei FB war von mir. Ich wurde von meinen FOH Händler wo ich den Mokka gekauft habe an eine größere Opel Niederlassung verwiesen mit dem Hinweis das das Problem bei Opel bekannt sei und das die sich Bei mir melden....

    Das mit dem Absenken der Stoßstange geht ja mal gar nicht. Damit wird ja das Probleme nicht gelöst und eben, es würde ja dann ein größeres Spaltmaß geben.

    Ich denke die Heckklappe verzieht sich beim Schließen kurzfristig.

    Bilder kann ich gerne einstellen. Die Anschlagpuffer links und rechts an der Heckklappe sind ein Witz. Plastik, lassen sich schlecht arretieren..

    Na mal sehen was Opel meiner. Ist eben ein neues Modell der ersten Serie...

    Ansonsten bin ich mit dem Mokka B sehr zufrieden:thumbsup:

    Opel Mokka GS Line, Jade Weiß, volle Hütte.

    Volle Hütte, schwarze Haube und schwarzes Dach, Automatik, Park & Go, Navi 12", LED Matrix,

    Am 20.05.2021 ist dann Weihnachten. :thumbsup::thumbsup:

  • :pinch:hier noch 2 Bilder...IMG_20210715_140316_115305.jpg

    Bei mir ist es nicht nur ganz rechts in dem Radius, sondern auch noch einige Zentimeter weit nach links. Aber da konnte ich das meiste davon wieder raus polieren. Aber die "Spuren" in dem Radius habe ich nicht mehr weg bekommen.


    Ich denke ein Grund ist auch, dass in Richtung Stoßstange nur links von der Zuhaltung ein "Gummipuffer" montiert ist, rechts davon fehlt der. Das ist wieder Sparpolitik, die sich jetzt rächt. Ein Artikel für ein paar Cent und die Fehlerbehebung kostet jetzt Stunden in der Werkstatt.


    Auto ist gerade mit meiner Frau unterwegs, sieht aber genauso aus wie bei Slinedriver, nur dass ich weisse Macken auf schwarzem Lack habe.

    Nicht mehr ganz so stolzer Besitzer eines schwarzen Mokka-e Ultimate 7/2021 mit Lederausstattung. Die Qualität des Autos und ein paar Details lassen schon zu wünschen übrig.

    Einmal editiert, zuletzt von vokuit00 ()

  • Der FOH meinte das die Stoßstange auf jeden Fall Neu lackiert werden muss..

    Nach der Fehler Behebung.


    Von deiner Liste kann ich einige Punkte bestätigen.

    Allerdings habe ich mir bewusst keinen E Mokka gekauft, also Entfallen die Punkte schonmal.

    Was ein Witz ist, ein Modell 2021 hat im Innenraum hinten keine Beleuchtung!!

    Hallo Opel !!!!

    Und die Optik des Navi Kartenmaterial finden ich...naja unterirdisch, für ein2021 Modell.

    :pinch:

    Opel Mokka GS Line, Jade Weiß, volle Hütte.

    Volle Hütte, schwarze Haube und schwarzes Dach, Automatik, Park & Go, Navi 12", LED Matrix,

    Am 20.05.2021 ist dann Weihnachten. :thumbsup::thumbsup:

  • Ich habe das beim Zuschlagen mal mit Zeitlupe gefilmt, da sah man, dass die rechte Seite kurz so weit runter "federt", dass sie diese Spuren verursacht. Danach geht sie wieder zurück auf ein paar Millimeter Spalt.

    Nicht mehr ganz so stolzer Besitzer eines schwarzen Mokka-e Ultimate 7/2021 mit Lederausstattung. Die Qualität des Autos und ein paar Details lassen schon zu wünschen übrig.

  • :pinch: gibt's das Video auch zu sehen...

    Zb per WhatsApp:thumbsup:...

    Opel Mokka GS Line, Jade Weiß, volle Hütte.

    Volle Hütte, schwarze Haube und schwarzes Dach, Automatik, Park & Go, Navi 12", LED Matrix,

    Am 20.05.2021 ist dann Weihnachten. :thumbsup::thumbsup:

  • Ich habe aktuell nur noch 2 Stück wo man grob sieht was passiert, da hatte ich aber schon ein bisschen an dem Gummi verstellt.


    Und Videos darf man hier nicht hochladen und mit 1 MB kommt man mal überhaupt nicht weit.


    Und wieder das Problem, auf meinem iPhone ist es Zeitlupe, auf Youtube ist es normal schnell. Weiss jemand wie man das bei Youtube auch "langsam" bekommt?

    Nicht mehr ganz so stolzer Besitzer eines schwarzen Mokka-e Ultimate 7/2021 mit Lederausstattung. Die Qualität des Autos und ein paar Details lassen schon zu wünschen übrig.

  • Ne, ist trotzdem noch viel schneller als wenn ich das im iPhone direkt abspiele.

    Nicht mehr ganz so stolzer Besitzer eines schwarzen Mokka-e Ultimate 7/2021 mit Lederausstattung. Die Qualität des Autos und ein paar Details lassen schon zu wünschen übrig.

  • So, der Händler hat sich das angeschaut. Laut seiner Aussage kennt er das noch nicht und es wäre auch bei Opel noch nicht in der Datenbank eingetragen. Er wüßte aktuell auch nicht, was er anders machen soll, als die Heckklappe höher zu stellen, das mit der Stoßstange runter sieht er als Blödsinn an.


    Wir sollen jetzt abwarten, ob Opel dazu irgendwas als Reparaturanweisung raus bringt und alles erst mal so lassen wie es ist (mit der höher eingestellten Heckklappe).

    Nicht mehr ganz so stolzer Besitzer eines schwarzen Mokka-e Ultimate 7/2021 mit Lederausstattung. Die Qualität des Autos und ein paar Details lassen schon zu wünschen übrig.