Bremse hinten fest…

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremse hinten fest…

      Nun auch bei unserem Böhnchen, die Bremse hinten links hing fest!

      Mokka kam aus der 50Tkm Inspektion (reine AB KM) und wir damit zum Urlaub gefahren.
      Auf der Hinfahrt (ca. 550 KM) alles OK, aber auf der Rückfahrt ein Quietschen! Nicht immer und beim leichten auch Bremsen weg!
      Beim Stop festgestellt, das Felge hinten links Wärmer ist!

      Im strömenden Regen zurück und Tags drauf zum Freundlichen.
      Ergebnis: Bremse fest = Bremse reinigen, fetten und neue Beläge drauf!
      (Kosten €200 - 30% wir)

      Laut Freundlichem, ein Prob. was öfters vorkommt…

      ""
      Viele Grüße, Olli
    • Hallo Mokka-Olli

      Zum Glück habt ihr es früh genug gemerkt!

      Das Problem kenne ich nur zu gut,bei meinem letzten Wagen (Vw)hatte ich das 3 Mal.Einmal waren sie schon fast auf Eisen :(


      Ich habe danach öfters kontrolliert, besonders nach dem Winter.Es kommt nicht nur bei der Bohne vor auch bei anderen Herstellern.

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • hallo Frank :wink:

      wenn das typisch von Opel wäre, das gibt es auch bei anderen Marken
      wir hatten das noch nicht

      klar, fast bei jedem Werkstatt Besuch wird verdient, ich bin schon zum FOH gefahren um mich umzuschauen; und habe dort Kaffee getrunken, ohne Kosten konnte ich wieder weiterfahren

      in unserer Einfahrt mit leichtem Gefälle rollt er ohne Problem beim Handbremsen lösen zurück
      ich wünsche Dir ein schönen Restsonntag

      LG. an Dich
      Dieter

      Mokka Edition 1,4 T Benzin 4x4, 6-Gang
      genau den, schon
      über 4 Jahre gute Glücksmomente
      und wer langsam fährt bleibt länger im Blick
      :miko:
    • Hallo Dieter

      hatte ich bei zwei Astra G und bei zwei Meriva A. Das reinigen der Bremse hält auch nicht sehr lange höchstens 1 Jahr.Kommt aber auch darauf an welche Paste der Händler benutzt. Empfehlen kann ich die Keramik Paste hält länge als Kupferpaste.

      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

    • Dieter, aber du weist schonmal um das Problem bzgl der Handbremse?

      Das liegt vermutlich auch am Fahrverhalten? Unsere Bohne wird täglich, von meiner Frau mit Hund im Kofferraum, ca 60Km über die AB gefahren!

      Fahre selber seit 30 Jahren ca. 60 - 100Tkm im Jahr und dieses Problem kannte ich bis dato nicht! (Egal welche Marke! Nur nen Opel war nicht dabei)
      Klar, selbe Km in der Stadt gefahren, bringt wohl mehr Bewegung in die Handbremse rein... Mein Posting sollte vielleicht auch mehr als Hinweis dienen!

      Viele Grüße, Olli
    • ist wohl auch beim Fahrverhalten etwas dran

      ich, als ehemaligen, in dieser Branche weiß,

      auch von kleinen Problemen , kann man auch gegensteuern, bei meinem alten Astra weiß ich was zu tun ist

      beim Mokka haben wir einfach Glück, wir nutzen auch die Autobahn, aber auch viel Landstraße

      man ist nie gefeit vor so einem Phänomen

      bo56 oder Dieter

      Mokka Edition 1,4 T Benzin 4x4, 6-Gang
      genau den, schon
      über 4 Jahre gute Glücksmomente
      und wer langsam fährt bleibt länger im Blick
      :miko:
    • Hallo zusammen,

      die Thematik kenne ich bisher nur vom Astra G und Meriva A

      Hier war das Problem, das sich erst einmal Bremsstaub zwischen Bremsscheibe und Bremsankerblech sammelte und dann in Stücken, die Bremssattel verklebte.

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/screenshot_5tputi.jpg]

      Abhilfe habe ich wie folgt geschaffen, 1 mal im Monat beim Luftdruck prüfen, habe ich mit Luft aus dem Reifendruck Kompressor an der Tankstelle den Zwischenraum Bremsankerblech und Bremssattel ausgeblasen.

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/220px-prfgerte_reifenffjy4.jpg]

      Zusätzlich wurden alle 2 Jahre, Bremsen gereinigt und gefettet. Und ich hatte Ruhe mit festsitzenden Bremsen, oder quietschenden Bremsen.

      Liebe Grüße

      Gérard

      Mokka INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

      Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera,
      Winter-Paket und 5 Jahre Flexcare Premium (150.000 KM, Enthält alle Inspektionen laut dem geltenden Serviceplan)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gerard ()

    • Hallo Gerard

      Wir haben uns ja Samstag darüber unterhalten das meine Bremsen beim rückwärtsfahren quietschen!

      Habe es gestern ausprobiert und bis jetzt ist Ruhe im Karton! :klasse:

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Hallo Markus,

      den Tipp habe ich von unseren FOH :thumbup:

      Mit diesem Blick :)

      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/screenshot_6wjsuq.jpg]

      Macht er auch bei der Inspektion alle 2 Jahre zum "Selbstkosten Preis" die Reinigung und Fetten mit :thumbsup:

      Liebe Grüße

      Gérard

      Mokka INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

      Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera,
      Winter-Paket und 5 Jahre Flexcare Premium (150.000 KM, Enthält alle Inspektionen laut dem geltenden Serviceplan)

    • Was macht man an einem Donnerstag um 10.00 Uhr morgens wenn man absolut nichts anderes zu tun hat, einem echt langweilig ist und man mal wieder einen anderen Opel fahren möchte ?( :
      Richtig, den FOH besuchen :sa44:

      Habe ja dieses laute Geräusch bei rückwärts fahren und bremsen schon einige Tage, aber es ging immer schnell weg.
      Heute morgen dann war es so extrem laut das fast die Nachbarn aus den Betten gefallen sind. Denke es war blockert,
      Nach einigen Bremsversuchen und weiteren 5 Kilometer fahren wurde es langsam besser. Aber wenn er nun steht kommt es immer wieder.

      Dann soeben meinen FOH aufgesucht und er meinte wir sollten kein Risiko nehmen & es sofort kontrollieren. Die Werkstatt ist natürlich zu 100% ausgelastet, trotzdem schiebt er meine Bohne noch rein.
      "So geht Service" dacht ich mir. Prima :thumbup: Dann gleich den gratis Leihwagen ( Corsa ) bekommen und heute am späten Nachmittag werde ich hören was es war.
      Berichte später darüber. Natürlich.... :wink:

      Und vor der Tür meines FOH stand auch noch ein perfekter Mokka für Andrea :D

      Gerd
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gerd ()