CD600 schlechter Radio-Empfang ? Raum Berlin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus,
      mal ne frage, ist RDS eingeschaltet ?
      Hab die Radioanleitung gleich dazugepackt,
      opel.de/content/dam/Opel/Europ…d0114_2_de_de.pdf#page=29
      Habe manchmal das bei TP der Sender N1 in Nürnberg weggeht. Da hilft nur abschalten für eine weile.

      Gruß Hajo

      ""
      Mokka INNOVATION 1,4 Turbo Allrad Grafitschwarz,Premiumpaket-Leder Kaffee-Braun,
      Navi600 mit Rückfahrkamera, AFL+,Ambientebeleuchtung,Komfortpaket, Parkpilot,AHK

      EZ 10/2013
      Bisher auf Garantie ersetzt worden:
      Scheibenbremsen vorn
      Wasserpumpe
      Update Sensor Allrad
      Verteiler Allrad/ Steuerung
      Seilführung Handbremse
      Austausch Gurtstraffer


      :thumbsup: Mokka fährt sich trotzdem super
      Grüße aus Franken
    • Moin,
      ich würde einfach mal zum FOH fahren.

      2 Mokka`s nebeneinander stellen, und Radio an. Beide die gleichen Sender.
      Wenn ein Mokka besseren Empfang hat, muss ja wohl das Radio vom anderen Mokka
      irgendwie nicht in Ordnung sein.
      So hat man beim FOH gleich den Beweis erbracht, das etwas nicht stimmt,
      und er kommt in "Zugzwang".

      Viel Glück !

      In Berlin weiterhin mit der kleinen BMW Antenne null Probleme beim Empfang mit CD 600iL

    • CD600 schlechter Radio-Empfang im Raum Hannover

      Hallo,
      kurzer Zwischenstand aus Hannover:
      betroffen sind alle regional starke n FM-Sender , zB. N-Joy aber auch überregionale Sender wie RTL.

      Der Mokka ist nun zum 3. Termin eim FOH, nach den SW Updates wurde inzwischen auch das Panasonic Radio CD 600 durch ein neues Panasonic Radio
      ersetzt, allerdings ist das Problem nicht behoben. Aktuell ist der Wagen noch in der Werkstatt , zusammen mi Opel werden weitere Analysen
      durchgeführt. Ich kann leider keine weiteren/zusätzlichen Infos liefern, da nicht alle Tätigkeiten kommuniziert werden.
      Hinweis: in den aktuellen Mokkas sind Radios von Bosch verbaut, könnte damit das Problem ggf. gelöst sein ?

      Weitere Infos in Kürze.

      Bis dahin

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ati ()

    • Hallo!
      Habe mich im Frühjahr auch schon mal mit genau diesem Thema hier zu Wort gemeldet, ohne dass da aber nennenswerte Reaktionen gekommen wären. Ich vergleiche mein Radio (CD 600) im Mokka mit dem in unserem Zafira B (Bj. 2010) und dem in meinem Corsa D (Bj. 2008 ), den der Mokka (EZL. 1/14) ersetzt hat.
      Fazit: Der Empfang ist im Mokka um Klassen schlechter, Dauerrauschen, zeitweise starke Störungen, in ungünstigen Situationen geht das Radioprogramm im Rauschen unter, setzt also praktisch aus. Ich fahre im Raum Fürth/Erlangen und höre hier Bayern 1, 2 und 5. Überall etwa die gleichen Probleme. Von den bisherigen Opels kenne ich das nicht. Werde erst nach dem Urlaub (Ende August) zum FOH gehen, Garantie läuft noch. Problem: Bei ihm auf dem Hof und in der näheren Umgebung ist der Empfang einigermaßen brauchbar, so dass ich die echt schlimmen Aussetzer dort nicht demonstrieren kann. Trotzdem dränge ich auf Ersatz des Panasonic CD600. Mal sehen, was rauskommt.

      opelix68

    • [Blockierte Grafik: http://www.ae-dittert.de/images/fzgbigger/cd600_13.jpg]

      Fazit: Der Empfang ist im Mokka um Klassen schlechter, Dauerrauschen, zeitweise starke Störungen, in ungünstigen Situationen geht das Radioprogramm im Rauschen unter, setzt also praktisch aus. Ich fahre im Raum Fürth/Erlangen und höre hier Bayern 1, 2 und 5. Überall etwa die gleichen Probleme. Von den bisherigen Opels kenne ich das nicht. Werde erst nach dem Urlaub (Ende August) zum FOH gehen, Garantie läuft noch. Problem: Bei ihm auf dem Hof und in der näheren Umgebung ist der Empfang einigermaßen brauchbar, so dass ich die echt schlimmen Aussetzer dort nicht demonstrieren kann.



      Ist dein Händler noch nie mit dir Probe gefahren? Dann hätte er den schlechten Empfang doch hören müssen.

      Stationär kann man den Empfang meist schlecht beurteilen da die Feldstärke sich nicht großartig ändert. Die Feldstärke schwankt aber sehr stark wenn man sich bewegt. Kommt durch Abschattungen und Interferenzen, also Auslöschungen durch reflektierte Wellen, zustande. All das muss das Radio ausregeln. Da muss die Antenne schon das Optimum hereinholen. Was hier nicht empfangen wird kommt aus dem Lautsprecher nicht mehr heraus. Das Radio rauscht.

      Die Idee mit einem einem identischen Fahrzeug auf der selben Route den Empfang zu vergleichen ist eine gute Idee. Hast du schon einmal nach einem Leihwagen gefragt um den Empfang damit zu prüfen? Aber besser wäre es wenn jemand von Opel mitfährt damit er einen Vergleich hat. Man muss mit beiden Wagen eine identische Route fahren. Dann müßte man festgestellt haben ob beide Wagen gleich schlecht empfangen oder deiner schlechter ist. Alternativ könnte man natürlich die Radios tauschen und dann die selbe Strecke fahren. Sollten beide Radios schlecht empfangen so muss es an der Antenne liegen.



      Unser 950er empfängt über UKW recht gut. Rauschen und Spratzeln hört man kaum. Bei DAB hört man das schon mal die Lautstärke leiser geregelt wird. Dann muss der Empfang schlechter sein. Das tritt aber sehr selten auf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Update:
      So dat Mokka-Böhnchen ist frisch aus der Werkstatt , aber natürlich ist das Rauschen noch da, Opel hat alles auf die angeblich falsche Software im neuen Panasonic - Radio gesetzt, tja is es nicht, was mir vorher klar war. kann rein logisch schon nicht sein, wenn die Empfangsleistung schon extrem schlecht ist
      .... nun ja.
      Und nun geht´s morgen auf zum 4. FOH Termin , meine Frau wird langsam stinkig :) na mal sehen was als nächstes ansteht.

    • Mr._Bean schrieb:

      Die sollen mal probehalber das Radio tauschen. Dauert nicht lange und man kann so herausfinden ob es am Radio odef an der Antenne liegt.
      Um mal eben ein Ersatzradio zu kriegen, müssen die Händler bei Opel offenbar erst durch einige Reifen springen. Mein 950er stürzt, sobald die Navi-Funktion aufgerufen wird, nach wenigen Minuten spektakulär ab. Netterweise hat es das auch getan, als der Monteur des hiesigen FOH mit dem Auto versuchsweise einmal um den Block gefahren ist. Diagnose: "Da muss ein neues Radio rein. Dazu müssen wir das Auto aber erst mal zwei Tage hier haben, um eine Reihe von Tests durchzuführen, sonst rückt Opel das teure Ding im Rahmen der Garantie nicht heraus."

      Heute Mittag ist unser Mokka desbehufs stationär aufgenommen worden. Mal sehen, wie die Welt morgen aussieht.