Unwucht/Bremsscheibe vorne links defekt beim 1,7 CDTI 4x4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unwucht/Bremsscheibe vorne links defekt beim 1,7 CDTI 4x4

      Hallo liebe Mokka-Freunde,

      leider ist das schon der zweite, außerplanmäßige Besuch beim FOH. Beim Herunterbremsen aus Geschwindigkeiten über 100 km zittert das Lenkrad sehr stark und es kommt von links vorne. Die Mokka-Bohne hat ca. 13.500 km auf dem Buckel. Der FOH ist heute den Wagen gefahren und die beiden vorderen Bremsscheiben werden auf Kulanz ausgetauscht. Obwohl nur die linke defekt ist, werden sie paarweise ausgetauscht. Leider wird es etwas dauern, da sie nicht auf Lager sind. Es kann eine Woche dauern, warten wir es mal ab. (die werden eventuell in Südkorea "handgeklöppelt :) ?! Fahren bis zum Werkstatttermin kann man wohl trotzdem, hat mir zumindest der FOH versichert. Ich wünsche Euch eine schöne und sonnige Woche, Gruß JOHOFF

      ""

      Schwarzer OPEL Mokka 1,7 CDTI, 4 x 4, Innovation, Schaltgetriebe, Start/Stopp, AFL+, DAB+, Navi 600, Rückfahrkamera, Premium-Paket-Leder grau/schwarz, Quickheat etc. (EZ 03.06.2013)

    • Das mache ich, fahre die nächsten Tage sowieso nur in der Stadt und das gggaaannnzz langsam! LG JOHOFF

      Schwarzer OPEL Mokka 1,7 CDTI, 4 x 4, Innovation, Schaltgetriebe, Start/Stopp, AFL+, DAB+, Navi 600, Rückfahrkamera, Premium-Paket-Leder grau/schwarz, Quickheat etc. (EZ 03.06.2013)

    • Servus johoff

      So ein Mist das deine Bremsscheibe schon defekt ist

      Der Obi hat doch auch ein Problem mit seine Bremsscheibe ! Der hat doch Rillen in der Bremsscheibe ? Bitte halte uns auf dem Laufenten .

      LG,aus München

      Mokka Mock

      Im Forum seit 10.2. 2013 :thumbsup: .
      Am 27.6.2017 ist der 3 Mokka in X bestellt worden :thumbsup: .
      Es soll der Mokka X in Safran Orange mit der neuen Ultimate Ausstattung werden
      1.4 l 152 PS 4x4 und 6 Gang Automatik und Start / Stop
      Navi 8 Zoll Display
      Schiebedach
      Anhängerkupplung
      OhStar
      Lederausstattung
      Und Winterreifen auf 16 Zoll Alufelgen
      18" BiColor Felgen
      Bose Lautsprecher
      Frontkamar( Genation 2)
      AFL mit LED Technologie
      AGR Sitze
      Keyless System
      Usw... 8)

    • ist ein Problem, das immer wieder auftreten kann. Manche Bremsscheiben vertragen es nicht gut, wenn sie z.B. durch eine kalte Pfütze einen Kälteschock bekommen während sie gerade sehr heiß sind (scharfes Bremsen aus hohem Tempo oder längere Bergabpassagen). die Bremsscheiben verziehen sich und führen zu dem geschilderten Rütteln beim Bremsen. Da der Mokka im Verhältnis recht kleine Bremsscheiben hat, kann sowas durchaus vorkommen...
      Also immer langsam mit den jungen Pferden ;)

      Bestellt 31.Okt.2013
      Mokka 1.4 Innovation, manuelles Getriebe, FWD, cremeweiß, 19"-Felgen, Navi950, Rückfahrkamera, el. Schiebedach, Premium-Paket, Anhängerzugvorrichtung, Laderaumschale, universelles Gepäcknetz
      Produktionsstart: 30.12.2013; Produktionsende: 03.01.2014; Anlieferung beim FOH: 24.02.2014; Zulassung: 03.03.2014

    • Servus johoff

      das mit den Bremsscheiben ist schon heftig. Ist schon klar das sie beide Bremsscheiben tauschen. Wenn sie nur eine Tauschen würden ist gar nicht zulässig.

      Ich würde aber auch darauf drängen das die Bremsklötze auch mit getauscht werden den das nur die Scheiben was haben glaube ich nicht da habe die Klötze auch was.

      LG
      Wolly :thumbup:

    • Hallo nochmal, also ich werde Euch auf dem Laufenden halten. Guter Tip mit den Bremsklötzen, werde da nochmals nachfragen, den Termin habe ich ja noch nicht. Rillen hats links vorne nicht an der Bremsscheibe. Viele Grüsse Johoff

      Schwarzer OPEL Mokka 1,7 CDTI, 4 x 4, Innovation, Schaltgetriebe, Start/Stopp, AFL+, DAB+, Navi 600, Rückfahrkamera, Premium-Paket-Leder grau/schwarz, Quickheat etc. (EZ 03.06.2013)

    • Das klingt als hätte die Scheibe vorn links nen Schlag. Aber warum erst jetzt?

      Obi deine schaut aber auch nicht gut aus nach der Laufleistung sollte das noch nicht so heftig eingelaufen sein

      Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • ich habe auch das Problem bei meinem Trax dass ich bei den letzten meter beim bremsen schon im schrittempo
      wie eine unwucht spüre - als ob die bremse bei gleichmässiger betätigung mal fester mal weniger fest bremst.

      habe jetzt ca 9500km drauf und spürbar ist das seit ca 1000km ... um andere Sachen auszuschliessen
      kommen Ende diese Woche die Sommerräder drauf und wenn es dann auch noch ist ab zum FOH...

      Diese rillenhbildung habe ich zwar nicht so schlimm aber auch. Kenn ich von anderen HErstellern so nicht...

    • Hallo Trax,
      das mit den Sommerreifen war auch unsere Idee. Leider vergebens. Beim Bremsen über 130 km/h denke ich immer das mir das Auto weggeht. Habe am 18.03. Werkstatttermin und dann sehen wir weiter. War schon beim FOH und der hat bei einer Probefahrt mit etwa 100 natürlich nichts gemerkt(was ja klar war).Stelle das Auto auf den Hof und werde ihn erst wieder mitnehmen wenn sich alles wieder richtig anfühlt.

      LG Claudia

    • bulldog2601 schrieb:

      Das klingt als hätte die Scheibe vorn links nen Schlag. Aber warum erst jetzt?

      Obi deine schaut aber auch nicht gut aus nach der Laufleistung sollte das noch nicht so heftig eingelaufen sein

      Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk

      Hi Bulldog

      aus diesem Grund habe ich es meinen FOH mitgeteilt

      das Rillen mal auftauchen ist ja normal Staub ect. aber die schleift man wieder durchs Bremsen ab verschwinden wieder

      bin mal am 18. gespannt was Er meint

      LG
      Obi
    • boeserhannes schrieb:

      ist ein Problem, das immer wieder auftreten kann. Manche Bremsscheiben vertragen es nicht gut, wenn sie z.B. durch eine kalte Pfütze einen Kälteschock bekommen während sie gerade sehr heiß sind (scharfes Bremsen aus hohem Tempo oder längere Bergabpassagen). die Bremsscheiben verziehen sich und führen zu dem geschilderten Rütteln beim Bremsen. Da der Mokka im Verhältnis recht kleine Bremsscheiben hat, kann sowas durchaus vorkommen...
      Also immer langsam mit den jungen Pferden ;)


      Bei meinem Corsa D mussten 3mal die vorderen Bremsscheiben (hatte nur vorne welche) nach jeweils 7000 Km gewechselt werden, weil eine Unwucht in den Bremsscheiben da war, die letzten eingebauten Bremsscheiben hielten dann aber 40.000 km bzw. 4 Jahre ohne Probleme bis ich den Corsa D gegen meinen jetzigen Mokka 1.6i tauschte.
      Die 3x Bremsscheibenwechsel gingen im übrigen auf Garantie, nur die Werkstattaufenthalte waren lästig.

      Jetzt nach 8000 km habe ich auch bei meinem Mokka 1.6i Viberationen (Zittern im Lenkrad beim Bremsen bei höheren Geschwindigkeiten, leichtes Ruckeln wenn man auf Stillstand herunterbremst). Ist zwar noch nicht so stark und so wie es scheint nur bei heißen Bremsscheiben nicht bei Kalten, aber ich glaube ich muss beim Winter/Sommerräderwechseln auch nach den Bremsscheiben schauen lassen und auch hier werden wohl wieder neuen Bremsscheiben fällig ....

      Woran das liegt ? Keine Ahnung, wir fahren ja auch einen Astra J, vorher einen H, und da gibt und gab es das Problem nicht, obwohl die Fahrweise und das Einsatzprofil sich nicht vom Corsa/Mokka unterscheidet - meine Vermutung ist auch, dass die Bremsscheiben verziehen, weil sie mit Wasser z.B. beim plötzlichen Einsetzen von Regen, einer Pfütze oder in der Waschstraße in Kontakt kommt,oder aber Materialfehler, bei den zigmillionen von Stahlbremsscheiben die jährlich gebaut werden, sind sicherlich auch welche dabei, bei welchen der Stahl nicht 100% in Ordnung ist und beim ständigen Erhitzen/Abkühlen sich verziehen.
      - Opel Mokka 1.6 Edition, schneeweiss, 07/2013 - 11/2015
      => wurde ersetzt durch:
      - Opel Mokka 1.4i Innovation 4WD, platin anthrazit,
      bestellt am 27.08.2015 - Übergabe erfolgte am 27.11.2015


      Meine Opel-History: Kadett C Coupe 1.6S, Ascona B 1.6S, Corsa A 1.2i, Corsa B 1.4i, Corsa C 1.4i , Corsa D 1.4i, Mokka 1.6i, Mokka 1.4i Turbo 4WD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ezeyer ()

    • Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne heute ausgetauscht (1,7 CDTI 4x4)

      Hallo zusammen,

      ich hatte Euch versprochen zu berichten: Beide Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne wurden heute ausgetauscht (km 13.850). Die Bestellung hat insgesamt 5 Werktage gedauert. So gut hat der nicht mal ganz am Anfang gebremst, wie auch immer. Alles wurde im Rahmen der Garantie erledigt. Das tollste war mein temporärer Ersatz-& Probefahrwagen, mein FOH hat es gut mit mir gemeint: ein INSIGNIA ST Biturbo Diesel AT mit 195 PS, "whowwww", was ein geiles Gefährt. Dieser Motor muss ins Böhnchen, bitte, bitte Opel. Eine schöne Woche wünscht Euch JOHOFF

      Schwarzer OPEL Mokka 1,7 CDTI, 4 x 4, Innovation, Schaltgetriebe, Start/Stopp, AFL+, DAB+, Navi 600, Rückfahrkamera, Premium-Paket-Leder grau/schwarz, Quickheat etc. (EZ 03.06.2013)

    • johoff schrieb:

      ... ein INSIGNIA ST Biturbo Diesel AT mit 195 PS, "whowwww", was ein geiles Gefährt. Dieser Motor muss ins Böhnchen, bitte, bitte Opel. Eine schöne Woche wünscht Euch JOHOFF
      ja, das ist ein echt geiler Motor. Vor allem wenn es mal steiler bergauf geht, lernt man Drehmoment schätzen :rolleyes:

      Bestellt 31.Okt.2013
      Mokka 1.4 Innovation, manuelles Getriebe, FWD, cremeweiß, 19"-Felgen, Navi950, Rückfahrkamera, el. Schiebedach, Premium-Paket, Anhängerzugvorrichtung, Laderaumschale, universelles Gepäcknetz
      Produktionsstart: 30.12.2013; Produktionsende: 03.01.2014; Anlieferung beim FOH: 24.02.2014; Zulassung: 03.03.2014

    • Hallo zusammen,

      auch ich habe mein Böhnchen gestern Abend nach einer Nacht beim FOH mit gewechselten Bremsscheiben und -belägen wieder abgeholt. Er fährt sich wieder wie am Anfang,kein Lenkradwackeln beim Bremsen und auch kein unruhiges Fahren mehr. Schööön. Ich hatte als Leihwagen einen Corsa. Man glaubt doch echt nicht wie schnell man sich an einen Mokka gewöhnen kann ;) . Die Liebe kam mit dem ersten Blick und bleibt!!!!!!

      Wünche Euch allen noch einen schönen Abend
      Claudia :mmm: