festgefrorene Handbremse

  • Das Einfrieren der HB-Seile (und somit unnötige Werkstattzeit und Kosten) kann man auch noch anders verhindern, ohne angezogene HB, nur mit eingelegtem Gang:


    - bei abschüssiger Straße mit Bordstein:
    die Vorderräder zum Bordstein einschlagen, den Wagen vorsichtig gegen die Kante rollen lassen, beim Schalter Gang einlegen, bei Automatik auf "P";


    - bei abschüssigem Gelände/Straße ohne Bordstein:
    an der abschüssigen Seite einen Bremsklotz (für ganz Vorsichtige an einer Achse auf beiden Seiten je einen BK) unterlegen, Fahrzeug vorsichtig dagegen rollen lassen, beim Schalter Gang einlegen, bei Automatik auf "P".

    Mokka A und nun X rollen von A nach B, und zwar gut und recht komfortabel. Flott unterwegs, wo es auf Autobahn und Bundesstraße einigermaßen frei ist. Was nach dem X in unsere Garage rollt, das klärt sich erst in 2026 oder später. Mokka B (e) jedenfalls nicht, weil 2 e-Bike auf AHK nicht mehr möglich. Wenn VW ab 22 nur noch Automatik anbietet, hat sich das auch erledigt. Steht X in der Garage, sorgen E-Bikes für nötige Mobilität in der Region und im Urlaub. :)

  • Ist ja auch kaum umständlich mit nem Bremsklotz zu hantieren :roll:
    Stelle dir das mal bei Regen vor, oder ohne Beifahrer, denn irgend jemand muss ja aussteigen um das Teil vor die Räder zu legen, weil man ja auf der Fussbremse stehen muss :sa44:
    Anders gehts ja nicht, man hat ja keine Handbremse!
    Also dann doch lieber die Euros investieren und Ruhe haben

    LG Werner


    Mokka X 4x4 Royal Blau Innovation, Bj 12/2017, 1,4 152 PS Automatik, AGR Ledersitze Brandyfarben, Navi 900 Intelilink, Komfort Paket, LED Scheinwerfer und KZ Beleuchtung, Keyless, 18" Bicolor, Edelstahl Ladekanntenschutz, Original OPEL Kofferraumwanne.

  • Gibts denn da Hügel, ausser die Deiche ? :D

    LG Werner


    Mokka X 4x4 Royal Blau Innovation, Bj 12/2017, 1,4 152 PS Automatik, AGR Ledersitze Brandyfarben, Navi 900 Intelilink, Komfort Paket, LED Scheinwerfer und KZ Beleuchtung, Keyless, 18" Bicolor, Edelstahl Ladekanntenschutz, Original OPEL Kofferraumwanne.

  • So, am Wochenendende neue Handbremsseile eingebaut, da durch die festgefrorenen Seile die hintere Bremsanlage stark in Mitleidenschaft gezogen wurde (Beläge gingen schon einseitig auf Eisen).
    Neue Scheiben, Klötze und Seile eingebaut. Hurra was man zum Wechseln der Seile alles ausbauen muß und wie toll die Seile an sich zu verlegen sind. Möchte nicht wissen was die Werkstatt dafür nimmt und kann jedem der es selber machen möcht nur raten eine 2te geschulte Hand zur Seite zu haben. :thumbsup:

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. 8)
    Mokka "Cosmo" 1.7CDTI 4x4, Alles ausser Vollleder, Rückfahrkamera, AGR, AFL+, Spur- u. Bremsassi

  • Hi,


    hättest ja mal ne Anleitung machen können :/

    Sorry, die Zeit hatte ich ich nicht. Für nen gut geübten gelenkigen Schrauber machbar. Und für Mädchengelenke wie ich sie habe gehts sogar ohne die Räder abschrauben zu müssen, um die Verschraubung an der HA lösen zu können. Ich konnte zwischen den Felgenspeichen durchfassen. :)
    Um wirklich halbwegs Platz zu haben muss Innen die Sitzfläche der Rückbank raus( 4 Muttern), die Kunststoffverkleidungen zum Teppich bei den Türen, inklusive der unteren B-Säulenverkleidung die bis zum Gurt hoch geht, die Mittelkonsose komplett (der Stecker für die 230V-Steckdose hätte mich beinah in den Wahnsinn getrieben). Die Durchführung der Seile nach Aussen liegt an der Stirnseite unter der Sitzfläche der hinteren Sitzbank und ist wegen des Teppichs nich gut erreichbar wenn man alleine ist. Das Ausführen der alten starren Seile mit den Halterungen gestalltet sich etwas schwierig, da der komplette Seilzug von Aussen nach Innen gezogen werden muss und der dämliche Teppich im weg ist. Umgekehrt ist die Durchführung auf der Beifahrerseite auch nicht so einfach, zumal man drauf achten muss das das Seil von Anfang an richtig zwischen den Spritleitungen unterm Auto zu führen ist ( später knickt man die Seile, oder muss sie wieder zurückziehen und neu durchführen). Und dann kommt noch hinzu das die neuen Seile nicht ausgelutscht sind und man sich überlegen muss ob man sie zuerst am Handbrmeshebel anbeissen lässt oder erst am Brensattel einhängt. Mein Tipp die Mutter am Handbremshebel 2-3 Gewindegänge anbeissen lassen und dann erst mit Werkzeug und Kraft am Sattel einhängen. Spannen kann man dann immer noch.
    PS.: Die kleinen Halteklammern des Seils am Bremssattel aufheben oder neukaufen, die waren bei mir nicht dabei. Hab beschichtete Scheiben mit Ceramikbelägen von ATE verbaut und auch die neuen Seile sind von ATE.
    Wenn ich nicht ein alter Opelschrauber wäre und Spass an dem Ärger hätte würde ich die Arbeit abgeben!!
    Hoffe ich konnte etwas helfen. :thumbsup:

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. 8)
    Mokka "Cosmo" 1.7CDTI 4x4, Alles ausser Vollleder, Rückfahrkamera, AGR, AFL+, Spur- u. Bremsassi