Autoschlüssel mit separater Kofferraumöffnung?

  • Hallo liebe Mokkafreunde, kann mir jemand sagen ob man beim Mokka Bj.2015 Innovation Automatik, den Autoschlüssel mit einem Öffner für den Kofferraum versehen kann und das im Steuergerät einprogramieren? Danke!

    ""
  • Wenn du den Wagen öffnest ist doch der Kofferraum auch entriegelt


    Warum möchtest du denn das nur der Kofferraum entriegelt wird und der Rest zubleibt ?(


    Da es aber keinen Mokka (A) mit so einer Funktion gibt kann man da auch nichts programmieren

  • Wenn du den Wagen öffnest ist doch der Kofferraum auch entriegelt


    Warum möchtest du denn das nur der Kofferraum entriegelt wird und der Rest zubleibt ?(


    Da es aber keinen Mokka (A) mit so einer Funktion gibt kann man da auch nichts programmieren

    ... ich lese das so, dass hier nach einer automatischen Öffnung der Kofferraumklappe per Funkfernbedienung gefragt wird! Falls ich da falsch liege, darf mich Prolog2812 gerne korrigieren! :wink:



    LG aus GT

    Mokka X2 Innovation, 1,4 Turbo, Onyx Schwarz, keyless, Intellilink 900, :love:


    - Unterfahrschutz schwarz
    - Edelstahl-Ladekantenschutz (Carbon)
    - Einstiegsleisten schwarz mit MOKKA-Schritzug (Carbon)
    - LED Nummernschild-, RFL- und Innenraumbeleuchtung
    - Armster 2 - Mittelarmlehne (modifiziert)
    - Kuda-Lederkonsole
    - HEKO Windabweiser

    - Forunsaufkleber

    - "OPC-Grill"

  • Ich weis das es hier um den Mokka A geht, ich kann aber für interessierte zum Thema Mokka X und Kofferraumklappe etwas sagen: Ich habe die Version mit Keyless Go, wenn ich zur Heckklappe gehe und diese mit der Hand Schlüssellos öffne, dann wird auch nur der Kofferraum entriegelt, die Türen bleiben zu. Also beim Mokk(X) sollte dann ein getrenntes System sein, beim Mokk(A) kann ichs leider nicht beantworten. Evtl. gibts hier die Möglichkeit sich schlau zu machen und evtl. Mokka X Teile in den Mokka A zu bauen.... wobei ich denke sobald es um Software und Steuergerät geht siehts echt schlecht aus :huh:

    Mokka X Innovation 1.4 Turbo Automatik,Graphitgrau, 18 Alu, Navi 900, LED-Matrix, Premium-Paket,Winter-Paket, Keyless OPEN & START, Klimaautomatik, Bluetooth, Rückfahrkamera, EU-Import OHNE ON-Star (kein On-Star Button ;) )

  • Oder dieser hier: War ja am Wochenende in einigen Werbeblättchen.
    Und mit 20 Euro auch noch günstig.

    Dateien

    • h.jpg

      (221,82 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Grüße Frank :)


    Opel Mokka X 1,4 Innovation in Seide braun Metallic mit OPC Line Sport Paket , Bi Color Alufelgen , Innenbeleuchtung komplett auf LED umgerüstet , Rückfahrkamera , Kollisionswarner , Spurhalteassistent.

  • Mehr Infos: https://www.otto.de/p/gb-tunin…302#variationId=616205302



    GB Tuning Go Simply Automatische Heckklappenöffnung Typ A
    Artikel-Nr. 8690926962


    • Nachrüst-Set zur automatischen Heckklappenöffnung
    • Leicht an den Heckklappen-Dämpfern zu montieren
    • Keine Werkstatt und kein Spezialwerkzeug notwendig
    • Für viele Autotypen erhältlich

    Die automatische Heckklappenöffnung von »Go Simply« lässt Ihre Heckklappe beim Betätigen der Entriegelungstaste komplett aufschwingen. Künftig werden Sie so nie wieder mit schweren Einkaufstüten oder Reisekoffern vor Ihrer verschlossenen Kofferraumklappe stehen! Einfache Montage ohne Spezialwerkzeug oder Werkstatt, mit etwas Geschick mit wenigen Handgriffen montiert. Erhältlich für zahlreiche PKW-Modelle. Set bestehend aus 2 Spiraldruckfedern. Leicht an den Heckklappen-Dämpfern zu montieren Weitere Feder-Typen für viele andere PKW-Modelle erhältlich Einfach Entriegelungstaste betätigen, schon springt die Heckklappe auf Für viele Autotypen erhältlich, z.B. VM, BMW, Skoda... Klinken: Einfach Entriegelungstaste betätigen, schon springt die Heckklappe auf. Nachrüst-Set aus 2 Spiraldruckfedern - leicht an den Heckklappen-Dämpfern zu montieren.





    Aber: Mal auf Sekunde 27 achten ;)







    Das ganze klappt beim Mokka natürlich nicht, da er ja keine separate Öffnung der Heckklappe besitzt

  • Es gibt eine möglichkeit für Bastler die ziemlich einfach ist.


    Man kann mit einem Trigger Modul arbeiten.


    https://www.maxxcount.de/axxes…1TWAYiEAkYAyABEgLbI_D_BwE


    Man braucht eigentlich nur das Signal von der Zentralverriegelung (findet man an der Tür) dann noch plus und minus.


    Das Modul kann man so Programmieren das es bei einer bestimmten Anzahl von Eingangsimpulsen oder einer bestimmten Anzahl von impulsen in einer bestimnten Zeit ein Ausgangsrelai schaltet. Dieses Schließt man parallel zum Taster an der Heckklappe. Man braucht aber noch die Stärkeren Dämpfer.


    Soll also heißen wenn man die Auf Taste z.B. 3 mal in 5 sec. drückt geht der Deckel auf.


    Sollte mit dem Teil von Hölle der Löwen und Kleinteilen um die 65€ kosten.

  • Zitat

    Zeit ein Ausgangsrelai schaltet. Dieses Schließt man parallel zum Taster an der Heckklappe


    Fragt sich jetzt wie man in die Heckklappe kommt


    Obwohl: Ist gar nicht so schwer


    [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/5731_0430_1002_6dioza.jpg]


    [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_72k0u9o.jpg]
    Bearbeiten[Blockierte Grafik: https://abload.de/img/_72q1yne.jpg]


    Bearbeiten[Blockierte Grafik: https://abload.de/img/280677dnrys.png]




    Opel MOKKA - Schalter entriegelung heckklappe > Opel EPC Online ...


    [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/281471jqumw.png]

  • Also mir erscheint die Lösung mit diesem Trigger Modul etwas kompliziert, mir erscheint da etwas mit einen 1 Kanal Funkfernbedienung direkt in die Heckklappe und zwischen den Heckklappen Taster eingebaut etwas eleganter.


    Hab allerdings nur diese hier gefunden.:
    http://www.ebay.de/itm/Univers…c6c67d:g:hrwAAOSw-3FZHXJv



    Gruß Jörg

    Opel Mokka 1,4T LPG Innovation, 04-2015, Premium.- Elektro.- & Sichtpaket, Glasschiebedach, DAB+, Webasto Standheizung, Bordsteinautomatik, Orginal Trittbretter, Abnehmbare Anhängerkupplung.

  • Und wie schaltest du die Alarmanlage aus ?


    Nur die Fernbedienung an den Taster anzuschließen bringt nichts da dieser erst Freigeschaltet wird wenn das Auto entriegelt ist. Wenn dann müsstest du direkt an das Schloss. Was wiederum einen größeren Verkabelungs Aufwand bedeutet.
    Dann kommt aber das gerade erwähnte Problem mit der Alarmanlage.

  • Zitat

    Und wie schaltest du die Alarmanlage aus ?

    In dem man zuerst mit dem normalsn Schlüssel öffenet und dann die Heckklappe entriegelt


    Ich halte diese Variante Autoschlüssel mit separater Kofferraumöffnung? auch für die praktikabelste. Denn den Schlüssel hat man sowieso schon. Und wenn man mehrmals den Entriegelungsknopf drückt kann man damit gezielt etwas auslösen. Das man damit einen Verkabelungsauffwand hat ist logisch. Das zählt aber nicht. Man modifiziert sein Auto. Das geht nicht ohne so etwas ...



    Könnte jemand den Schaltplan für die Entriegelung in den Beitrag einstellen? Danke!

  • Hier die Anleitung vom Trigger Modul.


    Das Signal für den Impuls findet man am Stecker für die Tür. Am besten an der hinteren Tür kommt man besser ran.


    Müssten die Farben Grau für AUF und Braun Gelb für ZU sein. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher.