Keine Chance für E-Fuels

  • Hier noch was zum Thema E-Fuels.

    Ab Minute 8:00 wirds richtig Interessant.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Astra electric GS - MJ 2023 - Kobalt Blau

    Mokka-e Ultimate - MJ 2021 - Karbon Schwarz

    Corsa E 120 Jahre - MJ 2019 - Tiefseeblau


  • Gut, nun will ich mal ein wenig provozieren :D


    Man kann auch Katzenbabys zu Sprit verarbeiten. Oder Gold oder Mondstaub.

    Nur leider macht das einen Verbrenner nicht weiter effektiv. Das ist, was die Leute einfach nicht verstehen wollen.

    Der Wirkungsgrad ist und bleibt einfach schlecht und daran wird sich bautechnisch einfach nichts ändern. Egal, was man da verfeuert.


    Und auch wenn alle "Gestrigen" nun auf E-Fuels schwören: Warum wehren sich dann alle gegen Solar- und Windkraft-Ausbau? Ich dachte, in der heilen E-Fuels-Welt gibt es unendlich billigsten (man redet von 1ct/kWh!) Ökostrom, der übrig ist. Wo ist der? Und warum habe ich den nicht erst privat zuhause und zahle aktuell um die 50ct? Wäre es nicht besser, erst einmal zuhause für 10ct zu "verbrauchen" bevor ich mit nicht vorhandenem Strom etwas mache?


    Und erst die Tage wieder einen Artikel gelesen, dass man von 2050 (!!!) ausgeht, dass 1 Liter E-Fuel dann 1 EUR in der Herstellung kosten soll.

    Also zahlen alle "E-Fuels-Fetischisten" natürlich gern 2025 ihre 5 EUR / Liter. Ja, nee. Is klar! ^^

    Das will ich sehen.


    Übrigens reden wir von 12 Jahren bis zu einem (möglichen) Verbrenner-Verbot. 12 Jahre Entwicklungszeitraum für Wasserstoff, Weiterentwicklung Batterie etc. und die Lobby will uns sagen, da ist nichts möglich?


    So, und nun steinigt mich :thumbup:

  • Die Stunde sollte man sich gönnen sehr aufschlussreich und schlüssig.

    Wo und wie sollen Wasserstoff und eFuels verwendet werden, ab ca. Minute 50zig.

    Bitte ganz ansehen, damit wird einem manche politische Entscheidung klarer.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Genieße den Tag

    Mokka-e Ultimate bis 06.06.24, ab 10.06.24 ID3 Pro Move, Corsa F 1.2 Elegance 27.06.2023, Insignia 4x4 Biturbo 10.2012, Astra H 1.6 05.2009, Astra H 1.8 10.2004