MY OPEL Funktionsweise

  • Je mehr ich über den neuen Mokka rausfinde, desto ernüchternder wird mein Eindruck über so vieles.


    Meine Frau und ich nutzen den Mokka gleichermaßen oft. Nun habe ich ein Konto erstellt für myOpel, mit dem wir uns beide mit dem Handy einloggen.


    Jetzt würde ich gerne mal ein paar Daten abrufen. Z.B. wo der Mokka geparkt wurde. Das wäre in unserem Fall super praktisch, da unser großer in der Tiefgarage parkt und der Mokka öffentlich.


    Leider wird der Standort (Parkplatz) oftmals gar nicht aktualisiert und das Auto steht immer noch auf dem Parkplatz, wo die vorherige Fahrt stammt.


    Des weiteren sehe ich nichts von den Fahrten meiner Frau. Auch hier wäre es gut, würde ich mit meinem Handy sehen, wo sie das Auto parkt.


    Mache ich da was falsch, oder ist das bei euch auch so.


    Wie kommen überhaupt die Daten (Fahrten) auf das Handy?

  • Hallo,


    ich meine die Fahrten und auch den Standort zeichnen die Handys nur dann auf , wenn auch der Standort (GPS) auf dem Handy eingeschaltet ist.

    Hatte ich bei meiner Frau auch schon bemerkt, daß ohne "Standort" keine Fahrt zu sehen war, obwohl sie erst vor 5 Min aus dem Auto stieg.... ?!


    Gruß
    Andreas

  • Bitte auch mal die Suche bemühen und andere Foren für Basisinformationen nutzen, z.B. going electric.

    Da kann man den ganzen Frust über diese App nachlesen.

    Schaut auch beim Corsa-e, die ärgern sich schon länger.

    Genieße den Tag

    Mokka-e Ultimate seit 23.06.21, Corsa F 1.2 GS-Line seit 07.2020

    Insignia A 4x4 Biturbo OPC-Line Bj. 2012, Corsa D 1.4 Bj. 2014

    THG-Quote verkauft:thumbsup:

  • Sowas gibts doch heutzutage gar nicht mehr, dass man GPS ausschaltet. Außerdem hat das Fahrzeug ja ein Navi eingebaut und darf somit nicht auf das GPS vom Handy angewiesen sein.


    Trotzdem, wenn ich das Handy anschließe, sehe ich doch meinen Standort, weil ich über Auto-Android GoogleMaps auf dem Screen mitlaufen lasse.


    Interessant wäre es mal zu wissen, wie die Daten aufs Handy kommen. Geschieht das nur über das USB-Kabel, wundert mich nichts mehr. Würde man nach der Fahrt zu schnell oder das Handy kurz vorher schon abklemmen, ist die dann die Verbindung unterbrochen. Auch könnte ich mir da Probleme vorstellen, wenn man während der Fahrt mal kurz das Handy (aus welchem Grund auch immer) abklemmt.


    Die einzig ordentliche Lösung wäre, wenn das Fahrzeug über eSim (soll ja angeblich eine verbaut sein) die Daten auf eine Cloud lädt. So könnte man nämlich mit mehreren Geräten auf die Fahrzeugdaten zugreifen.


    Oder vielleicht ist es ja sogar so, und ich mach nur was falsch?

  • Sowas gibts doch heutzutage gar nicht mehr, dass man GPS ausschaltet. Außerdem hat das Fahrzeug ja ein Navi eingebaut und darf somit nicht auf das GPS vom Handy angewiesen sein.


    Trotzdem, wenn ich das Handy anschließe, sehe ich doch meinen Standort, weil ich über Auto-Android GoogleMaps

    Ich orakel einfach mal, dass nicht das Auto sich den Standort merkt, sondern dein Handy bzw. die App.


    Mit anderen Worten, der Parkstandort ist der Ort, wo dein Handy die letzte Verbindung mit dem Auto hatte.

  • Da will aber jemand genau wissen wo seine Frau sich aufhält :flash2:

    LG Werner


    Mokka X 4x4 Royal Blau Innovation, Bj 12/2017, 1,4 152 PS Automatik, AGR Ledersitze Brandyfarben, Navi 900 Intelilink, Komfort Paket, LED Scheinwerfer und KZ Beleuchtung, Keyless, 18" Bicolor, Edelstahl Ladekanntenschutz, Original OPEL Kofferraumwanne.

  • Das Auto sendet alles ans Handy per Bluetooth und nicht umsonst muss die App 4G haben.

    Merke ich bei mir, in und vor der Garage je nach Witterung schlechter Empfang, da werden Fahrten nicht zuverlässig aufgezeichnet.

    Ebenso hat die verbaute SIM Kontakt zum Opelserver, wie wird sonst der Befehl zum Laden stoppen, Vorklimatisieren ans Auto übertragen?

    Was in welcher Situation über die App oder das Auto direkt an Opel gesendet wird, wissen nur die.


    Eins ist aber sicher, die App nervt durch Unzuverlässigkeit und schwachen Funktionsumfang, Opel bekommt da sicher viel mehr gemeldet.

    Ich nutze die nur wegen der Vorklimatisierung und der Ladesteuerung an der Wallbox.

    Genieße den Tag

    Mokka-e Ultimate seit 23.06.21, Corsa F 1.2 GS-Line seit 07.2020

    Insignia A 4x4 Biturbo OPC-Line Bj. 2012, Corsa D 1.4 Bj. 2014

    THG-Quote verkauft:thumbsup:

  • Leider nein,


    sie hat gesagt, ich soll dafür sorgen, dass SIE immer weiß wo ich bin, nachdem ich den Boden gewischt habe, gespült und gebügelt.

    Du wirst ihr leider mitteilen müssen, dass das Auto nicht zuverlässig dafür sorgt und Du nichts daran ändern kannst. 🤷🏼‍♂️