THG Zertifikat Handel

  • Die Herstellung meinte ich nicht, auch ein Verbrenner braucht Ressourcen.


    Ein Witz ist es, da ein E-Auto keinen reinen „grünen“ Strom tankt, immer ein Mix.

    Die Emission entsteht nur woanders.


    Die Menschen die ihr E-Auto ausschließlich mit selbst produzierten „grünen“ Strom laden,

    kannst du an einer Hand abzählen.


    MfG

    Peter

  • Richtig nur wenn der der Strom aus erneuerbaren Energien kommt, dann entstehen im Vergleich kaum Emissionen.

    Ich freue mich natürlich auch das ich jetzt erst mal keine Steuern zahlen muss, aber eigentlich ist das Sparen an falscher Stelle, denn irgendwann fehlt das Geld ohnehin und am Ende zahlen wir alle drauf. Für meinen 1.2 L Benziner zahle ich 60 Euro. Ist jetzt keine Summe die mich arm macht und auch kein Kauffgrund für ein E Auto.

    Mokka e Ultimate 8)

    Bestellt am 18.2.22 :thumbup:

    Liefertermin 40 KW :wacko:

    (hoffentlich)


    Livin' La Vida Mokka :whistling:

  • aber der Umwelt hilft das doch in keiner Weise.

    Nein die THG Quote ist nur dafür da, damit sich die die grossen Unternehmen schon grün waschen können und weniger auf eigene Effizienz achten müssen.

    Ich werde meine Quote natürlich auch verkaufen, denn ich habe mir ein E Auto bestellt, weil es mir riesen Spaß gemacht hat damit zu fahren und weil der Strom jedenfalls noch billiger ist und ich im Betrieb kostenlos laden kann. Wenn die Politik so ein Quatsch zu lässt dann mache ich da mit. :D

    Ich schätze das ganze sollte nur noch mehr Anreize schaffen sich ein E Auto zu kaufen. War für mich nicht entscheidend aber nehme ich gerne mit.

    Mokka e Ultimate 8)

    Bestellt am 18.2.22 :thumbup:

    Liefertermin 40 KW :wacko:

    (hoffentlich)


    Livin' La Vida Mokka :whistling:

  • Genau so ist es, was man bekommen kann soll man auch kriegen, außerdem sind E-Autos an sich gut.


    Strom wird hier in D immer ein Mix sein.


    In 2021 bestand der Strom nur zu 46% aus erneuerbaren Energien.


    Auch wenn man diese ausbaut, kann man nicht ganz auf Gas/Kohle/Atom verzichten.


    Egal ob in unserem Land produziert oder importiert.


    Ich schreibe hier nicht gegen E-Autos, mir missfällt nur die 0 Emission Einstufung,

    denn die ist unrichtig.


    Sie gibt es nur, damit die Flottenverbräuche der Hersteller künstlich nach unten gebracht werden.


    Auch dieser CO2 Handel hilft dem Klima nicht, nur der Industrie als Deckmantel.


    MfG

    Peter

  • Bedenke halt, das der Strom der benötigt wird um Krafstoffe Herszustellen und zu transportieren beim E-Auto komplett wegfällt bzw. dieser Strom kann direkt genutzt werden um das Auto zu bewegen ohne einen zusätzlichen Verbrennungsvorgang.

    Mokka-e Ultimate - Schwarz - MJ 21

    Corsa-E 120 Jahre Edition - Tiefseeblau - MJ 19

    Astra H OPC - Ardenblau - MJ08

  • Einerseits vollkommen richtig.


    Strom der aus Öl/Gas/Kohle gewonnen wird bedarf auch einen Einsatz von Energie und Transport.


    Dann muss man aber alles aufschlüsseln von der Produktion des Autos bis zur Produktion des Betriebsmittels.


    Darum ging es mir nicht.


    Es geht einzig um die Einstufung 0 Emission für E-Autos.


    Das ist de fakto falsch.


    MfG

    Peter

  • Es gibt bereits genügend Studien und Vergleiche Verbrenner vs E-Auto und das E-Auto schneidet grundsätzlich schon beim aktuellen Strommix besser ab.

    Nik sieht das genau richtig, die Herstellung und der Transport von Diesel/Benzin wird oft vergessen.

    Wenn ich 20 kW brauche sind das 2 Liter Diesel bissl mehr Benzin, sagt ja genug über den Wirkungsgrad und eine Wallbox daheim wird nur mit Ökostrom gefördert.


    Über die CO2-Bewertung der Autos brauchen wir sowieso nicht diskutieren, wenn ein VW Up schlechter bewertet wird wie ein X6.


    Übrigens meinen Erlös der Quote werde ich zu 100 % spenden.

    Genieße den Tag

    Mokka-e Ultimate seit 23.06.21

  • Nö, ich vergesse ja nix.


    Das ein E-Auto gegenüber einem Verbrenner besser für unser Klima ist bestreite ich ja nicht.


    Ich bewerte auch nicht die Zuwendungen, einzig und allein die 0 Emission Einstufung,

    und auch den CO2 Handel generell.


    Übrigens auch wenn du Ökostrom orderst kommt ein Mix raus wie überall.


    MfG

    Peter

  • Ich hab´s beantragt, bekomme 250 € (hoffentlich), der Rest wird gespendet (hoffentlich). Bin aber auch der Meinung, dass es eigentlich nicht sein müsste und bei meinen etwas mehr als 4.000 km im Jahr kann ich auch nicht allzuviel co2 einsparen.

    Audi, BMW und Co können dafür mit "gutem Gewissen" ihre 600 PS Boliden bauen.

    Mokka-e Elegance in Matcha Grün, Dachfarbe Schwarz, Sitz- u. Lenkradheizung, LED-Scheinwerfer, Parkpilot hinten, Keyless Start, Active Drive Assist Plus, Allwetterreifen, 7,5" Display ohne Navi, Android Auto. Laden in der eigenen Garage mit Juice Booster 11 kW. Bestellt am 29.03.2021, geliefert am 26.07.2021, Zulassung am 30.07.2021, e-Remote Control aktiviert am 06.08.2021.

  • Ein Witz ist es, da ein E-Auto keinen reinen „grünen“ Strom tankt, immer ein Mix.

    Die Emission entsteht nur woanders.

    Naja, wenn du eine Wallbox hast, musst du um die Förderung zu bekommen einen Öko Tarif buchen, oder eine PV Anlage auf dem Dach haben.


    Ich werde zu 80% Sonnenstrom tanken, der Rest ist Öko Strom. Ich denke schon das dies 0 Emissionen sind.

    Mokka A von 2015 bis 2021: Mokka A Innovation 4x4 1.6 CDTI, Black Roof, Nachtblau, Opel Trittbretter

    Mokka B: Bestellt September 2021, Mokka-e Ultimate. Ankunft 25. Juli 2022. Matcha Grün, schwarzes Dach + Haube

  • ...

    Die Emission entsteht nur woanders.

    ...

    eben. deswegen heißt es ja auch "lokal emissionsfrei" und dafür halt der 10j-steuerfrei-reiz !


    weiter will man wohl (erstmal) nicht vergeben. irgendwann/wie muss ja auch hier wieder steuern reinkommen ;)

    das war auch bei jeder EURO-Abgasnorm zuvor. Erst gefördert, dann besteuert und zuletzt bestraft. Weil neue EURO-Norm folgte.

  • Wer in BW wohnt, kann noch eine nette Förderung von 1.500 Euro erhalten.


    Vorraussetzung:

    E-Auto wurde dieses Jahr(2022) bestellt/gekauft

    Wallbox dieses Jahr(2022) gekauft

    PV-Anlage mit Eigenverbrauchsanteil (KEIN Volleinspeiser)


    Hab vor drei Wochen beantragt - vor 2 Tagen kam die Bewilligung. Auto ist noch im Bestellvorgang.


    Der Fördertopf ist gedeckelt, also Beeilung!

    Opel Mokka e Ultimate

    Jadeweiß. Dach und Haube schwarz.

    Bestellt: 25.01.2022

    ursprüngl. Liefertermin: 20.05.2022

    neuer Liefertermin: 23.09.2022

    Auslieferung: :?: :?: :?:

  • Okay das sind zu viele Voraussetzungen für mich :D. Aber schön das es das gibt. :thumbup:

    Mokka e Ultimate 8)

    Bestellt am 18.2.22 :thumbup:

    Liefertermin 40 KW :wacko:

    (hoffentlich)


    Livin' La Vida Mokka :whistling:

  • Moin

    Hier mal wieder was zur THG-Quote und der Besteuerung:

    Hier noch die PDF:

    Landesamt für Steuern | Steuerfachliche Themen: Besteuerung von Prämien aus der Treibhausgasminderungs-Quote

    Gruß

    ralle

    Edition 1.6 ecoFLEX,
    Argon Silber, EZ. 07/2014, meiner seit 05/2017 (mit 14000Km.),
    Start/Stop, Elektro- und Winterpaket, BMW Kurzstabantenne,
    Ladekantenschutz Kunstoff von Irmscher,
    LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung,
    Kamei Armlehne nachgerüstet.
    Rückfahrkamera nachgerüstet
    Seit 15.09.2020 nicht mehr in unserem Besitz :(:)