1.6 cdti eine gute Wahl ?

  • Hallo zusammen,


    natürlich habe ich mich schon umfangreich informiert über den Mokka, denn ich hoffentlich schon am Freitag abholen kann.


    Und man liest sehr viel gutes aber auch weniger gutes über den 1.6cdti. Daher interessiert mich natürlich die Meinung von den Mokka Fahrern unter euch die solch einen 1.6cdti Motor ihr eigen nennen.

    Da es leider nur kaum zusammenhängende Infos im Netz gibt, wäre es für viele sicherlich auch interessant, mehr über diese Themen zu erfahren.


    Sind die Probleme mit der Steuerkette nur wenige Einzelfälle oder kann man von einer Serie sprechen ?


    Welche Laufleistungen sind Realistisch ?


    Welche Verbesserungen hat Opel über die Jahre in dem Motor implementiert ?


    Gelten diverse Baujahre als besonders zuverlässig ?


    Gibt es Besonderheiten auf die man besonders achten sollte ?



    Fragen über Fragen :D


    Aber ich hoffe ihr könnt mir und alle die es ebenso interessiert weiter helfen :)


    Danke euer,


    Andreas

    ""
  • Hallo Andreas,


    zu deinen ersten vier Fragen, da kann ich nichts zu sagen.


    Meiner verrichtet seit 128.214 KM seinen Dienst.


    Je nach persönlichem Fahrprofil, neigt der Motor zur Verkockung,

    Liebe Grüße


    Gérard

    Mokka (A) INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

    Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera, Winter-Paket

  • Sind die Probleme mit der Steuerkette nur wenige Einzelfälle oder kann man von einer Serie sprechen ?

    Meiner Rasselt, aber nur sehr selten. Dies für 2 sec. und selten mal 3 sec.. Sollte das Rasseln länger als 4 sec. dauern. Sofort zur nächsten OG oder seinem OH fahren. Da es sonst einen Motorschaden geben kann. Im schlimmsten Fall einen Totalschaden des Motors.


    Ansonsten macht der Motor keine Probleme. Zumindest den der in meinem MokkA werkelt und dies seit etwas mehr als 4 Jahren.


    Meiner genehmigt sich zwischen 5,1 und 5,6 l Diesel auf 100km.


    Ein Verwandter von mir hat beim TCS (ADAC) gearbeitet. Dies als Patrolleur. Das erste was er mich fragte. Als er den MokkA vor etwas mehr als 4 Jahren zum ersten mal sah. “Ist es ein 1,6 CDTI?“ Meine Antwort darauf war “Ja“. Er “sehr gut. Diese Motoren sind Pflegeleicht und Sparsam. Die 1,4 Benzin Motoren. Egal ob Turbo oder EcoFlex sind da Anspruchs voller und Anfälliger. Ebenso haben sie Durst nach Benzin.“. "Wo wurde deiner gebaut?" fragte er. und ergänzte mit "Falls du es nicht weisst. Kann ich es anhand der VIN sagen." Ich sagte darauf "Meiner wurde im Bupyung (GM Daewoo in Südkorea) gebaut." Er meinte "Sehr gut. Dann solltest du keine Elektronische, Elektrische und auch keine Qualitäts Probleme haben. Nichtso wie die die in Portugal gebaut wurden."


    Zu denn anderen Fragen kann ich nichts sagen.

    Ein MokkA Gruss :bye: aus der Schweiz,
    Roman.


    23.09.16: MokkA 1.6 CDTI 4x4 Cosmo, Modell 2016, 6-GHS, W-Packet, AGR Sitze Stoff/Leder, Rückfahrkamera, Navi 950, IntelliLink, DAB+ u. viele weitere Sachen u. Helferleins...das ganze aus u. Verpackt in Bupyung (GM Daewoo Auto & Technology; Südkorea).


    Webseiten http://bnsf-modellbahn.ch, http://airhorn.ch

  • Portugal ??

    Meines wissens nach kamen die anderen aus Spanien oder hab ich da was verpasst?:gru:

    LG Werner


    Mokka X 4x4 Royal Blau Innovation, Bj 12/2017, 1,4 152 PS Automatik, AGR Ledersitze Brandyfarben, Navi 900 Intelilink, Komfort Paket, LED Scheinwerfer und KZ Beleuchtung, Keyless, 18" Bicolor, Edelstahl Ladekanntenschutz, Original OPEL Kofferraumwanne.

  • Hallo Darklue Mokka,


    nein, hast du nicht. Der Mokka wird auch in Zaragoza, Spanien produziert und ist eine Kreuzung aus Opel Corsa und Opel Antara. Aber bis Portugal sind es ja nur ca. 430 KM Luftlinie.

    Liebe Grüße


    Gérard

    Mokka (A) INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

    Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera, Winter-Paket

  • Also kann man theoretisch von Einzelfällen ausgehen ?

    Ja!:)Von einem Montagsauto mal abgesehen, machst Du nichts falsch!:thumbup:Gerard kenne ich privat und auch seinen Mokka-Diesel! Der läuft wie ein Uhrwerk!:du:

    Ich selber, wäre damals auch ohne schlechtes Gewissen vom 1.7cdti auf den 1.6 cdti gewechselt! Ich habe leider keinen in meiner Wunschausstattung gefunden!

    Nur deshalb, bin ich zum Benziner gewechselt.

    Gruß Markus


    Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
    Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation