Oberes Handschuhfach ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ihr Lieben,

      bin wieder im Lande und habe zwischenzeitlich den Aktivkohlefilter geliefert bekommen. Den habe ich bei Ebay für 16,95 € inkl. Porto gekauft.

      Der Wechsel des Filters ist denkbar einfach und ist in knapp 5 Minuten erledigt!

      1. Ausbau des Handschuhfachs. Klingt dramatischer, als es ist!!!

        Dazu rechts diese kleine Stange abziehen, die das Handschuhfach etwas bremst, damit ist es nicht "pöfff" runterkracht, wenn man es öffnet. Dazu diesen kleinen "Widerhaken" an der Achse von unten mit einem Schraubendreher eindrücken und die Haltestange nach rechts abziehen. Geht etwas schwer, aber es geht, ohne dass man was abbricht! ^^

        Als nächstes das geöffnete Handschuhfach mit beiden Händen rechts und links an den Seitenwänden des Handschuhfachs anfassen und leicht zusammendrücken, dabei weiter rausziehen. Ihr merkt, wann der Widerstand durch Haltenasen überwunden ist. Dann klappt das Handschuhfach kompett runter, bleibt aber unten immer noch fest. Es öffnet sich quasi um eine weitere Stufe.

      2. Klappe des Luftfilters öffnen. Dazu auf der linken und rechten Seite der Klappe unten die zwei Haltenasen andrücken und die Klappe öffnen. DIe Klappe öffnet von unten nach oben!

      3. Luftfilter tauschen. Dazu einfach den alten Luftfilter entnehmen, also rausziehen. Wenn ihr den Filter mit den Fingern nicht zu fassen bekommt, nehmt den Schraubendreher und zieht den Filter damit etwas heraus. Schaut Euch vorher an in Welche Richtung der Luftstrom durch den Filter geht. Das ist aufgedruckt. Im Mokka geht der Luftstrom von oben nach unten durch den Filter. Den neuen Filter einfach in der richtigen Richtung wieder in das Fach einschieben.

      4. Zusammenbau. Die Klappe vom Luftfilter-Schacht wieder schließen. Rastet ganz einfach ein. Handschuhfach wieder schließen und die kleine Stange rechts wieder einklipsen.
      Fertig! 8o

      Das war es mir wert, den Filter selbst zu wechseln, anstatt mit der Werkstatt erst um einen Termin zu feilschen, hinzufahren, zu warten und wieder zurückzufahren. Das steht für mich irgendwie in keiner Relation, nur um die 16,95 € zu sparen. Mit dem Wissen werde ich den Filter auch in Zukunft selbst wechseln. Wenn das die Werkstatt macht, kommen da sicherlich locker 50-80 € zusammen.

      Anbei noch zwei Bilder die den Text vielleicht etwas verständlicher machen. Wie gesagt, es hört sich etwas umständlicher an, als es tatsächlich ist! :thumbup:

      Lieben Gruß
      Euer Andreas
      ""
      Dateien
      • Luftfilter1.jpg

        (284,27 kB, 654 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • luftfilter2.jpg

        (199,8 kB, 530 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mokka 1.7 CDTi 4x4 INNOVATION | Argon Silber Metallic
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- & Rückfahrkamera | TPMS | MJ 2014
      [Blockierte Grafik: http://www.wiesbaden112.de/rettungsgasse/wp-content/uploads/2014/08/Rettungsgasse-banner-_-strich-weg1-300x90.jpg]
    • Oberes Handschuhfach ausbauen

      Wer kann mir sagen wie man das obere Handschuhfach ausbaut.
      Ich möchte da eine 12V Steckdose rein bauen, damit ich mein Handy aufladen kann.
      Ich mag diese rumhängenden Kabel nicht. Dazu brauche ich noch einen geschalteten +,
      vielleicht an der Steckdose in der Mittelkonsole abgegriffen.

      Kann mir hierzu jemand helfen?

    • Danke für deinen Tip.
      Aber dann hab ich wieder das Problem mit dem herumhängenden Kabel. Meine Idee ist einfach alles oben ins Fach und Deckel zu. So sieht man nichts mehr.

      Gruß Mokka59

    • Mokka59 schrieb:

      Danke für deinen Tip.
      Aber dann hab ich wieder das Problem mit dem herumhängenden Kabel. Meine Idee ist einfach alles oben ins Fach und Deckel zu. So sieht man nichts mehr.

      Gruß Mokka59

      Hallo Mokka59,

      sehr gute Idee. Vielleicht mache ich das bei mir auch. :thumbup:
      Gruß Christian :thumbup:

      :mmm: 1.4 Turbo 4x4, Weiß, Innovation, Premium Leder, Rückfahrkamera, :miko:
      Reserverad, AHK, QuickHead, Navi 950, 19er Felgen.

      Bestellt am: 15.05.2013, Seit dem 06.01.2014 :auto: ich Ihn.
    • Also mal ganz ehrlich,

      ich lade mein Handy nachts in den festen vier Wänden, wenn ich schlafe.
      Dafür solche Umbaumaßnahmen zu unternehmen finde ich ein wenig übertrieben.
      Ist meine persönliche Meinung und überhaupt nicht böse gemeint.

      LG
      Cleholtie
      Opel Mokka INNOVATION, 1.4 Turbo, LPG-Werkseinbau, 6-Gang-Manuell
      Espresso Braun, Kaffee-Braun/Cocoa
      Navi 950
      , FK, RFK, Quickheat, Premium, 19-Zöller
      BD: 15.11.2013
      EZ: 03.04.2014

    • Moin Mokka59,

      warum gehst Du nicht einfach an die 220V Dose.

      Bohrst daneben ein Loch zu Ablage zwischen den Sitzen.
      Ziehst da das Kabel durch, und kannst dort schnell laden.

      brauchst da also nur ein kleines Loch bohren.

      Außerdem klaren Vorteil:

      Du kommst während der Fahrt gut an das Handy, und musst dich nicht zum Handschuhfach
      verrenken!

      Und das Handy lädt sicher schneller, wegen den 220 Volt !

    • Hallo RuHe,
      das Handy brauche ich während der Fahrt dank der eingebauten Freisprecheinrichtung nicht.
      Übrigens die Ladezeit hängt nicht von der Höhe der Spannung ab.Sie wird mit dem Ladegerät
      immer auf die Spannung umgewandelt, die das Handy braucht.(bei meinem sind das 5Volt).
      Das ist immer so, ob du mit 230V oder mit 12V Eingangsspannung lädst.

    • Mokka59 schrieb:

      Hallo RuHe,
      das Handy brauche ich während der Fahrt dank der eingebauten Freisprecheinrichtung nicht.
      Übrigens die Ladezeit hängt nicht von der Höhe der Spannung ab.Sie wird mit dem Ladegerät
      immer auf die Spannung umgewandelt, die das Handy braucht.(bei meinem sind das 5Volt).
      Das ist immer so, ob du mit 230V oder mit 12V Eingangsspannung lädst.




      Moin,

      du kämest aber immer, wenn du es während der Fahrt möchtest an das Handy.
      wenn du während der Fahrt in das Handschuhfach greifen willst/musst,
      finde ich das schon grob fahrlässig, und gefährlich für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer!


      Da Du dein Handy aber wie du schreibst während der Fahrt nicht brauchst ,

      Warum willst du es dir denn so kompliziert machen?

      Geh doch einfach in den Kofferraum, kappst dir den Strom von der Beleuchtung,
      und gut ist.

      Oder im Motorraum direkt an die Batterie! :D

      ( ich glaube der Tipp war nicht so gut )