100000 und mehr.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 100000 und mehr.

      Hallo. Mein Mokka x ist Bauj. 01. 2019. Habe ihn 01.2020 als Jahreswagen gekauft. Lese viel hier im Forum über dies und das. Haben viele Leute mit dem Mokka ihre Probleme. (Wird in anderen Autoforen auch nicht anders sein). Jetzt meine frage. Gibt es auch Leute hier, die mit ihren Mokka 100000km und mehr gefahren sind ohne große Probleme. Würde mich mal interessieren.

      Lothar

      ""
    • Hallo Lothar,

      kurz und knackig, ich bin mit dem Mokka A jetzt gute 118.500 KM ohne Ausfälle unterwegs. Außer Verschleißteile wie Bremsbeläge oder so wurde noch nichts am Mokka gemacht.

      Ich bin zufrieden.

      Liebe Grüße

      Gérard

      Mokka INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

      Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera,
      Winter-Paket und 5 Jahre Flexcare Premium (150.000 KM, Enthält alle Inspektionen laut dem geltenden Serviceplan)

    • Zwar erst ca. 88.000 km drauf, aber die ohne jegliche Probleme. Sogar noch die ersten Bremsbeläge und Scheiben drauf.

      Opel Mokka Innovation aus Holland 1,4 BiFuel

      Vollausstattung mit Leder, Schiebedach, Navi 950 Europa, Xenon, Rückfahrkamera ... in magmarot 8)

      Bestellt: 02.04.2016
      Lieferung lt. Händler: 30. KW 2016
      Neue Info: beim Händler 30.06.2016 :)
      Abholung: 07.07.2016 .. er ist da :thumbsup:

    • 117.000 km runter seit april 2013. Ausser Inspektionen, bei 100.000 die Bremsen vorne und nach 6 jahren der Zahnriemen keine kosten gehabt.

      BETER LAAT THUIS DAN VROEG IN DE HEMEL!

      1,6 EDITION, Graphit Schwarz, Elektropaket, Sichtpaket, Solar protect, Reserverad, AHK abnehmbar.
      Probefahrt 2.4.13.(15 min ) Gekauft 2.4.13. Abgeholt am 29.4.13. :thumbsup:
      Jetzt ca 17.000 km auf Tacho :auto:

    • vfler schrieb:

      .......... Jetzt meine frage. Gibt es auch Leute hier, die mit ihren Mokka 100000km und mehr gefahren sind ohne große Probleme. ........
      Mokka A, EZ Juli 2014, aktuell knapp 111.000 km:



      - ganz am Anfang ein defekter Parksensor vorne rechts - wurde auf Garantie behoben
      - Ende Januar 2020 war das Steuergerät der Sitzheizung defekt - Reparaturkosten: 205,36 Euro (komplett)

      Sonst sah der Mokka nur anlässlich der jährlichen Inspektionen die Werkstatt "von innen" und da fielen nur die üblichen Wartungsarbeiten an.
      Bei der Inspektion im Juli 2019 (92.000 km) mussten die beiden hinteren Bremsscheiben (mit den Belägen natürlich) ersetzt werden und das werte ich als üblichen Verschleiß.

      Gruß
      Helmut

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von helmut10 ()

    • Hab jetzt nach knapp zwei Jahren über 73000km drauf und werde wohl in den 4 Jahren Leasing 160000km schaffen.
      Bis jetzt habe ich einen neuen Tankstutzen, Öldrucksensoren, eine Ölpumpe und ein neues Lenkrad auf Garantie bekommen.
      Ein Sturmschaden hat mir eine neue Frontscheibe & eine neu lackierte Motorhaube gebracht.

      Mokka X Ultimate Automatik CDTI

    • ~106.000 km
      Wären mehr, wenn mein Arbeitgeber nicht vor zwei Jahren den Arbeitsort innerhalb Bonns geändert hätte und die Großraumbüros sind nur noch für 60% Auslastung da. Daher und dank Corona Homeoffice.

      Was ist in der Zeit am Mokka passiert?
      - Türen gerichtet, da bei hoher Geschwindigkeit starke Windgeräusche
      - Nach sechs Jahren eine neue Batterie
      - Neue Bremsen vorne, normaler Verschleiß
      - Zahnriemenwechsel, normaler Wartungsplan
      - Innenraumlüfter defekt, konnte nur Opel ersetzen ~400€
      - Chromringe um die Nebelscheinwerfer zwei mal getauscht (Garantie)
      - Aufhängungsclips des Netzes der Rückenlehne innerhalb des normalen Fahrersitzes gebrochen (einmal Garantie, nun hab ich es gelassen man gewöhnt sich dran)
      - Nun braucht es neue Reifen zum Winter

      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat
    • Meinen ersten Mokka habe ich mit ca 92000 km verkauft! Mit dem jetzigen habe ich ohne Probleme auch schon wieder 10000 km abgespult!

      Beim ersten Mokka hatte ich Streß mit den Seitenwangen der Ledersitze und mit meinem Navi 950! Das schlechteste Navi das ich bis jetzt hatte! :( Vielleicht hatte ich auch ein Montagsgerät?
      Dafür bin ich jetzt, mit meinem 900 Navi im Mokka x sehr zufrieden! :thumbup:

      Ansonsten ist der Mokka A gelaufen wie ein Uhrwerk und ich war gut zufrieden mit dem Wagen! :)
      Vorne hat er bei ca 80000 km nur neue Bremsklötze bekommen und seine übliche Inspektion!

      Hätte mein Mokka x mich nicht angelacht, hätte ich den Mokka A wahrscheinlich heute noch.

      Gruß Markus

      Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
      Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation
    • Lese viel hier im Forum über dies und das. Haben viele Leute mit dem Mokka ihre Probleme.
      In Autoforen wie diesem findest du nuir Probleme. Deshalb gibt es die ;) . Hier wird sich eigentlich nur angemeldet um Probleme zu schildern. Ist also alles stark übertrieben wen du nur hier hereinschaust um dir dann ein Biold zu machen ...

      VG Andreas

      Alles über meinen Mokka: Mr. Beans Mokka , HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem


      „Mach es richtig, oder lass es bleiben!“

    • Mr._Bean schrieb:

      Lese viel hier im Forum über dies und das. Haben viele Leute mit dem Mokka ihre Probleme.
      In Autoforen wie diesem findest du nuir Probleme. Deshalb gibt es die ;) . Hier wird sich eigentlich nur angemeldet um Probleme zu schildern. Ist also alles stark übertrieben wen du nur hier hereinschaust um dir dann ein Biold zu machen ...
      Das sehe ich auch so - sollte man nicht überbewerten!
      Und wenn man dann noch die Verkaufszahlen dieses Fahrzeuges bedenkt...! :wink:
      :du:
      „OPEL Mokka X – Innovation“, 1.6 CDTi, Bj: 2019,
      Safran-Orange, 19"-Leichtmetallfelgen, 136 PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Premium-, Elektro- und Licht&Sicht-Paket, Adaptives Fahrlicht LED-AFL, Rückfahrkamera.
      :du:
    • Ich habe mich hier jedenfalls nicht angemeldet weil ich Probleme hatte! :) In diesem Forum ist es doch alles etwas anders, als in einem reinen Auto-Forum!

      Hier haben sich schon viele Leute bei kleinen und großen Treffen kennengelernt und sind dadurch auch privat befreundet! :thumbsup:

      Außerdem, war hier eigentlich immer eine entspannte Atmosphäre! Natürlich gab und gibt es User die sich wegen Problemen / Kleinigkeiten nur einen Rat/Tipp geholt haben!

      Trotzdem, wenn man in vielen anderen Foren ließt, hebt sich das Mokka-Forum doch sehr positiv heraus! :thumbup:

      Ausnahmen gibt es überall!

      Im großen und ganzen ist der Mokka ein sehr solides und schönes Auto, mit kleinen Schwächen, die man ihm oft als Fan, auch schnell wieder verzeiht! ;)

      Gruß Markus

      Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
      Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation
    • Balboa schrieb:

      Im großen und ganzen ist der Mokka ein sehr solides und schönes Auto, mit kleinen Schwächen, die man ihm oft als Fan, auch schnell wieder verzeiht! ;)
      Man könnte es echt nicht besser formulieren, Markus! :good:
      :du:
      „OPEL Mokka X – Innovation“, 1.6 CDTi, Bj: 2019,
      Safran-Orange, 19"-Leichtmetallfelgen, 136 PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Premium-, Elektro- und Licht&Sicht-Paket, Adaptives Fahrlicht LED-AFL, Rückfahrkamera.
      :du:
    • woedmasta schrieb:

      Balboa schrieb:

      Im großen und ganzen ist der Mokka ein sehr solides und schönes Auto, mit kleinen Schwächen, die man ihm oft als Fan, auch schnell wieder verzeiht! ;)
      Man könnte es echt nicht besser formulieren, Markus! :good:
      Ach ihr Kleinen, heute so romantisch :D

      Screenshot_11.jpg

      Ok, soweit reicht die Liebe zum Mokka bei mir dann auch nicht und unterstütze eure Aussagen.

      Liebe Grüße

      Gérard

      Mokka INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

      Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera,
      Winter-Paket und 5 Jahre Flexcare Premium (150.000 KM, Enthält alle Inspektionen laut dem geltenden Serviceplan)