Windschutzscheibe defekt??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windschutzscheibe defekt??

      Hallo, habe seit Juni meinen 2. Mokka, da das Wetter bisher fast immer trocken und warm war ist es mir bisher nicht aufgefallen. Jetzt bei Regen schon, es ist immer ein Scmier auf der Windschutzscheibe der auch in der Wadchanlage und mit div. Reinigern nicht wegzukommen ist, auch die Scheibenwischer hab ich mit Alkohol gereinigt. Jetzt hat der Mokka ein paar Nächte draussen geschlafen und die Scheiben waren dann auch morgens beschlagen. Ich hab gedacht ich gucke schief konnte man den einen Morgen auf der Beifahrerseite Germany in Spiegelschrift von innen lesen und auf der Fahrerseite oben neben der Kamera waren auch komische Flecke zu sehen. Was ist das?? Kleber Reste?? Eingebrannt?? Hatte jemand dieses Phänomen schon mal?? Termin beim FOH hab ich erst nächste Woche. LG. Gustine :)

      ""
      :P:D
    • @Gustine
      hast Du die Scheibe schonmal von innen richtig gereinigt? Da Du ja schreibst das ein Schriftzug zusehen ist. Ab Werk werden von innen an die Scheibe diverse Zettel und Aufkleber angebracht. Wahrscheinlich hat Dein FOH die Scheibe bei der Auslieferung nicht richtig gereinigt und das schimmert jetzt bei feuchtem Wetter durch. Hatte ich bei meiner ersten Bohne auch. Also einmal mit gutem Glasreiniger reinigen. Mit Glück hat sich Dein Problem erledigt.
      Gruss Uwe
      2015, 2016 , 2017 Suhl und 2018,2019 Edersee

      2020 Hohenroda wir kommen!

      Mokka X Ultimate Onyx Schwarz 1.4 .140 PS mit Automatik. Navi 900, 4,2 Zoll Fahrerinfodisplay, Front und Rückfahrkamera , OPC Line Paket und AHK. LED Innen und LED Kennzeichenbeleuchtung .
    • Gustine schrieb:

      Hallo, habe seit Juni meinen 2. Mokka, da das Wetter bisher fast immer trocken und warm war ist es mir bisher nicht aufgefallen. Jetzt bei Regen schon, es ist immer ein Scmier auf der Windschutzscheibe der auch in der Wadchanlage und mit div. Reinigern nicht wegzukommen ist, auch die Scheibenwischer hab ich mit Alkohol gereinigt. Jetzt hat der Mokka ein paar Nächte draussen geschlafen und die Scheiben waren dann auch morgens beschlagen. Ich hab gedacht ich gucke schief konnte man den einen Morgen auf der Beifahrerseite Germany in Spiegelschrift von innen lesen und auf der Fahrerseite oben neben der Kamera waren auch komische Flecke zu sehen. Was ist das?? Kleber Reste?? Eingebrannt?? Hatte jemand dieses Phänomen schon mal?? Termin beim FOH hab ich erst nächste Woche. LG. Gustine :)
      Das "Phänomen" hatte ich bei meinem Mokka auch......waren Reste des Klebstoffs von irgendwelchen Aufkleber innen an der Windschutzscheibe.

      Kein normaler Glasreiniger hat geholfen.......erst mit "härteren" Mitteln hatte ich Erfolg: Aceton.

      Gruß
      Helmut

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne
    • helmut10 schrieb:

      Kein normaler Glasreiniger hat geholfen.......erst mit "härteren" Mitteln hatte ich Erfolg: Aceton.
      Bitte seit mit Aceton vorsichtig, die Meisten wissen nicht das es die Nervenbahnen kaputt macht. Zieht euch Handschuh an !!!!
      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
      2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2020 Treffen in Hohenroda wollen wir dabei sein!
    • Haben die meisten Baumärkte in der Farbenabteilung.

      Es darf nicht auf den Lack kommen, der löst sich dann den Lack auf !!!!

      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
      2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2020 Treffen in Hohenroda wollen wir dabei sein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joes ()

    • Gustine schrieb:

      ..........im Nagellackentferner ist ja kaum noch was drin.
      Nagellackentferner würde ich auch nicht nehmen.
      Da sind ja irgendwelche pflegenden (fettenden) Zusätze drin und die geben dann wieder so einen "tollen" Belag.

      Gruß
      Helmut

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne
    • Helg-Adm schrieb:

      Auch Kunststoff wird angelöst........

      .
      Ulli,
      Du musst ja auch nicht das Armaturenbrett oder die Dichtung damit abreiben :wink:

      Mit Umsicht, einem Lappen und nur so wenig Acadon, dass nichts runtertropft, klappt das schon.

      Gruß
      Helmut

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne
    • Gustine schrieb:

      Ok danke für die Tipps . Ich probiere es jetzt noch mal mit den Fensterreiniger von Kärcher pur ohne Verdünnung und wenn das auch nicht geht dann warte ich bis nächste Woche, dann können die in der Werkstatt sich mit rumärgern.
      Versuch es doch mal mit Pinselreiniger, das ist nicht so aggressiv wie Nagellackkentferner....
      Auftargen und etwas einwirken lassen.
    • Was habe ich noch anzubieten:

      - Isopropylalkohol
      - Waschbenzin
      - Brennspiritus

      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat