Bremse bei Opel oder freie Werkstatt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremse bei Opel oder freie Werkstatt

      Hallo,
      ich war jetzt zum Reifenwechsel und da wurde mir leider gesagt das meine Bremsen fällig sind
      Scheiben und Beläge sind runter... Gut, war mir schon irgendwo klar nach 72 000 km.
      Jetzt stellt sich die Frage Opel möchte 320 Euro, gibt da wohl jetzt ein Angebot.
      Freie Werkstatt 290 mit Original Opel Teilen oder ATE... Kann ich mir aussuchen.
      Im Internet kann ich die ATE für 170 Euro kaufen, Scheiben und Beläge, was mir doch fast zu günstig erscheint. Im Handel zahle ich knapp 300 Euro mit Rabatt.
      Hat einer da Erfahrung oder eine Adresse wo man günstig kaufen kann.
      Und dann wäre ja noch die Frage mit der Garantie, wenn Scheiben aus dem Zubehör nicht in Ordnung sind, muss ich mich ja mit denen auseinandersetzen, was auch oft blöd ist.
      Also Werkstatt vielleicht doch besser?

      ""

      LG Andreas


      :miko:Opel Mokka Innovation 1.6 CDTI ecoflex, Schneeweiß, Blackroof Paket :mmm:
      Navi 950 IntelliLink, Rückfahrkamera, Premium Paket
    • Beläge und Scheiben? Bei uns waren bei 10tsdn Kilometer weniger nur die Beläge vorn nötig.

      Liebe Grüße aus Ostwestfalen/Bielefeld
      André & Udo :mmm:

      Opel Mokka X 1,6 CDTI Ultimate Automatik (MJ19,5)
      Schneeweiß, 19" Felgen, DAB+, Schiebedach & OPC Line Exterieur Paket (bestellt am 20.02.2019, geliefert am 20.07.2019, EZ: 03.09.2019, Übergabe 04.09.2019) <3

      NIU M1 Pro (Elektroroller) glossy blue (MJ2018, EZ: 22.02.2019)
      Opel Mokka 1,6 CDTI Innovation Automatik (vom 08.09.2015 bis zum 02.09.2019) :m:

    • @'Mokka 2015
      das ist diese Aktion:opel.de/service/angebote/osko.…AEgLXwvD_BwE&gclsrc=aw.ds.
      Opel baut selber keine Bremsscheiben oder Bremsklötze , sind alle von einem Zulieferer ist nur das Opelzeichen drauf.Musst Du selber wissen ob Du nun zu Opel fährst oder eine freie Werkstatt nimmst.
      Die Teile im Internet sind immer günstiger da der Händler mehr abnimmt und dadurch einen besseren Preis bekommt. Wenn Du Dir das mit dem wechseln selber zutraust würde ich die ATE für 170 Euro nehmen. Habe für meinen Astra G im Mai auch ATE Bremsen gekauft und keine Probleme mit.
      Gruß Uwe

      2015, 2016 , 2017 Suhl und 2018,2019 Edersee

      2020 Hohenroda wir kommen!

      Mokka X Ultimate Onyx Schwarz 1.4 .140 PS mit Automatik. Navi 900, 4,2 Zoll Fahrerinfodisplay, Front und Rückfahrkamera , OPC Line Paket und AHK. LED Innen und LED Kennzeichenbeleuchtung .
    • Bei mir waren die Bremsscheiben vorne billige Erstausrüstung von Opel, die nach wenigen 100km anfingen zu rubbeln.
      Aber der OH (das 'F' spare ich mir auf Grund der Erfahrungen über die Jahre) kam mit dem Standardspruch: "Da wären Sie der Erste, dass hatten wir noch nie, das ist STand der Technik, jetzt geht das nicht mehr über Garantie, da Verschleißteil".
      Da waren Sie dann 10.000 km alt.

      Ich habe dann damit gelebt, bis dass sie fällig waren, da bin ich dann zu der ehemals freien (nun Renault) Werkstatt meines Vertrauens gegangen und habe sie dort machen lassen.

      Kein Rubbeln, weniger Verschleiß.

      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat
    • Mr._Bean schrieb:

      Hier im Forum stehen die Mindestdicken der Scheiben. Nachmessen!

      ATE ist ok. Gibt aber auch andere!
      Ja Danke... Nur nochmal 70 000 schaffen die Scheiben nicht. Ich habe sicher eine 1mm Kante dran und fahre nur Kurzstrecke.
      Ich denke ich werde auf die Zimmermann Bremsen gehen die hier einige Empfehlen.

      LG Andreas


      :miko:Opel Mokka Innovation 1.6 CDTI ecoflex, Schneeweiß, Blackroof Paket :mmm:
      Navi 950 IntelliLink, Rückfahrkamera, Premium Paket
    • Hi,

      also bei mir waren jetzt bei 35000 Km die vorderen Beläge runter ;(
      Hab sie beim Freundlichen - und hier meine ich wirklich freundlichen - wechseln lassen.
      Mit 230€ war ich dabei was ich ok finde zumal auch die Bremssättel gereinigt wurden - wie neu :( - habe ich auch schon anders erlebt.
      War bei einem anderen Händler nachdem der Service (ist eine Kette) nicht gepasst hat - damals 20 € fürs anlernen der Winterräder genommen.
      Der neue hätte nichts genommen aber da ich mir seinerzeit für 9€ dann so ein Teil in China gekauft habe brauch ich das nicht mehr.

      Aber zurück zum Thema - der Händler war auch erstaunt dass die Beläge so früh runter sind.

      Mokka X Innovation 1.4 DI 152 PS,
      19" Alu, Espressobraun, fast komplett ausgestattet
      Lagerfahrzeug ohne Frontkamera ( hätte ich gerne auch genommen)

    • Eventuell haben sich die Bremssättel(Salz,Granulat,Schmutz) mal nicht richtig gelöst.Das sich dadurch die Beläge schneller verschlissen haben.
      Weil bei 35000 km ist ein so hoher Verschleiß nicht der Normalfall!

      Gruß Markus

      Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
      Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation
    • Oder Opel hatte über einen bestimmten Zeitraum einen geizigen Einkäufer :D
      Lopez lässt grüßen.

      Die Bremsscheiben waren im übrigen im grünen Bereich.

      Mokka X Innovation 1.4 DI 152 PS,
      19" Alu, Espressobraun, fast komplett ausgestattet
      Lagerfahrzeug ohne Frontkamera ( hätte ich gerne auch genommen)