Chip Tuning -Grundsatzdiskussion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Michael 71
      ich sehe da auch keine Probleme, mich dauern nur die armen Schweine dei dies Kiste von solche Typen kaufen.Das Chip- Bypass Teil wieder raus ( warum ist das Teil wohl so konstruiert???) und dem gutgläubigen Käufer versprechen NIEEE gechipt toll oder?.
      Da du das so super findest wünsch ich dir so ne Kiste , vielleich siehst du das dann etwas anders wenn dir dann die Kupplung- Turbo um die Ohren fliegen.
      Das Chipen und nachträglich cleanen bei Weiterverkauf müsste bei unter Strafe stehen wie diese Tachodreherei. Denn beweisen das der gechipt wurde und zwar juristisch sicher das kann nicht mal ein Gutachter zu 100%.
      / 384 NM wäre ich aber auch gespannt wie lange das die Teile mitmachen. Das ist NM mehr ein 1.6 ltr Motor drehmomentseitig noch mal drauf vielleicht verdeutlicht das die Angelegenheit und das soll gutgehen- das glaubt doch kein Mensch der nur halbwegs ahnung vom Maschienenbau hat..
      Egal was wo wie mit Kolben, Schmeideteile usw drin ist solche Sicherheitsresern hat heute kein Motor und vor allen Dingen die Nebenaggregate ( Kupplung, Getrieb, Turbo, Antriebe) nicht.. Die Haldex würde ich mir gerne nach 5000 km anschaen oder das was vom Lamellenpaket übrig ist.
      Einen Vorteil hätte das, der Verrückte braucht dann das SW Update " zu Allrad AUS " nicht. ^^

      ""
    • mein Fabia ist auch seit 50.000km mit mehr Ladedruck unterwegs
      meine software ist nicht die beste, der lader hat mit deutlichen überschwingern zu kämpfen
      drehmomentsteigerung habe ich bewusst auf 290NM begrenzen lassen (tuner wollte 310NM), meine kupplung ist von VAG bis 250NM freigegeben
      und ich würde es wieder machen :thumbup:
      das nächste mal aber intensiver den "tuner" raussuchen um auch jemanden mit grips zu erwischen

      übrigens kann man bei den neuen VAG Fahrzeugen sehr wohl feststellen ob was gemacht wurde
      Kennfelder werden mit dem original der Motorkennbuchstaben verglichen und sofern der Ladedruck erhöht ist, gibts einen Hinweis im Werkstatttester!
      Ebenfalls kann man die Schreibvorgänge im MSG auslesen und diese sollten sich mit den Werkstattrechnungen belegen lassen (Updates)

      Hier mal ne Messung mit Laptop:
      [IMG:http://abload.de/thumb/messung1pjti.jpg]

      130 PS und 300NM können auch an der Tankstelle Spaß machen :thumbup:
      [IMG:http://images.spritmonitor.de/164440.png]
      Da wo Rauch ist, ist auch FEUER :P

      Muter:
      Mokka 1.4T 4x4 Braun Innovation
      Navi 950, NSA-Kamera, AGR Sessel und sonstiger KlimBim

    • Ja, dass Chiptuning nicht nachgewiesen werden kann ist ein Irrglaube.
      Es gibt auch Langzeitspeicher in den Steuergeräten die Werte wie Ladedruck etc. aufzeichnen...

      Wenn der Ladedruck da plötzlich abweicht, fällt das schon auf.

      Sowas wird aber nur ausgelesen, wenn es zum Motorschaden kommt und es um die Kulanz geht.
      Ich habe meinen guten Gewissens weiterverkauft, weil ich weiß wie man mit dem 1,6l Turbo im Corsa umzugehen hat.

      Beim Mokka brauche ich mir keine Sorgen machen, der kommt vermutlich nicht gechipt :D

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________

    • Michael71 schrieb:

      @cremeweiss

      Ich sehe kein Problem wenn jemand seinen Mokka nach 1-2 Jahren wieder verkaufen möchte :D

      Ich glaube die Aussage hat ihm nicht so ganz gepasst dass man den Wagen wieder nach 2 Jahren verkauft und es einem ja dann "egal" sein kann wie der Motor aussieht :) zumindest könnte man das so verstehen

      Soll jeder machen wie er meint. Mein Corsa lief auch mit OPC NRE Software... wenn man den Motor richtig behandelt kein Problem. Aber es gibt viele die haben noch nie was gehört von Warmfahren vor dem Reintreten und Kaltfahren nach dem Reintreten usw... Wenn man so ein Auto kauft und nach ein paar Kilometern das Pleuel bricht, ist das nicht so angenehm :D

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________

    • duke85 schrieb:

      Soll jeder machen wie er meint . . .

      Darum geht es ja !

      Ich gehe mal davon aus dass JEDER der sich hier im Forum tummelt einen Führerschein hat, sprich volljährig ist. Wenn sich also jemand dazu entscheidet sein Fahrzeug chippen zu lassen, dann soll er es tun. Und wenn dieser jemand sein Fahrzeug später wieder verkaufen möchte, dann braucht er dazu bestimmt nicht meine Erlaubnis, und der Käufer schon gar nicht !

      LG,

      Michael
    • Chipt, oder chipt nicht.
      Mein Sharan Bj. 2000 ist gechipt ca. 25 PS 40 Newton,
      bei 120.000 habe ich den einlöten lassen 250,00 € :thumbsup:
      bis heute ca 65.000 km damit gefahren, ohne Probleme.
      Den Mokka werde ich nicht Chiptunen, zumindest nicht solange Garantie drauf ist.
      Und danach sehen wir mal was hier geschrieben steht, ob oder ob nicht.
      Gruß
      Wayne

    • Und wenn chippen, dann nicht mit irgendwelchen Boxen die dem Steuergeräte falsche Werte vorgaukeln.... schlimmer gehts ja nicht.

      Wenn dann zum "´richtign" Chiptuner der die Kennfelder direkt im Steuergerät anpasst und das ganze auf dem Prüfstand auch testet / entwickelt. Alles andere ist ein Witz mit Anlauf. Gibt auch Tuner die Flasher anbieten um die Softwarestände selbst zu ändern. Also wäre ein Switch zwischen original und angepasst möglich, wenns denn unbedingt wieder "ausbaubar" sein muss

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________

    • @ Michael 71
      war auch nur als "Joke" gemeint. wir sind ja hier auch im "vorgerückten " Alter und wissen wie man das Fahrzeug behandelt siehe duke ,aber gehe mal ins GTI Forum wenn du da nach 2 Jahrene einen gechipte kaufts , gute Lust.
      Abt birngt z.B. auch Chips aber nie solche brachialen Steigerungen wie hier schon genannt. Das ist ein VW Haustuner und er weiss was er verliert wenn er solchen Mist anbieten würde.Ein sichers Zeichen für Billigchip ist schon die Zwischensteckerei , nach dem Motto muss na ja nicht eintragen lassen beim Tüv und vor Verkauf wieder abziehen und gut ist. das meinte ich ist eine Schweinerei , die Großen machen so was nictht.
      Was das auslesen bertifft , ist von mir missverständlich beschrieben. Na freilich gibt es ( nicht bei allen ) Memos aber das nützt nicht weil kein Gutachter den jur. ursächlichen Zusammenhang herstellen kann, solange das gechipe die Chip- Garantie übersteht.
      Warum ?? du kannst wie Duke beschrieben den Turbo einfach auch ohne Chip killen. warum hat der Mokka 1.4 T z.B. eine Leistungsreduzierung beim Kaltstart , steht sogar in der BA.
      Saab hatte mit dem 900 , so ziemlich der 1. Großserienturbo, massive Imageprobleme (Standzeit Turbolader) nur weil keiner mitbekam das man Turbos "zach" warmfahren und nach AB.-Hatz mind 1 min abkühlen lassen muss.

    • VW hat auch ohne Chiptuning genug Probleme mit ihren TSI Motoren :D Die sind sowas von Grütze... egal ob Turbo, Nockenwellenversteller oder Kette...

      Den 1,6l Turbo bekommt man übrigens sowohl als GSi (150 PS) und als NRE (210ps) Version kaputt. Die größte Schwachstelle sind die Serienpleuel. Mit Stahlpleuel und Schmiedekolben geht der Motor locker bis 250ps und 350NM. Ab da bekommt man dann aber Probleme mit der Benzinpumpe, weil er anfängt mager zu laufen.... der Motor ist im Gesamtkonstrukt halt Serie schon am Limit.

      Der 1,4l Turbo mit seinen 140ps ist sehr gut abgestimmt. Das belegen auch die Pannenstatistiken. Der Motor macht keine Zicken. Ich würde trotzdem nicht mehr Leistung rausholen wollen aus den 1,4L Hubraum.


      Was man auch nicht vernachlässigen sollte ist die Psyche nach dem Chiptuning :).
      Ein Kollege hatte im Corsa Serienzustand 1,6l 230PS und 320NM. Er sagt: Jedes mal wenn ich aufs Gas stehe hab ich ein schlechtes gewissen, fahre so gut wie nie Volllast.
      In so einem Fall kann man sich das Chipen dann auch gleich sparen ;)

      Im Übrigen werde ich meinen Corsa mit 213PS und 300NM sehr vermissen. Das war schon eine Drecksau wenn man draufgelatscht hat :D

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________

    • @ duke
      jo so isses und wer treten will einen G AMG 63/65 800Nm 198.000€ und schon geht die Luzi ab. Da ist der evtl defekte turbo ungefähr preisgleich mit der Tankrechnung München- Hamburg also peanuts.

    • So siehts aus ;)
      Kommt immer auf den Verwendungszweck an. War bei meinem Corsa ja auch nicht anders... der war auch nur für den Spaß im Sommer.
      Der Mokka wird mehr Zwecke erfüllen... da brauchts auch kein Chiptuning. Darüberhinaus läuft der 1,4l T ja sehr gut, wie in diversen Tests ja bereits erwähnt und selbst festgestellt :thumbup:

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________

    • cremeweiss schrieb:

      . . . wir sind ja hier auch im "vorgerückten " Alter und wissen wie man das Fahrzeug behandelt . . .
      Worauf Du einen lassen kannst. ;)

      cremeweiss schrieb:

      . . . du kannst wie Duke beschrieben den Turbo einfach auch ohne Chip killen . . .
      Das habe ich bereits an meinem ehemaligen Golf V 2.0 (pumpe düse) trotz respektvollem Umgang erfahren. Scheisse war nur dass der Turbo während eines Überholvorgangs explodiert ist. Der Turbo wurde auf Kulanz ersetzt und dies aus gutem Grund. Dieser Motor war (und ist) Dauergast in Werkstätten und das nicht nur wegen defekter Turbos. Wenn man dies im Vorfeld weiß, dann geht man eh einem Chiptuning aus dem Weg !

      Unterm Strich steht bei einem Chiptuning nicht immer nur die eigentliche Leistungssteigerung im Vordergrund, sondern der Verbrauch. Viele Automobilhersteller richten sich an das Lastenheft um gewisse Abgasnormen / Verbrauchswerte zu erreichen. Dies ist einfach nicht mehr Zeitgemäß.

      .
    • eben,eben der 1.4 t ist von "meinerwegen" techn,. nicht der aktuellste,. aber mit dem RUCH der UNKAPUTTBARKEIT behaftet. das ist für mich wichtiger als irgendwelche direkt und gaaanzdirekt einspritzenden-/2-3-4 fach Stufentuorbosuperschichtlader (BMW) . Wenn dort was hochgeht ist glaube ich nach 12 Monaten der Fahrzeugrestwert unter den Repkosten.
      Wenn ich an den Pumpedüsemist bei VW denke wo nach 90.000km mit defekten Düseeinkeiten ca.500 € Stck def. zu rechnenist O-Ton FVWH. Da fahr ich doch lieber das ISUZU Dingens im Opel.In meinem VECRTA EZ 2000 2.2DTI ist so ein Traktormotor verbaut 130.000km. Das Motorteil ist furztrocken , der Motor.- Turbo- Drucktest = Neufahrzeug- da lach ich doch über wenn der etwas nagelt.
      Ich habe bereits 2 Passat (Firma) auf der AB fesgesetzt weil diese dämlichen P-D Elemente versagt haben, beide unter 90.000km Aussage VW na ja bei viel AB verkoken die Teile halt??? Na ja 4X 500€ ist auch 2000€ wenn man so sieht: was ewig hält das bringt kein Geld.
      Hoffe nur das Opel nicht auf diesen Zug aufspringt mit den neuen Motoren egal ob Benzin DI oder Diesel

    • Opel wird alles dran setzen um die Verbrauchswerte zu senken. Da werden diese Techniken (Direkteinspritzung etc.) auf jedenfall an Bord sein.

      Ich bin auch nicht böse, den "alten" Motor bestellt zu haben.
      Vor allem aus dem Grund, da ich das Auto nicht alleine fahre... Zwar fährt mein Opa sehr gut Auto (Unfallfrei seit bald 60 Jahren) aber trotzdem... wär er mit dem Corsa gefahren hät ich die Kriese bekommen. Das war kein "Einsteigen und losfahren"-Auto :D

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________