Navi 900 IntelliLink durch Pioneer ersetzen

  • Hallo Gemeinde,


    da mich mein Radio echt nervt, möchte ich es durch ein Pioneer SPH-EVO64DAB ersetzen.

    Eine blende hab ich auch schon gefunden https://www.amazon.de/dp/B0952…N=B09526NXWF&linkCode=df0 (Affiliate-Link)

    ebenso das Radio Pioneer SPH EVO64DAB (Affiliate-Link)

    was mir noch fehlt, wäre des Interface für die Lenkradsteuerung und das für die Rückfahrkamera.

    Hat da jemand von Euch einen Link was ich da sonst noch brauche? Wäre echt klasse.


    Gruß Jochen

  • da mich mein Radio echt nervt,

    Kann dir bei deinem Problem zwar leider nicht weiterhelfen, aber mich würde interessieren, WAS an dem Orig.-Teil für dich so nervig ist...! :gru:

    :du:

    „OPEL Mokka X – Innovation“, 1.6 CDTi, Bj: 2019,
    Safran-Orange, 19"-Leichtmetallfelgen, 136 PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Premium-, Elektro- und Licht&Sicht-Paket, Adaptives Fahrlicht LED-AFL, Rückfahrkamera.

    :du:

  • Hi,

    Neben dem Radio benötigfst Du auf jedenfall einen sog. CAN-BUS Adapter, diesen gibt es dann auch mit LFB-Funktion.

    I.d.R. ist der Einbau dann einfach, einfach alle Stecker drann und fertig :)


    DA ich nicht genau weiß, welches BJ. Dein mokka ist, hier mal die gesamte Liste an CAN-BUS Adaptern..


    https://www.toms-car-hifi.de/z…oer/opel/can-bus-adapter/

    oder

    https://www.caraudio24.de/Zube…:3703_4016_7834_8228.html


    p.s. kann beide Shops empfehlen, kaufe dort seit ~ 15-Jahren ein, und nein, ich verdiene nix daran, dass ich sie hier nenne.

    Demnächst : Mokka B 1.2 "elegance" in matcha Grün

    aktuelle KFZ

    Jeep Grand Cherokee IV SRT, 6.4L V8, 500-PS

    Alfa Romeo 156 GTA, 3.2L V6, 250-PS

    Fiat 500 "Lounge" TwinAir, 0,9l R2, 105-PS


    ehemalige,

    Opel Ascona B 1.9 Benziner

    Opel Commodore B GS/E 2.8

    und viele andere nicht "Opel"

  • Zitat

    und weil der Empfang über UKW in meiner Region nicht so dolle ist,

    Dann paß aber auf das der Empfang für DAB besser ist ... . Denn der ist teilweise wesentlich schlechter als der von UKW


    Zitat


    I.d.R. ist der Einbau dann einfach, einfach alle Stecker drann und fertig :)

    Vergess aber nicht eine DAB Antenne einzubauen. Die vorhandene geht nicht!


    DAB+ Antenne: https://www.ars24.com/zubehoer…option-dab-antenne-cx-dab


    Unbenannt.png


    Dieser Adapter sollte also schon mal nicht passen passen: ACV - 43uvx01 Infodapter: https://www.toms-car-hifi.de/z…43uvx01-infodapter?c=1614 . Du hast ja einen Mokka B ...


    Unbenannt.png





    Ein 900er ist kein Radio im alten Sinne. Siehe: Die verschiedenen Radios des Mokka



    Zitat


    das Teil ist zu leise, wenn ich lauter mache, habe ich den "Wah-Wah" Effekt,

    Was ist das? Bzw. was meinst du damit?

  • Servus....


    ich hab ein Mokka X Color Inovation, BJ 03/2017 mit 152 Ps. Das Radio ist zu leise, und wenn ich es lauter mache, filtert es irgendwas weg, hört sich an wie ein Wah-Wah Effekt.


    Gruß Jochen

  • Servus....


    ich hab ein Mokka X Color Inovation, BJ 03/2017 mit 152 Ps. Das Radio ist zu leise, und wenn ich es lauter mache, filtert es irgendwas weg, hört sich an wie ein Wah-Wah Effekt.


    Gruß Jochen

    Also ich hab das gleiche verbaut, aber da macht nix Wah-Wah , was immer auch das sein soll.

    LG Werner


    Mokka X 4x4 Royal Blau Innovation, Bj 12/2017, 1,4 152 PS Automatik, AGR Ledersitze Brandyfarben, Navi 900 Intelilink, Komfort Paket, LED Scheinwerfer und KZ Beleuchtung, Keyless, 18" Bicolor, Edelstahl Ladekanntenschutz, Original OPEL Kofferraumwanne.

  • Das "Radio" kannst du nicht tauschen.

    Warum ?:/

    Vom Aufwand und den Kosten mal abgesehen. Wenn man den Monitor ausbaut, hat man ungefähr einen Doppel-Din Schacht. Zum Monitor / Steuereinheit des 900 geht ein Kabel. Das 900 selber ist ein 1 Din Radio ( wie man es früher nannte). Das ist nur etwas tiefer verbaut und nicht direkt am Monitor.Es gibt auch einen Rahmen dafür.


    Natürlich ist das ein großer Aufwand der bestimmt nicht günstig ist. Andersrum möchte opel nur für den Monitor vom 900 ca 1000 Euro haben!!:starts:

    Ich bin mit meinem 900 gut zufrieden aber sollte es defekt sein, würde ich mich bestimmt nach Alternativen umsehen und versuchen eine Lösung zu finden.


    Triple

    Ich habe schon irgendwann über so ein Problem, so ähnlich wie Du es beschreibst gelesen!:think:Mit Wah -Wah kann ich aber auch nix anfangen!;)

    Das hatte was mit dem Intellilink oder dem Equalizer zutun in den Einstellungen! Hast Du schonmal einen Werksreset gemacht ?

    Gruß Markus


  • .. das bei höherer Lautstärke das Radio

    bestimmte Freq. kaptt, liegt an den günstigen Lautsprecher.

    Lösung : hochwertigere LS und einen Amp mit DSP verbauen, dann hat mann wieder Spass an Musi..

    Demnächst : Mokka B 1.2 "elegance" in matcha Grün

    aktuelle KFZ

    Jeep Grand Cherokee IV SRT, 6.4L V8, 500-PS

    Alfa Romeo 156 GTA, 3.2L V6, 250-PS

    Fiat 500 "Lounge" TwinAir, 0,9l R2, 105-PS


    ehemalige,

    Opel Ascona B 1.9 Benziner

    Opel Commodore B GS/E 2.8

    und viele andere nicht "Opel"

  • Nabend,


    hab mir eine Plug 'n' Play DSP Verstärker gekauft, weiß denn jemand wo sich die Radioeinheit verbirgt, nach meinen Recherchen müsste es sich um eine Delphi Silverbox 39086777 sein. Gibt es einen Trick das Display auszubauen, schrauben waren draußen, aber es hing oben noch fest.


    Gruß

  • Die Radioeinheit liegt ca 10 cm tiefer! Du mußt nicht das Display ausbauen! Ungefähr auf der Höhe des Klima Bedienteils.

    Gruß Markus