WLAN im Mokka?

  • Hallo zusammen,


    als ich im Infotainment durch die Menüs und Einstellungen ging, fand ich diverse Einstellungen betreffend WLAN. In einer Einstellung fand ich sogar erreichbare WLAN-Netze in der Umgebung. Zwar hätte ich einen mobilen LTE Access-Point, jedoch erkenne ich noch nicht wirklich den Sinn davon.


    Leider gibts in der Bedienungsanleitung (Stichwortverzeichnis) nichts zu finden darüber.


    Hat da jemand Material?

  • Moin,

    zu Zeiten als es im MOKKA A/X noch "ONSTAR" gab, konnte man das Infotaiment-System dort als Hot-Spot benutzen, sofern man sich ein Datenvolumen gekauft hat. Dort konnte man sich dann mit seinem Handy per WLAN einloggen.

    Vieleicht hat der MOKKA-B auch so eine Funktion.

    Ich habe aber auch schon gehört, dass sich moderne Infotaiment-Systeme in andere externe Hot-Spots einloggen können und dann darüber die Datenverbindung nutzen. Da das Auto aber meistens fährt macht es eigentlich keinen Sinn. Aber vielleicht ist es ja so etwas.


    Gruß

    Ulli

  • Ich habe aber auch schon gehört, dass sich moderne Infotaiment-Systeme in andere externe Hot-Spots einloggen können und dann darüber die Datenverbindung nutzen. Da das Auto aber meistens fährt macht es eigentlich keinen Sinn. Aber vielleicht ist es ja so etwas.


    Gruß

    Ulli

    Ich habe so einen mobilen Hotspot, jedoch wüsste ich nicht, was ich mit dem Infotainment-System dann machen soll, wenn es verbunden wäre.


    Deshalb frage ich nach einer Quelle diesbezüglich.


    In dem Zusammenhang würde mich interessieren, wie das interne Navi sich die Live-Daten holt. Hat der Mokka eine Sim verbaut, oder erwarten die, dass jeder sein Handy zum navigieren anschließt?

  • Ich habe so einen mobilen Hotspot, jedoch wüsste ich nicht, was ich mit dem Infotainment-System dann machen soll, wenn es verbunden wäre.

    Wenn du mit einem Handy, Notebook etc damit verbunden bist, kannst du über diesen Opel Hot-Spot ins Internet gehen. Vorausgesetzt es gibt Datenvolumen für dein Opel-Hotspot, wie ich oben schon schrieb.


    Es ist dann so etwas ähnliches wie ein öffentlicher Hot-Sot.

    In dem Zusammenhang würde mich interessieren, wie das interne Navi sich die Live-Daten holt. Hat der Mokka eine Sim verbaut, oder erwarten die, dass jeder sein Handy zum navigieren anschließt?

    Stelle die Frage bitte in einem anderen Thema. Hier geht es ja um WLAN im MOKKA, dass ja mit dem NAVI nichts zu tun hat. Sonst haben wir hier zwei Fragen iin einem Beitrag zu beantworten, was einiges durcheinander bringt.



    Gruß

    Ulli

  • Mir hat der Verkäufer erzählt das die neuen Mokkas 3 Jahre „Internet“ mit dabei haben bei Auslieferung.

    Auf mein nachhaken diesbezüglich wurde mir gesagt das man da über die SIM (vermutlich ESim) des Mokka ins Internet kommt.

    Aber keine Ahnung wieviel Datenvolumen /Nutzung da includiert/möglich ist.

    Vielleicht kann hier ja ein mitlesender Verkäufer mehr Licht ins Dunkel bringen.

  • Also man kann sich in ein bestehendes WLAN einloggen - wozu auch immer, die Updates holt er sich da zumindest nicht selbst.

    Man kann aber auch ein WLAN bereitstellen, also einen eigenen Hotspot machen im Auto. Da habe ich noch nicht getestet, ob dann das verbundene Handy Netz genutzt wird oder gar das Auto eigene "Handy" Netz.

    Das alles zumindest beim Ultimate.

  • Mir hat der Verkäufer erzählt das die neuen Mokkas 3 Jahre „Internet“ mit dabei haben bei Auslieferung.

    Auf mein nachhaken diesbezüglich wurde mir gesagt das man da über die SIM (vermutlich ESim) des Mokka ins Internet kommt.

    Aber keine Ahnung wieviel Datenvolumen /Nutzung da includiert/möglich ist.

    Vielleicht kann hier ja ein mitlesender Verkäufer mehr Licht ins Dunkel bringen.

    Das halte ich für ein Gerücht und habe ich noch nie gehört/gelesen.

  • Mir hat der Verkäufer erzählt das die neuen Mokkas 3 Jahre „Internet“ mit dabei haben bei Auslieferung.

    Auf mein nachhaken diesbezüglich wurde mir gesagt das man da über die SIM (vermutlich ESim) des Mokka ins Internet kommt.

    Aber keine Ahnung wieviel Datenvolumen /Nutzung da includiert/möglich ist.

    Vielleicht kann hier ja ein mitlesender Verkäufer mehr Licht ins Dunkel bringen.

    Ich kann dazu folgende Seite empfehlen


    http://www.opel.de/connect


    Auszug aus der FAQ

    Zitat

    Muss ich für OpelConnect Dienste bezahlen?

    Mit OpelConnect haben Sie 10 Jahre lang bestimmte Dienste inklusive und die Möglichkeit weitere Dienste entsprechend Ihrer Verfügbarkeit zu kaufen. Kostenfreie Dienste sind zum Beispiel Notruf, Pannenruf, Fahrzeugstatus & -information, Fernbedienung des Fahrzeugs, Routen- & Fahrtinformationen. Die Live Navigation ist für 3 Jahre kostenfrei. Ein Service, für den eine zusätzliche Zahlung erforderlich ist, ist beispielsweise Verkehrssicherheitswarnungen (Hinweis: Der Dienst Verkehrssicherheitswarnungen ist in Deutschland und der Schweiz nicht verfügbar).