8x18 Alurad breiter mit 215/55 oder 235/45...? Neue Mokkamaus(i) braucht Eure Hilfe/Tipps.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mr._Bean schrieb:

      Dann nimmst du die Reifen davon für die neuen Ethos. Und die Original 18er für den Winter. Habe ich auch so gemacht
      Danke Mr. Bean!
      Aber die Original 10 Speichen Aluräder 7x18 mit 215/55 wollte ich eigentlich NICHT behalten, sondern sofort nach Auslieferung meines Wagens als Komplettrad verkaufen. Für den Winter wollte ich dann entsprechende Winterreifen auf die 8x18 Autec aufziehen.

      Bei dem 215/55/18 auf die 8x18 Felge (mit Reifenfreigabe) dachte ich, das er von hinten & vorne "schmaler" auf dem Mokka wirkt als halt mit dem 235/45/18...?!
      Denn der 215/55 würde ja (wenn ich es richtig verstehe) breiter über die Felge gezogen. Der 235/45 wird so doch sicher mehr "optisch" bei Front oder Hinteransicht bieten...?!

      Mr._Bean schrieb:

      Aber für richtg breit fehlt halt was ...
      Das dachte ich mir... :(

      Mr._Bean schrieb:

      Für bündig 10mm pro Rad mit neuen Bolzen. Ohne neue Bolzen und mit bearbeiteten Muttern 15mm Platten/Rad bei denen die Reifen dann leicht überstehen. "Seeeeehr grenzwertig meinte der TÜVler beim eintragen ...
      Das ist es... was ich noch als Info suchte. Tausend Dank.
      Genauso werd eich es in Auftrag geben. Gibt es einen "Tipp" für gute Distanzscheiben in dieser Größe? Und wo bekomme ich die neuen passenden "Bolzen" denn her?

      Mr._Bean schrieb:

      Ja dem ist so. Der Umfang ist auch kleiner. Kannst du mit dem Reifenrechner hier im Forum ausrechnen .
      Verstehe ich noch nicht ganz... ;)
      Holle hatte doch hie rim Beitrag geschrieben:
      "Hallo Mokkamaus
      Das mit dem weniger Gummi ist ein Trugschluss! Der Reifenumfang bleibt
      der gleiche, es wirkt nur so da der Reifen schmäler ist! Optisch macht
      das aber einiges aus. Der Querschnitt bezieht sich immer auf die
      Reifenbreite bei Gleicher Felge (18"). Ich denke aber du hast da eine gute Wahl getroffen :thumbup:
      Gruß Holger "



      Ganz ehrlich gesagt:
      Für mich steht einfach die OPTIK beii 8x18 ET 35 mit Distanzscheiben im Vordergrund. Daher suche ich hierfür die beste Reifenwahl, auch wenn ich ggfs. minimal an Komfort verliere...! Denn den 235/45/18 gibts ja auch als Winterreifen.
      ""
      Mokka 1.4 Turbo Automatik in Schneeweiß, 8x18", INNOVATION mit OnSTAR + WLan Hotspot
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- + Rückfahrkamera | Winter/Elektro/Komfort/Sicht-Paket
      Klima-Automatik | Beheiztes Lenkrad | Bi-Xenon+AFL | SolarProtect | AGR-Sitze | Duplex-Auspuff
      Neuwagen 2016 mit 6 Jahren Opel Garantie | Lieferung/Übergabe erfolgte am 25.6.2016
      WIE und WARUM VON DER A-KLASSE ZUM MOKKA...: :click:
    • Bei den 10mm Eibachverbreiterungen liegen die Bolzen bei. Brauchst keine separat kaufen.

      Wutz fährt auch 10er. Bei ihm waren die Bolzen bei den Eibach-Spurverbreiterungen dabei


      Spurverbreiterungen Mokka





      Verstehe ich noch nicht ganz... ;)
      Holle hatte doch hie rim Beitrag geschrieben:
      "Hallo Mokkamaus
      Das mit dem weniger Gummi ist ein Trugschluss! Der Reifenumfang bleibt
      der gleiche, es wirkt nur so da der Reifen schmäler ist! Optisch macht
      das aber einiges aus. Der Querschnitt bezieht sich immer auf die
      Reifenbreite bei Gleicher Felge (18"). Ich denke aber du hast da eine gute Wahl getroffen :thumbup:
      Gruß Holger "


      Stimmt aber nicht.

      Reche doch mal selber nach. Die 235er sind flacher und haben einen geringeren Abrollumpfang



      50 wäre gleich. 45er Höhe ist geringer


      Ich fahre 235/45/18 übrigens eingetragen auf der 7x18 Opelfelge im Winter: Fährt jemand 235 / 50 / 18 oder 235 / 45 / 18 sowie 8x18ET35 Felgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Mr._Bean schrieb:

      Bei den 10mm Eibachverbreiterungen liegen die Bolzen bei. Brauchst keine separat kaufen.
      Wutz fährt auch 10er. Bei ihm waren die Bolzen bei den Eibach-Spurverbreiterungen dabei
      Spurverbreiterungen Mokka


      Ich fahre 235/45/18 übrigens eingetragen auf der 7x18 Opelfelge im Winter
      Aber wenn Du doch die 235/45/18 auf der 7x18 Felge fährst, dann sollte doch 235/45/18 auf der 8x18 Felge klappen ?

      Ich war gerade mal bei dem Reifenrechner-Tool und habe mal Deine genannte Rad/Reifenkombi auf der 7x18 Felge rechnen lassen, also mit der von Opel bei 7x18 ausgelieferten Standardbereifung 215/55/18 und zum vergleich Deinem 235/45/18 auf der 7x18 Felge.
      Da gibt es doch auch Änderungen beim Abrollumfang und Tachoabweichung:



      Hilfe ist das kompliziert.
      Mokka 1.4 Turbo Automatik in Schneeweiß, 8x18", INNOVATION mit OnSTAR + WLan Hotspot
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- + Rückfahrkamera | Winter/Elektro/Komfort/Sicht-Paket
      Klima-Automatik | Beheiztes Lenkrad | Bi-Xenon+AFL | SolarProtect | AGR-Sitze | Duplex-Auspuff
      Neuwagen 2016 mit 6 Jahren Opel Garantie | Lieferung/Übergabe erfolgte am 25.6.2016
      WIE und WARUM VON DER A-KLASSE ZUM MOKKA...: :click:
    • Mr._Bean schrieb:

      Oooops verschrieben: Ich fahre 235/50/18 übrigens eingetragen auf der 7x18 Opelfelge im Winter
      Ach sooooooooooooooooooo ;)


      Ich habe doch geschrieben das die 45er flacher sind

      Soweit verstanden. Der Reifenrechner gibt auch bei 8x18 mit 235/45/18 eine geringe Tachoabweichung an, die aber noch im Toleranzbereich liegt. Ebenso der Abrollumfang.

      Bitte nicht böse sein, aber ich verstehe leider (immer noch) nicht den Hinweis mit dem "235/45 flacher sind"...
      Was bedeutet das denn für die "Optik" wenn ich nun 8x18 mit den erlaubten 235/45/18 fahre ???

      Als weibliche Mokkabiene hat man es nicht leicht..., aber dafür habe ich ja EUCH hier dankenderweis gefunden :!:
      Mokka 1.4 Turbo Automatik in Schneeweiß, 8x18", INNOVATION mit OnSTAR + WLan Hotspot
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- + Rückfahrkamera | Winter/Elektro/Komfort/Sicht-Paket
      Klima-Automatik | Beheiztes Lenkrad | Bi-Xenon+AFL | SolarProtect | AGR-Sitze | Duplex-Auspuff
      Neuwagen 2016 mit 6 Jahren Opel Garantie | Lieferung/Übergabe erfolgte am 25.6.2016
      WIE und WARUM VON DER A-KLASSE ZUM MOKKA...: :click:
    • Das der Abstand Reifenoberfläche zur Kotflügelunterkante noch größer ist als mit den Originalreifen. Nämlich 1,25cm. Die hast du oben berechnet. Das Rad hat einen 2x 1,25cm = 2,5cm kleineren Durchmesser!

      Beispiel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Wichtiger Reifenüberstand

      Hallo mokkamaus,
      Auf die 8zoll Felge muß der 235ger Reifen,weil du dir sonst den Felgenrand sehr schnell kaputtfahren würdest wegen zu wenig seitlichen Überstand der Reifen. Ich fahre die 235/45R18 auf die 8Zoll Borbett mit eingetragenen 15mm Spurplatten. Vom erhötem Spritverbrauch kann ich nichts feststellen.

      mfG: Heinz

    • Auf die 8zoll Felge muß der 235ger Reifen,weil du dir sonst den Felgenrand sehr schnell kaputtfahren würdest wegen zu wenig seitlichen Überstand der Reifen.


      Stimmt nicht. Die Flanken der 215/55er stehen weiter außen als das Felgenhorn!



      Oben siehst du meine 215/55er auf der 8" Felge mit den 15er Platten
    • Mr._Bean schrieb:

      Das der Abstand Reifenoberfläche zur Kotflügelunterkante noch größer ist als mit den Originalreifen. Nämlich 1,25cm. Die hast du oben berechnet. Das Rad hat einen 2x 1,25cm = 2,5cm kleineren Durchmesser!
      Ich glaube, JETZT habe ich es verstanden.................. - danke Mr.Bean.

      Ich habe mal (hoffentlich mit der Erlaubnis von Heinz / heiilg27) sein Mokkabild genommen. Er fährt
      ja genau die Rad/Reifen Kombination, also die 235/45/18 auf der 8x18 Felge und damit ändert sich
      in der Tat wohl deutlich der Abstand zur Kotflügelkante, wie Mr.Bean richtig schreibt:


      Ich glaube, dann werde ich lieber doch 8x18 mit 215/55 nehmen, um den Abstand auf "Serie" zu lassen :(
      Mokka 1.4 Turbo Automatik in Schneeweiß, 8x18", INNOVATION mit OnSTAR + WLan Hotspot
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- + Rückfahrkamera | Winter/Elektro/Komfort/Sicht-Paket
      Klima-Automatik | Beheiztes Lenkrad | Bi-Xenon+AFL | SolarProtect | AGR-Sitze | Duplex-Auspuff
      Neuwagen 2016 mit 6 Jahren Opel Garantie | Lieferung/Übergabe erfolgte am 25.6.2016
      WIE und WARUM VON DER A-KLASSE ZUM MOKKA...: :click:
    • Mr._Bean schrieb:

      Auf die 8zoll Felge muß der 235ger Reifen,weil du dir sonst den Felgenrand sehr schnell kaputtfahren würdest wegen zu wenig seitlichen Überstand der Reifen.

      Stimmt nicht. Die Flanken der 215/55er stehen weiter außen als das Felgenhorn!



      Oben siehst du meine 215/55er auf der 8" Felge mit den 15er Platten
      DAS gefällt mir so wie bei Mr.Beans Mokka wirklich richtig gut und ich habe keine Tachoabweichung und auch keine
      Abrolldifferenz.

      Die 215/55/18 auf der 8x18 Autec Felge... plus Distanzscheiben - das ist es :!:
      Danke Mr. Bean (und allen anderen !!!!!!!!!!!!!!!!)
      Mokka 1.4 Turbo Automatik in Schneeweiß, 8x18", INNOVATION mit OnSTAR + WLan Hotspot
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- + Rückfahrkamera | Winter/Elektro/Komfort/Sicht-Paket
      Klima-Automatik | Beheiztes Lenkrad | Bi-Xenon+AFL | SolarProtect | AGR-Sitze | Duplex-Auspuff
      Neuwagen 2016 mit 6 Jahren Opel Garantie | Lieferung/Übergabe erfolgte am 25.6.2016
      WIE und WARUM VON DER A-KLASSE ZUM MOKKA...: :click:
    • Reifenüberstand

      Hallo mokkamaus,
      O.K. Bei einem normalen PKW finde ich auch das er tief liegen sollte, sieht einfach besser aus. Aber das ist ein SUV mit Allradantrieb der muß natürlich höher stehen finde ich, ist aber alles Geschmacksache. Fakt ist jedoch, daß meine 235 Reifen (gerade nachgemessen) 3mm über den Felgenrand überstehen und das ist schon sehr wenig. Bei den 215 Reifen kann es nicht mehr sein, eher noch weniger und das überlege dir gut. Beim anfahren eines Bordsteins hast du dir sonst sehr schnell den Felgenrand beschädigt.

      mfG: Heinz

    • heiilg27 schrieb:

      Hallo mokkamaus,
      O.K. Bei einem normalen PKW finde ich auch das er tief liegen sollte, sieht einfach besser aus. Aber das ist ein SUV mit Allradantrieb der muß natürlich höher stehen finde ich, ist aber alles Geschmacksache. Fakt ist jedoch, daß meine 235 Reifen (gerade nachgemessen) 3mm über den Felgenrand überstehen und das ist schon sehr wenig. Bei den 215 Reifen kann es nicht mehr sein, eher noch weniger und das überlege dir gut. Beim anfahren eines Bordsteins hast du dir sonst sehr schnell den Felgenrand beschädigt.
      mfG: Heinz
      Das sehe ich (eigentlich) auch so.
      Aber mit den 235/45 steht er eben noch höher wie ab Werk... anstatt eben mit den 215/55.
      Da hat Mr.Bean leider schon Recht "sieht aufgebockt aus", da eben der Abstand zwischen Reifenoberkante
      und Kotflügelkante größer wird.

      Daher bleibe ich bei der Variante von Mr.Bean: 8x18 ET 35 mit Conti 215/55/18 Zoll ohne große ABE-Auflagen. In dieser Variante bleibt der SUV ein SUV und der Abstand Reifen zum Kotflügel auch gleich wie beim Auslieferungszustand, aber auf 8x18 sieht es halt dann einen Ticken "breiter" und besser aus als auf 7x18...
      Dazu Distanzscheiben und das ganze sieht so klasse auch wie bei der Bohne von Mr.Bean!

      Dennoch Danke für Deine Hinweise.

      Und Bornsteine mag weder ich noch mein künftiges Mokkabienchen... ;)
      Mokka 1.4 Turbo Automatik in Schneeweiß, 8x18", INNOVATION mit OnSTAR + WLan Hotspot
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- + Rückfahrkamera | Winter/Elektro/Komfort/Sicht-Paket
      Klima-Automatik | Beheiztes Lenkrad | Bi-Xenon+AFL | SolarProtect | AGR-Sitze | Duplex-Auspuff
      Neuwagen 2016 mit 6 Jahren Opel Garantie | Lieferung/Übergabe erfolgte am 25.6.2016
      WIE und WARUM VON DER A-KLASSE ZUM MOKKA...: :click: