Automatische Parkscheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Solche wie die von dir gezeigten Parkplatz-Schilder gibt es weder in unserer Gemeinde noch in der Nachbarstadt. Und für den Handgriff in die Türtasch, das manuelle Einstellen der Parkscheibe und Auslegen an sichtbarer Stelle bin ich noch nicht faul genug. Daher bleibt die E-Parkscheibe da wo sie ist - beim Verkäufer. :)
      ""
      1. Past: A 1.4 T Innovation (Bj. 02-14, Übernahme 03.17, bei 77.756 VU 06.12.19 Totalschaden) espressobraun, AHK abn., ohne Onstar; Rent Astra 1.5 Turbo Automatik silbern + Mokka X Ultimate 4x4 Turbo schwarz
      2. Present: X 1.4 T 120 Jahre Opel, OnyxSchwarz, Navi 900 Intellilink, kein Onstar, Radio DAB+, Keyless go+entry, RFK mit Leitlinien, Solar Protect, 3. Jahr Garantie, abnehmb. AHK, LM 18" BiColor mit SR+LM-Felgen mit WR.
    • Omeganer schrieb:

      Solche wie die von dir gezeigten Parkplatz-Schilder gibt es weder in unserer Gemeinde noch in der Nachbarstadt. Und für den Handgriff in die Türtasch, das manuelle Einstellen der Parkscheibe und Auslegen an sichtbarer Stelle bin ich noch nicht faul genug. Daher bleibt die E-Parkscheibe da wo sie ist - beim Verkäufer. :)
      Bei uns gibt's die massig und ständig ohne Vorwarnung steigend.
      Außerdem geht's nicht um "Faulheit" sondern ums Vergessen.
      Und da reicht einmal keine Parkscheibe haben aus und die Investition ist wieder drin.
      (so um die 20-30€)
      Wenn Ihr die bei Euch auf dem Acker nicht nötig habt, dann lass doch die Anderen welche haben
      und mach nicht Sachen madig die Du nicht benötigst oder als notwendig betrachtest.

      Im übrigen bin ich immer noch der Meinung das diese rechts unten an die Frontscheibe gehört.
      Steht auch zwingend so in den Anleitungen für die automatische PS.
      Gruß aus Leipzig
      Andreas


      Mokka X, Innovation 1,4 Turbo, 152PS, Automatik, 4x4, Keyless, Safran Orange, 18" BiColor, Navi900G2, DAB, RFK, Frontkamera, Premiumpaket, 4,2 Infodisplay, Armster2
      07.11.2016 Bestellt - voraussichtlicher Liefertermin KW07/17
      09.01.2017 Produktion geplant (lt. myOpel)
      04.01.2017 Produktion fertig und FIN erstellt
      03.03.2017 Anlieferung beim FOH
      10.03.2017 Übergabe
    • Das vergessen einer Parkscheibe kann je nach Dauer bis zu 30 Euro kosten.Und da ich fast täglich damit zu tun habe kann ich sagen das es sich lohnt eine elektronische zu kaufen.Wir wohnen auch nur in einer Kleinstadt aber fast alle Parkplätze sind mit Parkscheibe.Mittlerweile gibt es auch immer mehr Parkraumbewirtschaftszonen.Die Beschilderung ist dann nur an der Einfahrt zum Parkplatz gegeben und nicht wie häufig wiederholend an den Parkflächen.
      Viele Autofahrer sind mit den Gedanken schon einen Schritt weiter und vergessen dann die Parkscheibe auszulegen.Erlebe ich fast täglich.Dann ist das Gemecker groß weil: „ich war doch nur 2 Minuten weg „
      und das Ordnungsamt ist sowieso Schuld. :D
      Ps: die elektronische Parkscheibe sollte über die Umweltplakete auf die Beifahrerseite da so das Kontrollieren einfacher ist.So wird es empfohlen.

      Viele Grüße von der ostfriesischen Nordseeküste


      Klaus-Dieter :)


      Opel Mokka X 1.4 DI 4x4 Innovation Automatik 152 PS OPC-LINE
      Opel Corsa E Color Edtion 90 PS
    • Also die letzten Diskussionen hier um die Sinnhaftigkeit der elektronischen Parkscheiben sind schon "Popcornwürdig". :pop:

      Ich verweise gerne auf mein Posting hier ein oder zwei Seiten vorher:

      Familievierfuss schrieb:

      Jeder wie er will und jeder wie er es braucht!

      Ich für meinen Teil weiß was ich brauche und was ich will!

      Und in Ergänzung zu der Diskussion: Ich persönlich finde es gut das es sie gibt, so kann jeder nach seinen Bedürfnissen frei wählen.
      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat
    • Neu

      Wer es nicht braucht muss es auch nicht kaufen und montieren!
      Wer in einer Gegend wohnt die frei ist von der Schildern, die Mr._Bean gepostet hat, darf sich glücklich schätzen!

      So WAR es auch bei mir. Das Problem ist heute parke ich frei und morgen hängt irgendwo im Parkhaus ein Schild, dass eine private Parkraumüberwachung stattfindet.
      Das ist ein schleichender Prozess. Heute Kaufland, morgen Dehner, übermorgen Hornbach. Ich habe einfach keinen Bock ständig auf der Hut zu sein.
      Die Gleichung ist auch sehr einfach: 1 Ticket = 1 elektronische Parkuhr + nie mehr auf der Hut sein. Ab dem zweiten Ticket, Geld und Nerven gespart.

      Schöne Grüße aus Keltern

    • Neu

      DerWolf schrieb:


      Wer in einer Gegend wohnt die frei ist von der Schildern, die Mr._Bean gepostet hat, darf sich glücklich schätzen!
      Gottseidank ist Ösiland noch frei von solchen Raubrittermethoden...! :grin:
      :du:
      „OPEL Mokka X – Innovation“, 1.6 CDTi, Bj: 2019,
      Safran-Orange, 19"-Leichtmetallfelgen, 136 PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Premium-, Elektro- und Licht&Sicht-Paket, Adaptives Fahrlicht LED-AFL, Rückfahrkamera.
      :du:
    • Neu

      woedmasta schrieb:

      Gottseidank ist Ösiland noch frei von solchen Raubrittermethoden...! :grin:
      Ihr habt ja auch einen fähigen Bundeskanzler :sa:

      Gruß
      Helmut

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne
    • Neu

      kdnordsee schrieb:

      Das vergessen einer Parkscheibe kann je nach Dauer bis zu 30 Euro kosten.Und da ich fast täglich damit zu tun habe kann ich sagen das es sich lohnt eine elektronische zu kaufen.Wir wohnen auch nur in einer Kleinstadt aber fast alle Parkplätze sind mit Parkscheibe.Mittlerweile gibt es auch immer mehr Parkraumbewirtschaftszonen.Die Beschilderung ist dann nur an der Einfahrt zum Parkplatz gegeben und nicht wie häufig wiederholend an den Parkflächen.
      Viele Autofahrer sind mit den Gedanken schon einen Schritt weiter und vergessen dann die Parkscheibe auszulegen.Erlebe ich fast täglich.Dann ist das Gemecker groß weil: „ich war doch nur 2 Minuten weg „
      und das Ordnungsamt ist sowieso Schuld. :D
      Ps: die elektronische Parkscheibe sollte über die Umweltplakete auf die Beifahrerseite da so das Kontrollieren einfacher ist.So wird es empfohlen.
      Parkscheibe muss nicht unten rechts an der Frontscheibe platziert werden. Parkschein und Parkscheibe müüsen nur frei sichtbar im Fahrzeug ausliegen, das reicht völlig und gibt keinen Anlaß für ein Knöllchen!

      Nebenbei bemerkt: Unten rechts an der Frontscheibe ist auch unpraktisch, da komme ich sitzend nicht gut dran. Wer so eine Regel erfindet, ist meist in der glücklichen Lage, seine eigene Regel nicht anwenden zu müssen.
      1. Past: A 1.4 T Innovation (Bj. 02-14, Übernahme 03.17, bei 77.756 VU 06.12.19 Totalschaden) espressobraun, AHK abn., ohne Onstar; Rent Astra 1.5 Turbo Automatik silbern + Mokka X Ultimate 4x4 Turbo schwarz
      2. Present: X 1.4 T 120 Jahre Opel, OnyxSchwarz, Navi 900 Intellilink, kein Onstar, Radio DAB+, Keyless go+entry, RFK mit Leitlinien, Solar Protect, 3. Jahr Garantie, abnehmb. AHK, LM 18" BiColor mit SR+LM-Felgen mit WR.
    • Neu

      Omeganer schrieb:

      Parkscheibe muss nicht unten rechts an der Frontscheibe platziert werden. Parkschein und Parkscheibe müüsen nur frei sichtbar im Fahrzeug ausliegen, das reicht völlig und gibt keinen Anlaß für ein Knöllchen!
      Hallo,von "muss" habe ich nichts erwähnt.Richtig ist natürlich,dass die Parkscheibe gut sichtbar im Auto liegen muss,d.h. z.B.auch auf dem Beifahrersitz oder z.B. auf der Hutablage vom Auto-das ist erlaubt.
      Es wäre nur wünschenswert,wenn die Fahrer die Parkscheibe vorne rechts ablegen,da es für den Mitarbeiter des Ordnungsamtes einfacher ist,so kann dieser auf dem Gehweg laufen und nicht an der Straßenseite was je nach Verkehr gefährlich sein könnte.
      Viele Grüße von der ostfriesischen Nordseeküste


      Klaus-Dieter :)


      Opel Mokka X 1.4 DI 4x4 Innovation Automatik 152 PS OPC-LINE
      Opel Corsa E Color Edtion 90 PS