Automatische Parkscheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Automatische Parkscheibe

      Automatische Parkscheibe "Park Lite" von Needit: needit.dk/park-lite/

      conrad.de/ce/de/product/130060…arkscheibe-PARK-LITE-Blau

      reichelt.de/PARKLITE-BL/3/inde…ITE+BL&SEARCH=Parkscheibe

      amazon.de/Unbekannt-Elektronis…k-Lite-Blau/dp/B00PKJUI5S



      [Blockierte Grafik: http://www.vau-max.de/thumbs/img/News/38/43/00/p/p_full_b/nie-mehr-an-die-parkuhr-denke-diese-parkscheibe-macht-alle-alleine-das-ist-die-automatische-parkscheibe-4338.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://www.conrad.de/medias/global/ce/8000_8999/8500/8580/8588/1300604_BB_00_FB.EPS_1000.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://www.conrad.de/medias/global/ce/8000_8999/8500/8580/8589/1300604_ZB_00_FB.EPS_1000.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://www.conrad.de/medias/global/ce/6000_6999/6100/6130/6131/1300604_BB_01_FB.EPS_1000.jpg]

      Highlights & Details

      Selbsttätiges einstellen der Ankunftszeit
      Nächste halbe Stunde bei Ankunft wird beachtet
      Keine Strafzettel durch vergessene Parkscheibe
      Extrem hitze- und kältebeständig
      Selbsttätiges Umschalten zwischen Sommer- und Winterzeit
      Beschreibung

      Bis dato die kleinste und leichteste elektronische Parkscheibe. Mit PARK LITE brauchen Sie nicht ans Einstellen der Ankunftszeit auf der Parkscheibe zu denken. Durch den integrierten Bewegungssenor wird das Abstellen des Fahrzeugs erkannt und die Ankunftszeit automatisch auf die vorgeschriebene nächste halbe Stunde eingestellt. PARK LITE eignet sich für Fahrzeuge jeder Art, einschließlich Hybrid- und Elektroautos und ist in nur 5 Minuten angebracht. In Dänemark entwickelt und in Deutschland zugelassen.

      Lieferumfang

      Inkl. ausführliche Montage- und Gebrauchsanweisung
      Klebepads
      Reinigungstuch.
      Bitte beachten Sie die "Ausnahmeverordnung zur StVO" unter Downloads.

      Zulassungen und Zertifikate:
      PARK LITE besitzt die Zulassung vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unter Verweis auf Verordnung Nr. 219 zur Ausgestaltung von elektronischen Parkscheiben LA22/7332.5/7/2007968.
      PARK LITE besitzt die Zulassung vom Kraftfahrt-Bundesamt (ECE-Genehmigungs Nr. 10 R - 047203).

      produktinfo.conrad.com/datenbl…ZUR_STVO_ELEKTRONISCH.pdf

      bmessungen (LxBxH, cm)
      1 mit Front 10,0 x 7,7 x 1,8
      1 ohne Verpackung 62 g
      Batterie (Knopfzelle) Type CR-2450 - 3 Volt
      Lebensdauer ca. 2 Jahre
      Uhr Durchschnittliche Gangabweichung ± 2 Min./2 Jahre
      Reaktionszeit, Parkmodus ca. 20 Sek.
      Reaktionszeit, außerhalb Parkmodus ca. 20 Sek.
      Temperaturbereich -20°C bis +75°C (getestet)
      Materialien Gehäuse: >ABS< Front : >PMMA<
      Klebepads und batterie (Knopfzelle) sind enthalten


      Auch im Schwarz: reichelt.de/KFZ-Zubehoer/PARKL…TICLE=151520&GROUPID=6023

      [Blockierte Grafik: http://cdn-reichelt.de/bilder/web/artikel_ws/R600/PARKLITE_SW_01.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://needit.dk/wp-content/uploads/2015/06/PL_Dimensioner.jpg]




      c't: Digital parken

      Pappuhr verlegt? Parkschild übersehen? Mit einer elektronischen Parkscheibe kein Problem.

      heise.de/ct/ausgabe/2015-17-ku…-Parkscheibe-2755966.html

      [Blockierte Grafik: http://www.heise.de/ct/zcontent/15/17-hocmsmeta/1438904886170187/contentimages/ct1715KV_Parkscheibe-sha-jg_PR.jpg]

      Park Lite, die digitale Parkscheibe des dänischen Unternehmens Needit, soll vor Strafzetteln durch fehlende Parkscheibe oder ein übersehenes Parkschild schützen. Im Innern steckt ein kleiner Bewegungssensor, der die Zeitanzeige des LC-Displays in 30-Minuten-Schritten einfriert, sobald sich das Fahrzeug nicht mehr bewegt.
      Die Park Lite ist vom Kraftfahrtbundesamt zugelassen – bereits vor zehn Jahren hat der Gesetzgeber die nötigen Voraussetzungen für die elektronische Alternative zur Pappuhr geschaffen. Entsprechende Geräte dürfen ihre Anzeige nach dem Abstellen des Fahrzeugmotors nicht ändern (mitlaufende Parkscheibe), müssen das weiße „P“ sowie den Schriftzug „Ankunftszeit“ tragen und von außen zweifelsfrei ablesbar sein.
      Die in blau oder schwarz erhältliche Park Lite wird mit vier Klebepads in die linke untere Ecke der Windschutzscheibe geklebt, ein kleines Reinigungstuch zum Vorbehandeln der Scheibe liegt bei. Mit dem Setup-Taster auf der Rückseite kann man die Uhrzeit einstellen – die Parkscheibe schaltet auf Wunsch zwischen Sommer- und Winterzeit um.
      Manuelles Schummeln ist auch mit der elektronischen Parkscheibe möglich: Steht das Fahrzeug, kann man die Ankunftszeit wie beim Pappmodell in 30-Minuten-Schritten auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Ansonsten tut die Uhr still und zuverlässig ihren Dienst. Eine Knopfzelle soll für eine Laufzeit von zwei Jahren sorgen. Bis dahin hat man den Plastikhelfer längst vergessen, deshalb wird eine schwache Batterie durch ein LED-Blinken auf der Innenseite angezeigt. Die Park Lite macht das lästige Gefummel mit der Pappscheibe überflüssig – bleibt nur zu hoffen, dass Politesse und Politeur schon von ihr wissen. (sha@ct.de)




      Hier sieht man wie es funktioniert: heise.de/video/artikel/Elektro…be-Park-Lite-2764483.html
      ""

      VG Andreas

      Alles über meinen Mokka: Mr. Beans Mokka , HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem


      „Go Hard or go Home“

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • diese Art von Parkscheibe finde ich super, :thumbsup:
      sie ist klein und man kann nicht vergessen sie einzustellen.
      Aber, ich denke wenn ich diese "Parkscheibe" benutze hier in unserer Stadt,
      werde ich mit 90% tiger Sicherheit einen Bowie unter dem Scheibenwischer vorfinden.
      Dann renne ich zum Ordnungsamt um denen die Sondergenehmigung unter die Nase zuhalten..
      Dann die Diskussion über ja oder nein. ?(:whistling::S
      Das vermeide ich lieber und benutze meine alten Parkscheiben. :thumbup:
    • Moin,

      habe vor kurzem erst bei einer Sendung im Fernsehen gesehen, daß in Deutschland nur die "normalen" Parkscheiben zugelassen sind. Und die müssen auch blau sein. Denn in der Sendung hatte eine junge Frau ihr gesamtes Auto in pink und auch eine pinke Parkscheibe. Schon hatte sie ein Knöllchen und der Widerspruch dagegen wurde aus diesem Grund abgelehnt. Daher würde es mich wundern, daß die o.g. Parkscheibe beim deutschen Amtsschimmel eine Zulassung bekommen hat.

      Gruß captain1949

      Opel Mokka X "Innovation" 1.4 Turbo 103 kW / 140 PS, Automatik, Nacht - Blau, EZ 09/2017
      Premiumpaket, Rückfahrkamera, AGR-Sitze, 4.2 Zoll Infodisplay, Navi 900 Intell.

      Teilnehmer beim 1.,2.,4. u. 5. Int. Mokkatreffen 2015,2016,2018,2019



    • Die oben hat eine Zulassung! ECE-Genehmigungs Nr. 10 R - 047203

      Leider findet man die Zulassung niergendwo. In dem Link oben findet man ja eher nur eine ADAC Erklärung.


      verkehrsportal.de/board/index.…iew=findpost&p=1057701135

      Ausgestaltung der elektronischen Parkscheibe:

      Die Parkscheibe benötigt eine Genehmigung des Typs nach der Regelung Nr. 10 UN/ECE oder der RiLi 72/245/EWG i. V. m. RiLi 2009/19/EG
      Die Parkscheibe muss sich automatisch auf den Anfang der halben Stunde einstellen, die bei Kopplung an den Fzg-Motor, dem Abstellen des Motors folgt bzw. bei Verwendung von Bewegungssensoren oder GPS, dem Zeitpunkt des Anhaltens folgt.
      Nach der Aktivierung des Beginns der Parkzeit darf die Parkscheibe ihre Einstellung während des Parkens nicht ändern können und muss manipulationsicher sein.
      im digitalen Display ist eine 24-Std-Zeitangabe mit Mindesthöhe der Zahlen von 20 mm vorzusehen.
      Die Parkscheibe trägt auf der Vorderseite die Abbildung des Zeichens 314 und über dem Display das Wort "Ankunftszeit".
      Werbung auf der Vorderseite ist unzulässig.



      Gibt es auch bei ATU: m.atu.de/item/504d37323530



      parklite-shop.de

      Elektronische Parkscheibe von Needit

      Die elektronische Parkscheibe PARK LITE ist ein Produkt der Firma Needit.

      Die Parkscheibe wurde entwickelt, um Parkgebühren und Bußgelder wegen Falschparkens in Parkzonen mit begrenzter Parkdauer zu vermeiden.

      Die in Dänemark entwickelte Parkscheibe besitzt die Zulassung vom Bundes-ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unter Verweis auf Verordnung Nr. 219, Ausgestaltung von elektronischen Parkscheiben (LA22/7332.5/2007968 ) und die Zulassung vom Kraftfahrt-Bundesamt (ECE-Genehmigung Nr. 10 R - 047203).



      amazon.de/Politessen-zugelasse…ding=UTF8&asin=B00PKJUI5S

      Wissen die Politessen, dass diese Uhr zugelassen ist? In der Vergangenheit gab es Probleme mit solchen Uhren.

      Viele politessen wissen es.ich habe mir vom hersteller die betriebserlaubnis für deutschland besorgt.falls es mal ärger gibt.ob sie in der eu gilt,weiss ich allerdings noch nicht.

      Nein, wissen nicht alle. Hab im Landkreis Osnabrück ein Verwarngeld von 10Euro bekommen. Nach Einreichen der Bedienungsanleitung mit Hinweis auf die Zulassung und ein Foto der installierten Scheibe am Auto wurde das Verfahren sofort eingestellt.


      Hat schon jemand Diskussionen mit Politessen führen müssen bzw. Knöllchen erhalten?

      Guten Tag. Alle bisher bei uns eingesteuerten Fälle konnten anhand eines vorgefertigten Widerspruchs, dem Internen Verkersblatt des Bundesministeriums und diverser Stellungsnahmen von Ministerien abgewendet werden.

      VG Andreas

      Alles über meinen Mokka: Mr. Beans Mokka , HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem


      „Go Hard or go Home“

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Zulassung: filehorst.de/d/bAJAkqCJ

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/screenshot_2015-09-093uuuf.png]

      Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)
      § 13 Einrichtungen zur Überwachung der Parkzeit

      (1) An Parkuhren darf nur während des Laufens der Uhr, an Parkscheinautomaten nur mit einem Parkschein, der am oder im Fahrzeug von außen gut lesbar angebracht sein muss, für die Dauer der zulässigen Parkzeit gehalten werden. Ist eine Parkuhr oder ein Parkscheinautomat nicht funktionsfähig, darf nur bis zur angegebenen Höchstparkdauer geparkt werden. In diesem Fall ist die Parkscheibe zu verwenden (Absatz 2 Satz 1 Nummer 2). Die Parkzeitregelungen können auf bestimmte Stunden oder Tage beschränkt sein.
      (2) Wird im Bereich eines eingeschränkten Haltverbots für eine Zone (Zeichen 290.1 und 290.2) oder einer Parkraumbewirtschaftungszone (Zeichen 314.1 und 314.2) oder bei den Zeichen 314 oder 315 durch ein Zusatzzeichen die Benutzung einer Parkscheibe (Bild 318) vorgeschrieben, ist das Halten und Parken nur erlaubt
      1.
      für die Zeit, die auf dem Zusatzzeichen angegeben ist, und,
      2.
      soweit das Fahrzeug eine von außen gut lesbare Parkscheibe hat und der Zeiger der Scheibe auf den Strich der halben Stunde eingestellt ist, die dem Zeitpunkt des Anhaltens folgt.
      Sind in einem eingeschränkten Haltverbot für eine Zone oder einer Parkraumbewirtschaftungszone Parkuhren oder Parkscheinautomaten aufgestellt, gelten deren Anordnungen. Im Übrigen bleiben die Vorschriften über die Halt- und Parkverbote unberührt.
      (3) Die in den Absätzen 1 und 2 genannten Einrichtungen zur Überwachung der Parkzeit müssen nicht betätigt werden, soweit die Entrichtung der Parkgebühren und die Überwachung der Parkzeit auch durch elektronische Einrichtungen oder Vorrichtungen, insbesondere Taschenparkuhren oder Mobiltelefone, sichergestellt werden kann. Satz 1 gilt nicht, soweit eine dort genannte elektronische Einrichtung oder Vorrichtung nicht funktionsfähig ist.
      (4) Einrichtungen und Vorrichtungen zur Überwachung der Parkzeit brauchen nicht betätigt zu werden
      1.
      beim Ein- oder Aussteigen sowie
      2.
      zum Be- oder Entladen.

      VG Andreas

      Alles über meinen Mokka: Mr. Beans Mokka , HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem


      „Go Hard or go Home“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • In der aktuellen CAR&HIFI wird nun eine Park Mini vorgestellt:

      needit.dk/park-mini/

      [Blockierte Grafik: http://needit.dk/wp-content/uploads/2015/06/PM_Dimensioner.jpg]


      In der Zeitschrift sind auch die benötigten Aufschriften "Ankunftszeit" und das "P" Zeichen zu sehen. Ob die eine Zulassung hat ist unklar ...

      VG Andreas

      Alles über meinen Mokka: Mr. Beans Mokka , HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem


      „Go Hard or go Home“

    • Habe diese Elektronische Parkscheibe jetzt fast ein halbes Jahr an der Beifahrerseite der Frontschutzscheibe ,


      Und absolut keine Probleme ! ( hat sich auch automatisch der Winterzeit angenommen )


      habe Das beigelegte "Erklärungsschreiben" mit Zulassungdaten des Amtes mit Gesetzesdext zur Reserve im Handschuhfach ,
      kann ich also bei Kontrollen immer vorweisen und selbst die Damen in ihren schnieken blauen Uniformen in Mainburg
      haben sich erst bei mir informiert und hätten mich nicht !!! aufgeschrieben sondern erst im Amt recherchiert .


      Gilt allerdings nur in Deutschland , nicht in befreundeten Nachbarstaaten .... ( Honduras , Phillipinen ,Pakistan etc .... :lai: )


      LG


      Bohne007 :drink:
      [i][b]
      Innovation 1,7 CDTI , 4x4, Schalter, rot, Premiumpaket, Stoff Morrocana schwarz/grau, Quickheat ,RFK , Spatzldach [/b][/i]Bestellt: KW 14 ´13 /LT: KW (52 ´13) ( 45 `13) 44´13 ,Abgeholt :16.10.´13 und 07.12.´13
    • Bohne 007 schrieb:

      Habe diese Elektronische Parkscheibe jetzt fast ein halbes Jahr an der Beifahrerseite der Frontschutzscheibe ,


      Und absolut keine Probleme ! ( hat sich auch automatisch der Winterzeit angenommen )

      Dem kann ich nur beipflichten, meine Frau hat diese Schaibe auch seid gut einem halben Jahr in der Frontscheibe. :thumbsup:
      Es gab auch keinen Äreger mit dem Ordnungsamt und die sind Dauerläufer auf unseren Parkplätzen. 8o

      Gruß Opelaner
      Mokka Innovation; 1,6L CDTI; Argonsilber; Innenausstattung Stoff/Ledernachb. dunkelgrau;
      Mittelarmlehne hinten;Premiumpaket (AGR Sitze/Winterpaket);Frontkamera 2. Generation;
      Xenon AFL+;Schiebe/Ausstelldach;Digital Radio DAB+; Bose Sound System; Navi 950 IntelliLink;
      Rückfahrkamera;AHZ abnehmbar;Standheizung;Opel ON Star;
      Bestellt am: 13.10.15
      Ausgeliefert:
      02.03.2016 :thumbsup:
    • TFA hat auch eine automatische Parkuhr "GoPARK" ... Aber auch diese ist leider ohne Funkuhr. ... Mit Funkuhr wäre sie schon lange im Wagen verbaut :rolleyes:

      Innovation | MJ 2016 | 1.4 Turbo Automatik | Premium-Paket | AGR | Navi 950i | Frontkamera | Rückfahrkamera | Bose-Sound | DAB+ | OnStar | Stoff/Leder Morrocana grau | Platin-Anthrazit | 19" 5-Stern-Doppelspeiche | Continental 225/45 R 19
      inkl. Komfort-, Elektro-, Sicht- und Winter-Paket
      :mmm::auto::miko:geb. in Saragossa
      W0LJD7E8XG430xxxx

      Bestellung: 15.04.2016
      Abholung: 04.08.2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MokkaMG ()

    • Trotz meiner Abneigung gegenüber manuell zu stellenden Uhren, werden wir wohl auch erstmal eine NeedIt ParkMini einbauen :P Die "Durchschnittliche Gangabweichung: ± 2 Min./2 Jahre" hört sich gut an... sofern diese Angabe sich im praxisgebrauch bewahrheiten sollte, käme ich mit dieser geringen Differenz klar.

      Oben hatte ich zwar eine Version von TFA vorgeschlagen, aber ich habe mich nun ganz bewusst gegen die TFA und für die NeedIt entschieden. Und zwar weil sie durch ihre Dreieckform tiefer montierbar ist, ohne ans Armaturenbrett zu stoßen. Und ganz wichtig, Needit bietet die originalen Klebepads als Ersatzteil für 4-5 EUR an. Falls man die Scheibe mal komplett reinigen möchte und die Uhr dazu kurzzeitig entfernen muss, kann man sie mit den Ersatzpads wieder schön sauber anbringen.

      Es gibt nur ein kleines Problem... Ich finde die dazugehörigen Unterlagen nicht :sea:

      Die ParkMini soll folgende Zulassung haben: ECE-Genehmigung Nr. 10 R – 047205
      Diese kann ich im Internet jedoch nirgends finden.
      Hat die zufällig jemand von euch als PDF?

      Ich habe nur die bereits oben genannte, ECE-Genehmigung Nr. 10 R – 047203 gefunden.
      Von dieser gibt es allerdings eine neuere Version "Erweiterung 1", in der nun sowohl "ParkLite" als auch "ParkMini" beschrieben sind. 001455691-ez-01-ml-ELEKTRONISCHE_PARKSCHEIBE_PARKMINI_de_en.pdf

      Innovation | MJ 2016 | 1.4 Turbo Automatik | Premium-Paket | AGR | Navi 950i | Frontkamera | Rückfahrkamera | Bose-Sound | DAB+ | OnStar | Stoff/Leder Morrocana grau | Platin-Anthrazit | 19" 5-Stern-Doppelspeiche | Continental 225/45 R 19
      inkl. Komfort-, Elektro-, Sicht- und Winter-Paket
      :mmm::auto::miko:geb. in Saragossa
      W0LJD7E8XG430xxxx

      Bestellung: 15.04.2016
      Abholung: 04.08.2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MokkaMG ()

    • Ich weiß gar nicht wann ich das letzte Mal eine Parkscheibe benutzt habe denn hier bei uns in der Gegend stehen überall Parkscheinautomaten und sollte dieser mal kaputt sein dann reicht mir allemal die gute alte Parkscheibe die im Handschuhfach schlummert.

      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

    • [Blockierte Grafik: https://files.elv.com/bilder/artikel/Produkte/11/1197/119709/Internet/normalneu/119709_w06_parkscheibe.jpg]

      elv.de/tfa-gopark-elektronische-parkscheibe.html


      [Blockierte Grafik: https://files.elv.com/bilder/artikel/Produkte/12/1235/123528/Internet/normalneu/123528_F01_GeParkscheib.jpg]

      elv.de/tfa-gopark-elektronische-parkscheibe-1.html



      Falls Sie vergessen haben sollten, Ihre Parkscheibe auszulegen, oder diese nicht richtig eingestellt haben, kann es teuer werden. Die elektronische Parkscheibe stellt automatisch die richtige Ankunftszeit ein.
      Einfach an die Windschutzscheibe kleben, und die elektronische Parkscheibe registriert mittels Bewegungssensor die Vibrationen des Motors. Sobald das Auto geparkt wird, zeigt die Parkscheibe die korrekte Ankunftszeit an.

      Hätten Sie es gewusst? Die Ankunftszeit muss immer auf die darauffolgende halbe oder volle Stunde (also auf den nächsten Strich) aufgerundet werden (vgl. § 13 Absatz 2 Nr. 2 StVO). Das erledigt die GoPark von TFA ganz alleine.

      Im Gegensatz zu ständig mitlaufenden Parkscheiben, deren Einsatz in Deutschland verboten ist, ist diese elektronische Parkscheibe durch das Kraftfahrtbundesamt und den TÜV Nord zugelassen und besitzt zusätzlich eine E1-Zulassung für den Einsatz im Straßenverkehr.

      Schnelle Installation in nur 30 s
      Einfache Einrichtung, Einstellen der Uhrzeit mittels Tasten und Kontrolldisplay auf der Innenseite
      Automatisches Einstellen der Parkzeit mittels Bewegungssensor, manuelle Einstellung möglich
      Automatisches Umschalten zwischen Sommer- und Winterzeit
      Rechtzeitiges Signal, bevor die Batterien leer sind
      Betrieb mit 2x Micro-Batterien (AAA), im Lieferumfang enthalten
      Zugelassen durch das Kraftfahrtbundesamt und den TÜV Nord
      Zusätzliche E1-Zertifizierung mit Kennzeichnung auf der Vorderseite
      Abmessungen (Ø x H): 97 mm x 28 mm
      Hinweis: Das Gerät ist derzeit nur in Deutschland und Dänemark offiziell zugelassen.

      VG Andreas

      Alles über meinen Mokka: Mr. Beans Mokka , HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem


      „Go Hard or go Home“

    • Habe seit heute auch die Zugelassene Parkscheibe an der Windschutzscheibe.
      Auf der Rückseite ist deutlich die KBA Nummer zu sehen.
      Allerdings ist die Lesbarkeit doch recht eingeschränkt.
      20 Sekunden nach dem Abstellen vom MOKKA, springt sie auf die nächste halbe Stunde.

      Das Bild zeigt die tatsächliche Lesbarkeit.

      Sigi

      Dateien
      Mokka A - 1,4 Turbo, 4X4, 6 Gang Handschaltung, Innovation, Argon Silber.
      Front- und Rückfahrkamera, Premium Leder Paket.
      Winterpaket, Elektro- und Sichtpaket, NAVI 600,
      AGR Sitze, Adaptives Fahrlicht, Reserverad.

      EZ Juli 2013 - gekauft im November 2016 mit 13.250 KM