3. Platz bei der TÜV Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3. Platz bei der TÜV Kaufberatung

      Ich hoffe es ist die richtige Rubrik und nicht doppelt.

      t-online.de/auto/technik/id_85…z_3_opel_mokka_(seit_2012)

      "Eingeschränkte Sicht nach hinten", sehe ich ebenso auch sonst passt es ganz gut.

      Willy

      ""

      Mokka X Active, 140PS, Automatik, Schiebedach, Lavarot, Winter Paket, Rentnersitze, AHK, Rückfahrkamera
      Lieferzeit, fast auf den Tag genau 5 Monate

    • Alles richtig gemacht!
      Der Q5 war uns zu teuer, Audi/VW kaufen wir eh nicht.Der Renault hat uns überhaupt nicht gefallen, der Duster** kam deutlich besser an, gab es aber nicht als Benziner mit Automatik.Den Mokka haben wir gekauft.Der Honda hatte keine Wandler Automatik.Den Mercedes fanden wir hässlich und preislich indiskutabel.
      Platz 1: Audi Q5 (2008-2016)
      Platz 2: Renault Captur (seit 2013)
      Platz 3: Opel Mokka (seit 2012)
      Platz 4: Honda CR-V (2012-2018)
      Platz 5: Mercedes GLK (2008-2015)


      ** Der Duster hat, nachdem ich fast vier Stunden mit einem unterwegs war, sehr an Zuneigung verloren. Er ist deutlich unbequemer als der Mokka, fahren tut er allerdings ganz passabel.

      Mokka X Active, 140PS, Automatik, Schiebedach, Lavarot, Winter Paket, Rentnersitze, AHK, Rückfahrkamera
      Lieferzeit, fast auf den Tag genau 5 Monate

    • benello schrieb:

      Der Mokka mag für 2 Personen gerade so reichen.
      Und nur für 2 brauche ich ihn.

      Die Kinder sind längst aus dem Haus.
      Und um die Enkel, die "in ganz Deutschland verteilt" leben, mal mitzunehmen, genügt der Mokka völlig.
      "Mehr" Auto brauch ich nicht........aus dem Alter bin ich raus :wink:

      Gruß
      Helmut

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von helmut10 ()

    • Danke Helmut
      Genau so sehe ich es auch.
      Mein Mokka ist für 'Mich' genau das richtige Auto.

      Opel Mokka 1,6 CDTI Innovation
      6Gang-Automatik, Carbon-Flash Met., Premium Paket Leder + AGR,Rückfahrkamera, DAB+, elektrisches Schiebedach, 19" Felgen Sterling Silber, Navi 950 Intellilink,
      AHK Westfalia abnehmbar, Klimaautomatik, Kurvenlicht, Tempomat, Sitzheizung, Regen+Lichsensor, Innenausstattung Volleder, usw. :thumbsup:

    • benello schrieb:

      Wobei man hier Äpfel mit Birnen vergleicht, was die Größe angeht. Der Mokka mag für 2 Personen gerade so reichen. Ab 3 und mehr wird es mitsamt Gepäck eng. Da spielen der Q5 oder CR-V in einer anderen Liga.

      Man vergleicht die Technik, wie sie sich bei der HU schlägt, unabhängig von Preis und Größe.

      CRV und Renault fand ich, aus der Erinnerung heraus, kaum geräumiger, vom Einstieg her sogar enger.

      Willy

      Mokka X Active, 140PS, Automatik, Schiebedach, Lavarot, Winter Paket, Rentnersitze, AHK, Rückfahrkamera
      Lieferzeit, fast auf den Tag genau 5 Monate

    • Wenn jemand die Rangliste aber in seine Kaufentscheidung mit einfließen lässt, ist die Größe trotzdem mehr ausschlaggebend. Ihr kauft den Mokka , weil er für 2 Pers. reicht. Bei 4 Leuten wäre er aus dem Rennen, egal auf welchem Platz er rangiert

      Mokka 1.4 Turbo 4x4, Ez 04/2013

    • Sicher ist die Entscheidung beim Kauf von vielen Dingen abhängig aber die technische Bewertung bei der HU bleibt für alle Klassen gleich und nur die hat der TÜV kund getan. Wären Preise, Leistung und Innenraum mit eingeflossen hätte es sicher ein anderes Ergebnis gegeben.

      Bewerten die Neuwagen Käufer ein Auto sind die Bewertungen noch unterschiedlicher.

      Wer bis 10000€ ausgeben will, für den kommt ein Mokka nicht infrage, der sagt, "zu teuer" und kauft Dacia.

      Wer bis 20000€ ausgeben und einen Mokka kaufen will, muss die Zubehörliste für sich bewerten und entscheiden was wichtig ist und sagt womöglich, "was soll ich mit 140PS"?.

      Wer Platz für 4 + Gepäck benötigt legt andere Maßstäbe an als einer der ein Hobbyauto sucht mit dem er, nur aus Spaß an der Freude, herumfahren möchte.

      Wer oft und viele Kilometer auf der Autobahn fährt kauft anders als der reine Stadtfahrer der nur zur Arbeit und zum Einkaufen fährt.

      Wer über ein wirklich sattes Konto verfügt, der kauft wieder anders, egal was er mit dem Wagen machen will.

      Gruß
      Willy

      Mokka X Active, 140PS, Automatik, Schiebedach, Lavarot, Winter Paket, Rentnersitze, AHK, Rückfahrkamera
      Lieferzeit, fast auf den Tag genau 5 Monate

    • Wenn man so kaufen kann, ist das schön.

      Wir schauen erst was wir wollen, dann was wir dafür ausgeben können und danach suchen wir in diesem Preisrahmen das passende Fahrzeug heraus. Ich bin ja ehrlich, wäre der Suzuki mit Schiebedach nicht auf fast den gleichen Preis gekommen wie der Mokka, wäre es der Japaner geworden.

      Gruß
      Willy

      Mokka X Active, 140PS, Automatik, Schiebedach, Lavarot, Winter Paket, Rentnersitze, AHK, Rückfahrkamera
      Lieferzeit, fast auf den Tag genau 5 Monate