Garagentoröffner nicht mehr suchen, die nicht so einfache Lösung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Garagentoröffner nicht mehr suchen, die nicht so einfache Lösung

      Meine Idee war, meinen Garagentoröffner fest im Fahrzeug zu verbauen.

      Nach vielen Überlegungen war mir klar das, dass Ding nicht unbedingt für jedermann sichtbar sein sollte.
      Also wohin?

      Meine Lösung:
      Ich hatte in der Mittelkonsole einige Blindschalter, Blenden die keinen Nutzen hatten.
      Ich bin dann zum FOH und habe mir einen Schalter besorgt. Teuer, man gönnt sich ja sonst nichts ;)
      So und einen alten Toröffner aus dem ich vom Inneren des Gehäuses also vom Schalters auf der Platine zwei Leitungen raus geführt habe.
      Der neue Schalter wird normaler Weise mit einen Stecker vom Kabelbau bestückt, diese gibt es natürlich nicht einzeln zu kaufen.
      Man braucht aber einen Stecker wenn man den Schalter nicht zerstören will.
      Ein bisschen suchen in den Resten meiner Platinenlöterrei.
      Habe eine Steckerleiste gefunden die ich dann so gekürzt habe das sie auf den Schalter passten.
      Die Leitung verlängert da ich die Fernbedienung so lagern wollte das man zum Batterie wechseln einfach rankommt.

      Danach kam der doch schwierige Teil, dieser aber nur bei meinen Mokka. ;(

      Um die Schalterblende in der Mittelkonsole auszubauen muss man erst die Blende um das Radio abnehmen und dann die große graue Blende.
      Normaler Weise kein Problem, nur mein Auto hat sich gewehrt. Die Blende die das Radio umfasst wollte ums verrecken nicht abgehen. Ich habe alles versucht, ein Stunde lang.
      Das Problem mit den heutigen Blenden, sie sind aus einen miesen Material. Scharf anschauen und schon ist was abgebrochen.
      Irgendwann hatte ich die Schnauzen voll, ich war in Begriff die Blende zu ersetzen. Das hat sie irgendwie gehört und mit viel Gewalt hatte ich sie dann in der Hand. Nichts abgebrochen.
      Nun hatte ich das Übel vor mir. Eine Klammer die an der Blende befestigt ist hat im normal Fall rechts und links kleine Klammern die in das passende Loch gesteckt werden.
      So hat es federbelastet Halt. Eine der Klammer hatte sich zum Widerhaken umgelegt, darum wurde das Einfache leider zum Schweren.
      Die Blenden unter dem Radio müssen weg, da man sonst nicht an die Schraube der Schalterblende kommt.
      Der Rest war dann einfach, Blindschalter raus und richtigen Schalter rein.
      Leitung in Richtung Handschuhkasten gelegt.
      Armaturenbrett komplettiert. Handschuhkasten demontiert und auf der Blende im Fussraum dann die Fernbedienung befestigt.
      Handschuhkasten montiert und "Habe fertig"
      Zur Info: Den Bergabfahrassistent-Schalter den ich montiert habe, hat einen freiliegenden Stecker am Kabelbaum des Fahrzeug.
      Da mein Auto Automatik hat, wurde der wohl nicht benötigt.

      ""
      Dateien
      • IMG_3316.jpg

        (480,63 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3337.jpg

        (485,17 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3344.jpg

        (531,32 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3351.jpg

        (522,57 kB, 57 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4059.jpg

        (796,01 kB, 57 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4058.jpg

        (765,4 kB, 61 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl dabei!
      2018 Treffen am Edersee dabei!
      2019 Treffen am Edersee gebucht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Joes ()

    • Gute Idee so einen Garagenöffner habe ich auch aber funktioniert jetzt alles einwandfrei?
      Grund der Frage: Ich muss manchmal trotz neuer Batterie gezielt aufs Tor halten damit dieses sich öffnet manchmal reicht aber schon ein ganz normales Drücken.

      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

      BI Color Leichtmetallfelgen,Front - und Rückfahrkamera,Premiumpaket,AGR Sitze,Reserverad und Anhängerkupplung.
      Erstzulassung: 13.07.2018
    • Einwandfrei.

      Mal deine Batterien messen.
      Die Dinger halten in der Fernbedienung zwar sehr lange, aber auch die sind mal am Ende.

      Wenn die zu Ende gehen funktioniert die Fernbedienung immer noch nur die Entfernung wird geringer.

      Es kommt aber auch auf den Hersteller an, was für eine Technik da verbaut ist.
      Umwelteinflüsse und und und.

      Oft hilft auf einfach eine Scheibe öffnen.

      Ich hatte vorher mit neue Batterien 20 mal von da wo ich die Fernbedienung installieren wollte es getestet, 19 mal sofort, einmal musste ich zweimal drücken.

      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl dabei!
      2018 Treffen am Edersee dabei!
      2019 Treffen am Edersee gebucht.
    • Ich wollte ja nicht offensichtlich die Fernbedienung im Fahrzeug haben.

      Da ich oft das Fahrzeug Nachts vor der Garage parke und für die Geübten nur die Scheiben eingeschlagen werden muss um dann mit der gefundenen Fernbedienung meine Garage zu räumen. Schon gehabt. Aus Fehler lernt man.

      Ausserdem bastel ich auch gerne. ;)

      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl dabei!
      2018 Treffen am Edersee dabei!
      2019 Treffen am Edersee gebucht.
    • Christalentfrei4x4 schrieb:

      hast du den "Bergabfahrassistent" Schalter im Bild jetzt als Garagentoröffner?
      Ja so ist es.

      Man hätte auch jeden anderen Schalter nehmen können. Muss dann nur ein Platz mit Blinddeckel frei sein.
      Bei mir gab es zwei Gründe diesen Schalter zunehmen, 1. Es sah so besser aus weil auf der gegenüber liegenden Seite auch ein Schalter ist, 2. Es war der günstigste Schalter :D
      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl dabei!
      2018 Treffen am Edersee dabei!
      2019 Treffen am Edersee gebucht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joes ()

    • Grund der Frage: Ich muss manchmal trotz neuer Batterie gezielt aufs Tor halten damit dieses sich öffnet manchmal reicht aber schon ein ganz normales Drücken.
      Hört sich nach schlechter Quali des Garagetorempfängers/Senders an. So ein Exemplar hatten wir auch mal. Ging teilweise selbst aus 5m nicht. Mit der Jetzigen kann ich 50m ohne Sichtverbindung auf den Knopf drücken und das Tor geht auf
    • Ich suche auch nach einer Lösung.

      Einen Blindschaltet habe ich nicht.
      Alle Schalter haben eine Funktion.
      Ich habe ein Schellenberg Garagentoröffner.
      Die Firma bitte einen Sender an, der in die 12 Volt Steckdose kommt.
      Funktioniert prima, aber die Position ist sehr bescheiden.
      Eine kleine Schwanenhalsverlängerung für die Steckdose wäre super.
      Aber sowas gibt es wohl nicht.
      Habe überlegt, den Sender in die Dachbeleuchtung zu legen
      und einen Microschalter einzubauen..
      Schade das Opel keinen Innenspiegel mit Sender für den MOKKA hat.

      Sigi

      Mokka 1,4 Turbo, 4X4, 6 Gang Handschaltung, Innovation, Argon Silber.
      Front- und Rückfahrkamera, Premium Leder Paket.
      Winterpaket, Elektro- und Sichtpaket, NAVI 600 CD
      AGR Sitze, Adaptives Fahrlicht, Reserverad.

      EZ Juli 2013 - gekauft im November 2016 mit 13.250 KM
    • Da gibbet es schon was moderneres.

      your-smarthome.com/shop/schell…0xGQZGEAQYASABEgK1xPD_BwE

      Dann muss auch nischte am Auto umgebaut werden.

      Das wird mit dem Smartphone bedient. Dann können auch alle in der Family davon profitieren.

      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html

    • Habe ich schon gesehen.
      Der Preis wäre OK, das Handling nicht.

      Den MOKKA anhalten und ausmachen
      — wegen der Rennleitung !

      Smartphone rauskramen,
      entsperren,
      Schellenberg App öffnen,
      Befehl zu öffnen Senden.
      MOKKA wieder starten.

      Aktuell drücke ich ca‘ 10 Mtr.vor dem Garagentor
      auf die Sendetaste.

      Das Tor geht nach oben und ich kann reinfahren.

      Deswegen die Idee mit dem Sender in der Dachbeleuchtung.
      Oder eine Verlängerung für die 12 Volt Steckdose.
      Da würden 10 cm schon reichen.

      Sigi

      Mokka 1,4 Turbo, 4X4, 6 Gang Handschaltung, Innovation, Argon Silber.
      Front- und Rückfahrkamera, Premium Leder Paket.
      Winterpaket, Elektro- und Sichtpaket, NAVI 600 CD
      AGR Sitze, Adaptives Fahrlicht, Reserverad.

      EZ Juli 2013 - gekauft im November 2016 mit 13.250 KM

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SiNe ()

    • Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Familievierfuss ()

    • Na ja so etwas würde ich fest einbauen das man es nicht mehr sieht ... . Offen rumbaummelnd sieht ja scheußlich und unprofessionell aus. So gebastelt :S


      SUNGOLDPOWER LED 12V/24V 2 USB KFZ Ladekabel Auto Ladegerät Cup Halter Strom Zigarettenanzünder Adapter mit 2 Zigarettenanzünder Ladesteckdosen LED Fuse mit Dual USB Ports 3.1A Car Charger Für iPhone, iPods, iPad, Samsung Galaxy Note, Android / Windows Smart Handys, GPS, Tablets + Handyhalterung
      Das Laden ist jetzt so eine Sache. Man benötigt heutzutage 5V HighPower und 9V für die USB3 Geräte!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()