Batterie Mokka 1.6 CDTi laden oder wechseln, muss man was beachten ?

  • Hallo zusammen,

    naja, warum soll ich mich wundern nach den letzten Tagen mit den Problemen, die Starterei und das ewige rumstehen die letzten 2 Wochen waren wohl nicht gut. Hatte heute den Mokka draußen zum saubermachen da ich am Freitag wieder eine längere Fahrt vor mir habe. Hab den Mokka aus der Garage gefahren, Standheizung ein bischen laufen lassen und wollte ihn nach erledigter Reinigung wieder in die Garage zurück fahren, Batterie leer, dreht ganz langsam und dann klacken. Also Hebel auf N und reingeschoben, wieder auf P, Schlüssel abgezogen, Ladegerät geholt und 50m Verlängerungskabel. So nun hängt er beim Laden. Batterie hab ich aber nicht abgeklemmt. Ist das ok.?

    Frage, die Batterie ist nun 5 Jahre, kann es sein das ich bald eine neue brauche ? Wenn ja möchte ich diese selber wechseln, hab da was gelesen von Anlernen, was ist damit gemeint, ist das nur bei Sart/Stop so ? Was passiert wenn ich die Batterie abklemme und ausbaue, muß man dann das Auto wieder neu einstellen ? Es ist jetzt eine 70Ah Batterie eingebaut, spielt es eine Rolle wenn die neue 72 Ah hat ?

    Die orginal Batterie beim Meriva Benziner hab ich nach 12 Jahren gewechselt, vor 17 Jahren als ich den gekauft habe war die Qualität warscheinlich noch etwas besser.

    Danke für ein paar Infos.


    Grüße Hartmut

    ""

    Mokka Innovation 1,6 CDTi, 136PS,Automatik,Espresso Braun Metallic,AGR Sitze,Schiebedach,AHK abnehmbar,Rückfahrkamera,Standheizung

    3 Mal editiert, zuletzt von Hardy24 ()

  • Zitat

    Batterie hab ich aber nicht abgeklemmt. Ist das ok.?

    Bei vernünftigem Ladegerät kein Problem.


    Hast du Start/Stopp? Aber so oder so immer richtig: Minuspol des Ladegerätes nicht direkt an den Akku. Entweder vor den evtl. vorhandenen Shunt oder an den Motorblock/das Chassis anklemmen

  • Start/Stop hab ich nicht. Die Batterie aus dem Meriva hab ich immer ausgebaut und im Keller geladen, beim Mokka weis ich nicht was die Elektronik so alles vergisst ? Ist das normal nach 5 Jahren ?

    Mokka Innovation 1,6 CDTi, 136PS,Automatik,Espresso Braun Metallic,AGR Sitze,Schiebedach,AHK abnehmbar,Rückfahrkamera,Standheizung

  • So nach 5 Jahren kann ein Akku down sein. Besonders Standard Akkus. AGM halten da länger


    Siehe auch: Batterie für Opel Mokka 1,4 Turbo, 140 PS, Benziner , Infos zum Akku (Batterie)

  • hab jetzt das Ladegerät wieder abgeklemmt, springt wieder an, jetzt ist auch die Innenbeleuchtung wieder heller, hatte mich schon gewundert warum die so dunkel ist. Batterie nach dem Laden knapp 14 V. Ich muss gestehen in den zwei Jahren und 3Monaten bin ich immer nur gefahren, hab die nie mal zwischendurch geladen, ist ja auch blöd eine Garage und kein Strom drin und immer mit Kabeltrommel aus dem Waschkeller zur Garage ziehen macht keinen Spaß. Ich werde die jetzt mal beobachten und wenn ich am Samstag in meinem richtigen zu Hause bin nochmals laden über Nacht und mir trotzdem eine neue besorgen, der Winter fängt erst an. Mal sehen was unser ET Lager in der Firma an Startebatterien vorrätig hat.

    Dann Euch einen schönen 1.Advent.

    Mokka Innovation 1,6 CDTi, 136PS,Automatik,Espresso Braun Metallic,AGR Sitze,Schiebedach,AHK abnehmbar,Rückfahrkamera,Standheizung

  • Hallo zusammen,


    jetzt hat es auch meine Batterie nach fünf Jahren geschafft und möchte nur noch knapp 15A Strom aufnehmen.


    Man könnte fast meinen, in der Opel-Batterie ist ein Zeitstempel hinterlegt. In ganz Bochum beim FOH ist keine Batterie zu bekommen. Die Werkstattkette mit den drei Buchstaben auch nicht, Die Werkstatt ist den drei Mechanikern möchte für eine neue Batterie inkl. Einbau 232€.


    Nun hat die Werkstatt in meinem Viertel vor Mittwoch auch keine. Nun darf man ja "Türke" mit nicht mehr schreiben, wegen „Diversity-Leitfaden“ und so, ok deshalb:


    Der Werkstattbesitzer ohne deutsche Staatsbürgerschaft, hat mir empfohlen, bestelle dir deine Batterie im Internet, vor Mittwoch wird die auch nicht kommen und wenn sie da ist, komm vorbei dann baue ich sie eben schnell ein. Wenn der Mokka nicht mehr anspringt, dann komme ich nach Feierabend zu dir.


    Super-Service Gedanke. Habe mir jetzt folgende Batterie bestellt:


    VARTA Blue Dynamic EFB 570 500 076 Technische Daten:


    Model: 570 500 076, Kapazität: 70 Ah, Kaltstartstrom: 760 A


    Breite: 175 mm


    Länge: 278 mm


    Höhe: 190 mm


    Short Code: N70, UK Code: 096EFB


    Inkl. Batteriepfand für knapp unter 100€

    Liebe Grüße


    Gérard

    Mokka (A) INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

    Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera, Winter-Paket

    Einmal editiert, zuletzt von Gerard ()

  • =OWas lese ich da Gerard! Nur 5 Jahre soll die Batterie vom Mokka halten ?:/ Im Ernst: Das kann natürlich passieren! Wir hatten diese Woche Nachts teilweise -17 Grad und meine 2 Jahre alte Batterie hat beim ersten Start auch einen ernsten Kampf gehabt! Ich glaube bei meinem erstenMokka A wäre jetzt auch Feierabend gewesen!


    5 Jahre beim Diesel ist okay (natürlich ärgerlich) aber heutzutage bei den ganzen Verbrauchern auch nicht ungewöhnlich. Hauptsache nächste Woche schnurrt der Mokka mit neuer Batterie wieder!:thumbup:

    Gruß Markus


    Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
    Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation

  • Musste mir gerade eine neue Batterie zulegen.

    Die Opel Varta-Werksbatterie hat die Kälte nicht gemocht. Nach 4 Jahren auch nicht mehr das was es mal war.


    Eingebaut war eine 50AH.

    Mein FOH hat mir aus einer laufenden Aktion die noch bis Ende März laufen soll, eine neue PSA-Opel-Batterie für 85,- € verkauft inkl. Einbau.

    Leider hat sie nicht die selbe Höhe wie die Werksbatterie, etwas flacher ca. 1cm.

    Die Bodenbefestigung passt, der Bügel über der Batterie liegt jetzt nicht auf der Batterie, kann ich aber mit leben.

    Originalpreis wäre 145,- € gewesen.

    Alle anderen Größen gibt es auch in der Aktion.


    Ich kann mir vorstellen, das so einige Batterien bei den Temperaturen aufgegeben haben. So kann es auf dem Markt schon eng werden.

    Grüße aus dem Norden
    Dr. Joe´S



    ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau


    2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
    2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
    2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
    2020 Treffen in Hohenroda wären wir gerne dabei gewesen!

  • Der Werkstattbesitzer ohne deutsche Staatsbürgerschaft

    Das muss doch heissen: Der Werkstattbesitzer mit doppelter Staatsbürgerschaft, wenn es ein Bürger mit türkischer Abstammung war. :floete:

    Grüße aus dem Norden
    Dr. Joe´S



    ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau


    2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
    2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
    2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
    2020 Treffen in Hohenroda wären wir gerne dabei gewesen!

  • Was lese ich da Gerard! Nur 5 Jahre soll die Batterie vom Mokka halten

    Nach Info meines FOH gibt es zur Zeit Haufenweise Opel-Fahrzeuge die aus den Jahr 2019 neue Batterien benötigen! :thumbdown:

    Grüße aus dem Norden
    Dr. Joe´S



    ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau


    2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
    2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
    2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
    2020 Treffen in Hohenroda wären wir gerne dabei gewesen!

  • Nach Info meines FOH gibt es zur Zeit Haufenweise Opel-Fahrzeuge die aus den Jahr 2019 neue Batterien benötigen!

    Joes die Sorge hatte ich auch! Ich musste den Mokka wegen Urlaub diese Woche wenig bewegen! Trotzdem habe ich ihn alle 2 Tage gestartet und warm gefahren! Vorsicht ist bei der Kälte besser als Nachsicht!:)Er hat mich nicht im Stich gelassen!:thumbup:

    Gruß Markus


    Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
    Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation

  • Unter normalen Umständen, wenn ich jeden Tag zur Arbeit fahren würde, einfache Strecke 50KM, hätte ich bestimmt auch noch lange nicht gemerkt dass die Batterie in den Sonnenuntergang reitet :-) das hat also auch etwas positives.


    So stand der Mokka eine Woche und bei Minus 12 Grad wollte ich ihn starten. Drei mal habe ich es versucht, beim dritten mal klackerte nur noch der Anlasser. Der Mensch vom ADAC hat mir schon gesagt, das es aktuell schwierig wird eine Batterie zu kaufen, weil Diese ja platt gesprochen in jedem zweiten PKW verbaut ist. Ist ja auch verständlich bei dem Wetter.


    Es ist ja nicht so, das wir in Bochum kein Warenverteil-Zentrum von PSA/Opel haben. Da könnten also Batterien zu finden sein :-) Fahre ja jetzt alle zwei Tage die große Runde zum Einkaufen (A44/A45/A40) 25KM zum einkaufen am Warenverteil-Zentrum vorbei.


    Gassi fahren mit einem Auto, das hatte ich auch noch nicht :-) Aber ja, wenn man sich mal die Zeit nimmt und darüber nach denkt, die Batterie ist wohl die am häufigsten ausgetauschte Fahrzeugkomponente. Was da mittlerweile im Fahrzeug elektrisch geregelt wird (Parkbremse, Servolenkung, Start/Stop, usw). Da bin ich doch froh, alte Batterie raus, neue Batterie rein und fertig.


    Zum Thema „Diversity-Leitfaden“: Das hält aktuell Einzug in der Amtssprache und in meiner Firma. Man sagt auch nicht mehr Mensch mit geistiger Behinderung sondern Mensch mit Lernschwäche. Demnächst weiß ich also nicht mehr, sprechen wir über einen Behinderten, der im Arbeitsleben andere Hilfe bekommen kann oder gar über den Chef :-)

    Liebe Grüße


    Gérard

    Mokka (A) INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

    Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera, Winter-Paket

  • Die Blue Dynamic soll angeblich nicht für Start-Stop geeignet sein, es sollte wohl eine Silver Dynamic sein

  • Hallo Piddä,


    Varta schreibt dazu "Bereit für Start-Stopp-Systeme der Einstiegsklasse."


    Mein Mokka hat aber kein "Start/Stop" System, ist also für meinen Mokka weniger wichtig.


    Habe unter dem unten genannten Link mal den Mokka Baujahr 2020, 1.4, 140 PS konfiguriert. In der Hoffnung, das es ihn ohne Start/Stop nicht mehr gibt. Ergebnis: VARTA Blue Dynamic EFB 570 500 076


    VARTA® Autobatterien - Kaufen Sie Ihre Batterie beim globalen Marktführer (varta-automotive.de)


    Mein Fokus lag da auf andere Eigenschaften: Da man eine EFB-Batterie auch problemlos in Fahrzeugen ohne Start-Stopp-Automatik verwenden kann, Dann profitiert man von einer höheren Zyklenfestigkeit, einer längeren Lebensdauer und der modernen Stromverbraucher, wie Popo- Lenkradheizung, Quickheat-Heizsystem (150W), usw.


    Liebe Grüße


    Gérard

    Mokka (A) INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

    Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera, Winter-Paket

  • Ich hatte ja wegen der Standheizung auf eine 70 ah Batterie gewechselt.

    Absolut keine Probleme bei der Kälte,und die Standheizung läuft Morgens und Abends bei nur 13 km Strecke.

    Das ist nun der 2 Winter, hoffentlich macht Sie noch lange Ihren Dienst.



    L.g.Uwe

    Mokka Ultimate1,4 Graphit Grau, Automatik,AHK,Standheizung,Schiebedach,Bose System,DAB,Bicolor Felgen,Defusor vorn und hinten in Wagenfarbe.Kurzstabantenne,Edelstahl Ladekantenschutz <3