Zugelassene Reifen-/Felgengrößen !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zugelassene Reifen-/Felgengrößen !

      Laut der EU Übereinstimmungsbescheinigung findet Ihr anbei eine Übersicht der zugelassenen Reifen-/Felgengrößen für den Mokka:

      195/70 R16 94H auf 6,5Jx16/ET38

      205/70 R16 97H auf 6,5Jx16/ET38

      215/55 R18 95H auf 7Jx18/ET38

      215/60 R17 96H auf 7Jx17/ET42

      215/65 R16 98H auf 6,5Jx16/ET38


      LG,

      Michael

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael71 () aus folgendem Grund: Nachtrag dank Giotto

    • Hallo Michael,
      danke für die Info!

      Man hat ja, wenn man das Auto so wie wir erst im Herbst 2013 braucht, viel Zeit für Ausstattungsspielchen.
      Im Moment sind wir am überlegen die kpl. Innoräder zu verkaufen und durch eine Zubehörfelge mit einem Ganzjahresreifen zu ersetzen. Die gibt es inzwischen von X-Herstellern von 16 bis 18 Zoll in allen Preislagen und das Thema Winter-Kpl.Räder wäre vom Tisch!

      S³Henry

    • S³ Henry schrieb:

      . . . und das Thema Winter-Kpl.Räder wäre vom Tisch!

      Das ist auch mein Plan. Ich lege eh keinen Wert auf Imponiergehabe und lebe nach dem Motto Funktion vor Design. Mein Reifenheini hat gestern die obigen Maße erhalten und wird mir zu gegebener Zeit ein optimales und günstiges Ganzjahrespaket zusammenstellen. Einmal im Jahr werde ich ein neues paar Gummis für die hintere Achse kaufen müssen. So hat es damals bei meinem Cherokee auch gut funktioniert.

      LG,

      Michael
    • S³ Henry schrieb:

      denke beim Mokka werden es Reifen für die Vorderachse werden ;)

      S³Henry

      Das denke ich eben nicht. Dafür ist der Wagen zu leicht und der Schwerpunkt nicht hoch genug. Ich vergleiche den Mokka eher mit dem Golf 4Motion und nicht mit einem Q5, X5, e.t.c. Ich denke hierbei an einen Arbeitskollegen, der sich sehr gewundert hat wie schnell die Reifen der vorderen Achse seines Q5 abgefahren waren. Kreisverkehr und Kurvenfahrten tragen hierzu bei.

      Sollte ich mich irren ? ? ?

      LG,

      Michael
    • ist zwar im Moment alles "Kaffee- oder besser Mokkasatzleserei" aber der Allrad im Mokka ist ja lediglich beim Anfahren und auf rutschigem Untergrund präsent. Zusätzlich noch bei extremer Kurvenfahrt, aber da wird die Elektronik frühzeitig dem "Quertreiben" ein Ende setzen.
      Ansonsten ist er ein 100%iger Frontantriebler und da geht etwas mehr Gummi auf der Vorderachse weg.
      Der Q5 hat permanenten Allrad und ist dennoch leicht untersteuernd ausgelegt. Da gehen alle Lastwechsel (wie beim Frontantrieb) und zusätzlich der permanente Schub der Hinterachse beim Lenken auf die Vorderräder. Das hohe Gewicht tut sein übriges dazu.

      Daher schätze ich das der Reifenverschleiß sich in Grenzen und Frontantrieb-typisch verhält, aber alles halt noch Mokkasatzleserei ;)

      S³Henry

    • Ganzjahresreifen

      Guten Morgen

      Welche Reifen könnt ihr mir empfehlen bei einer Felgengröße von 7JX18 ,sind ab Werk montiert.Da ich im Jahr höchstens 5Tkm fahre muss ich die Reifen immer wegen Altersschwäche entsorgen und nicht weil sie abgefahren sind.Wie lange kann man eigentlich Reifen benutzen.Auf diesem Gebiet habe ich keine Ahnung und danke euch schon im Voraus für Eure Antworten.

      LG

      Brueno

    • RE: Ganzjahresreifen

      brueno schrieb:

      Guten Morgen

      Welche Reifen könnt ihr mir empfehlen bei einer Felgengröße von 7JX18 ,sind ab Werk montiert.Da ich im Jahr höchstens 5Tkm fahre muss ich die Reifen immer wegen Altersschwäche entsorgen und nicht weil sie abgefahren sind.Wie lange kann man eigentlich Reifen benutzen.Auf diesem Gebiet habe ich keine Ahnung und danke euch schon im Voraus für Eure Antworten.

      LG

      Brueno

      Da ich kein Spezialist auf dem Gebiet bin, rate ich dazu Deinem Reifenhändler des Vertauens diese Frage zu stellen. Nicht dass ich es mir einfach machen möchte, aber es gibt sooooo viele Marken und spezielle Eigenschaften zum Thema Reifen sodass es sehr schwierig ist sich festzulegen, geschweige denn einen guten Überblick zu bekommen. Zudem kenne ich Deine Fahrweise nicht, welche ebenfalls eine erhebliche Rolle beim Reifenkauf spielt.

      Ich kann mir gut vorstellen dass es für einen "Wenigfahrer" wie Dich eine passende und vor allem günstige Lösung gibt.

      LG,

      Michael
    • Hallo

      Zum Thema Reifenwechseln bzw entsorgen.Man sollte nach 6 Jahren seine Reifen wechseln.Es können sich durch altersschwäche kleine risse bilden usw...Jetzt ins Detail zu gehen würde zu Fachchinesich werden.

      Denke einfach daran das der Reifen dein Kontakt zur Strasse ist.Spart man am Reifen/Bremse riskiert man sein Leben.Ob es das Wert ist muß jeder für sich entscheiden.

      Zu den Reifenmarken.Soweit ich bis jetzt gesehen habe haben die Mokkas Contis drauf.

      Ich bin bis jetzt für meine Bedürfnisse mit Goodyear sehr zufrieden.Als Ganzjahresreifen auf dem Jazz und als Sommer/Winterreifen auf dem Civic .

      Gruß Frank ;)

    • Hallo Michael

      Ich habe ja auch geschrieben man SOLLTE nach 6 Jahren....und nicht man muß......

      Genauso sagt der Gesetztgeber das man mindestens 1,6 mm Profil haben muß.Bist du schon mal mit 1,6 mm Profiltiefe bei herbstlichen Witterungsbedingungen oder Regen gefahren?

      Gruß Frank ;)

    • Ich hab mal bei unserem FOH in den Fahrzeugschein vom Mokka geguckt.
      Dort sind 195/70R16 94H eingetragen.
      Bei der Suche nach der Reifengröße kam nur Conti raus.

      Gruß, Sonja


      ______________________________________________________
      Bestellt am 10.12.12:
      1,7 Cdti Innovation, 4 x 4, weiß, Schiebedach, AHK, Premium Paket, Navi
      Jetzt ist er da: 27.06.13

    • Hallo Zusammen,

      @Giotto: 195/70R16 ....allgemein ohne Auflagen, oder ausschließlich als M+S?
      Und was für Reifengrößen noch?

      S³Henry