Verbrauch Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbrauch Diesel

      Ich hätte mal gerne die Erfahrungen von Mokka Diesel Fahrern gewusst.
      Im letzten Winter, der ja nicht so sehr streng war, haben wir mit dem Mokka, 5,3-5,5 Liter Diesel auf 100 Km verbraucht. Ein vernünftiger Wert, obwohl wir viele Kurzstrecken gefahren sind, wo der Diesel Motor nur mäßig warm wird.
      Nun haben wir höhere Temperaturen und der Diesel wird merklich schneller warm. Die Fahrweise, sowie die Strecken die wir fahren, sind ziemlich identisch mit denen in der Winterzeit. Trotzdem liegt nun der Verbrauch bei 5,8-6,5 Liter !
      Einzige Erklärung für mich, wir haben vor etlichen Wochen, von den 195er Winter Rädern, auf die 205er Sommer Räder gewechselt, die einen höheren Rollwiderstand haben.
      Welche Erfahrungen habt Ihr ?
      Ist es wirklich nur der höhere Rollwiderstand, oder liegt etwas anderes zugrunde ?
      Ich überlege, ob ich mal den FOH zu Rate ziehe.


      Viele Grüße,
      Herby
      ""
      Mokka X Innovation 1,6 CDTI, 100 KW, (136 PS), Safran Orange Met. Winter Paket, Quickheat, Fix-Flex Fahrradträgersystem für 3 Fahrräder, Alu Felgen für Winterräder, Ladekantenschutz Edelstahl, Automatik Getriebe, Alarmanlage, Metall Schutzgitter für Hund, elektronischer Marderschutz.

      Meine zweite Homepage:

      goldiezuchtruederico.npage.de


      [Blockierte Grafik: http://herbysoft4.npage.de/]
    • Im Winter hatte ich 215/64 R16 und jetzt fahre ich wieder die Serienbereifung 215/55 R18 - also gleiche Breite.

      Ich konnte bislang keine großen Unterschiede beim Verbrauch feststellen.

      Wenn die Winterreifen tatsächlich einen größeren Rollwiderstand haben, so wird das möglicherweise durch den unterschiedlichen Abrollumfang der Reifen ausgeglichen.
      215/65 legen bei einer Radumdrehung weniger Strecke zurück als 215/55.

      Das Ergebnis: Die angezeigte Geschwindigkeit am Tacho/Bordcomputer ist tatsächlich geringer als bei der Originalbereifung, was sich natürlich auf den Verbrauch auswirkt.

      Möglicherweise liegt es aber auch einfach an der flotteren Fahrweise in der schönen Jahreszeit ;)

      Gruß

      Helmut


      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von helmut10 ()

    • Moin Herbert,

      ich kenne mich jetzt nicht so mit Rollwiderstand aus.
      Dachte immer, das Winterreifen einen höheren haben.

      Vielleicht liegt es bei Dir ja am Luftdruck!

      Ich würde den mal überprüfen, es sei denn, Du hast die Räder selber gewechselt, und schon überprüft.




    • Die 195er sind ja garantiert auf einer kleineren Felge montiert. Die 205er die ja wohl 215er sein dürften sind auf einer 7x18 Zoll montiert. Bei der mußt du aber eine erheblich größere Masse beschleunigen. Das siehst du am Verbrauch, müßtest es aber auch beim Beschleunigen merken. Er müßte sich etwas träger anfühlen.

      t-online.de/ratgeber/auto/auto…en-groessere-felgen-.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Hallo Herby

      Klar ist :
      -- das je breiter der Reifen -- desto größer der Rollwiederstand
      -- im Winter läuft wohl keine KLIMA - bei mir läuft sie jetzt immer -- macht auch nen Unterschied aus :drinks:

      Fahrprofil spielt auch eine große Rolle
      -- auch wenn Du schreibst es sind immer die gleichen Wege ( im Winter glaube ich wird vorsichtiger oder doch noch vorrauschauender gefahren), also weniger Gas / Bremse

      -- war am Anfang mit meinem 1,6er Diesel im Südbrokemer Land ( Emden bis Osnabrück ) unterwegs ( Flachland im Schnitt 5,5 - 5,8 l
      -- im Thüringer Wald komme ich an die 6,0 bis 6,2 im Durchschnitt :D:D

      Werde es im Winter sehen wie der Verbrauch da dann aussieht :?::?:

      Ich schaue nicht ganz so wachsam auf den Verbrauch -- 4x4 bringt schon etwas mehrverbrauch mit sich -- zu dem möchte ich Spaß am fahren haben -- das drehmoment spüren -- 1,0 -1,5 Liter mehr als Werksangabe sind für mich und meinen Fahrstil ok. :thumbsup:

      was er braucht das bekommt er eben :crazy: --- ist aber alles Ansichtssache ---

      Grüße aus Erfurt Arne-Henning
      Mokka X - 1,4 Benziner 4x4 Innovation , Lavarot mit Black Roof und schwarzen 18" Sommerrädern , einige Extras , nachgerüsteter großer Dachspoiler :thumbsup: --- am 15.06.2018 beim FOH abgeholt
      Auch ich war 2015 beim Treffen in Suhl zu Gast
    • 1,0 -1,5 Liter mehr als Werksangabe sind für mich und meinen Fahrstil ok


      Muss man sowieso rechnen. Am besten so bei mindestens +30%. Das liegt, wie wir alle wissen, am nicht ganz realitätsnahen Fahrprofil bei der Ermittlung des Verbrauchs ...


      Aber wie schon gesagt: Vergleicht mal die Masse der beiden Felgen. Der Größte Teil der Mehrmasse befindet sich außen. Deshalb muss der Motor eine erheblich höhere Masse beschleunigen und man tritt unweigerlich kräftiger auf den Pin!
    • Momentaner Verbrauch mit den grossen 19Zoll Felgen=6,2liter.



      Die Sommerfelgen machen sehr viel aus, wie bereits schon geschrieben muss man eine höhere Masse bewegen.

      Klima ist viel an, und kühlere Luft ergibt eine bessere Verbrennung.

      Opel Mokka 1.7 CDTI 4x4 Cosmo, Espressobraun, Swisspack Paket(AFL +, Winterpacket, AGR Sitz), Navi 950 Europe, Bose Soundsystem, DAB +, Reserverad 16zoll, OPC Line Paket

    • José Duarte Ferreira schrieb:

      Die Sommerfelgen machen sehr viel aus, wie bereits schon geschrieben muss man eine höhere Masse bewegen.

      Kann ich so nicht unterschreiben José, ich habe seit 3Wochen die Sommerreifen drauf und verbrauche deutlich weniger im Vergleich zu den Winterreifen. Die Sommerschuhe fahre ich zusätzlich mit Eco-Druck. Über 5,2l Diesel im Durchschnitt kann ich mich nicht beklagen. Letzte Tankfüllung gestern 49l nach 946 km=5,17 l :thumbup: Da war bei meinem RAV4 2.0 4x4 schon fast die 2.Tankfüllung fällig...

      Gruß Elke
      Mokka Innovation 1.7 CDTI [Blockierte Grafik: http://www.en.kolobok.us/smiles/he_and_she/girl_witch.gif]6-Gang, Schneeweiß/Morrocana, AHK abnehmbar, Premiumpaket
      2018 2x Heckklappentaster und zugehörigen Motor für Schloss gewechselt :cursing:







      mein Mokki... seit dem 28.5.14 ...
    • Onna19 schrieb:

      José Duarte Ferreira schrieb:

      Die Sommerfelgen machen sehr viel aus, wie bereits schon geschrieben muss man eine höhere Masse bewegen.

      Kann ich so nicht unterschreiben José, ich habe seit 3Wochen die Sommerreifen drauf und verbrauche deutlich weniger im Vergleich zu den Winterreifen. Die Sommerschuhe fahre ich zusätzlich mit Eco-Druck. Über 5,2l Diesel im Durchschnitt kann ich mich nicht beklagen. Letzte Tankfüllung gestern 49l nach 946 km=5,17 l :thumbup: Da war bei meinem RAV4 2.0 4x4 schon fast die 2.Tankfüllung fällig...

      Gruß Elke


      Hallo Elke, Du schreibst Du fährst mit dem Eco-Druck. Das ist dann so ca. 2,7 / 2,8 Atü denke ich.
      Ich habe es jetzt auch drauf (..vom FOH gemacht...) und ich finde es recht hart. ;( Bei mir sinds nun vorne und hinten 2,8.

      Ich überlege es auf den "normalen" Level von 2,5 zu bringen. Was ist denn Deine Erfahrung mit dem geringeren Reifendruck, oder hast Du immer den Eco-Druck auf den Reifen ?

      Dnake und Grüsse,
      Gerd
    • Wie sieht es denn aus bei dem neuen CDTI 1,6 mit Automatik? :confu::gru: Wie stehts denn da mit dem Verbrauch? Im Spritmonitor.de finde ich keinerlei Infos. :weinen:
      Klar das der mehr braucht als Handschalter :beut: ... Würde mich aber sehr interessieren.. :clap:
      Danke im Voraus :av:

      Gruß
      BlueBean :mm:
      ___________________________________________________________________________________________________________________
      Wat bin ich müde.... brauch jetzt erstmal `n MOKKA... :coffee:

    • BlueBean schrieb:

      Wie sieht es denn aus bei dem neuen CDTI 1,6 mit Automatik? :confu::gru: Wie stehts denn da mit dem Verbrauch? Im Spritmonitor.de finde ich keinerlei Infos. :weinen:
      Klar das der mehr braucht als Handschalter :beut: ... Würde mich aber sehr interessieren.. :clap:
      Danke im Voraus :av:


      Also ich denke einige können schon was dazu sagen.

      Meiner ist zu frisch für ein richtiges Resultat. Momentan sagt die Anzeige : 5,8 Liter
      Wird aber sicher nun in der ersten Phase mehr werden.

      By the way : Hast Du eigentlich Deinen schon bestellt und wie war die Probefahrt ?

      Gerd
    • Hallo Gerd,

      morgen 10.00 Uhr bin ich beim FOH. Chef (Frau) kommt mit.
      Unter 6 Liter mit Automatik ist ja eigentlich für diese Verhältnisse ok.

      ( Nicht schimpfen jetzt. Mein FOH hat auch eine Hyundai-Vertretung. Ist also auch ein FHH) Nun gibt es einen neuen i30cw Premium. Gleiche 1,6 Dieselmaschine aber mit DSG. Reizt mich auch ein wenig... aber Pssssst. nicht weitersagen.

      Gruß
      BlueBean :mm:
      ___________________________________________________________________________________________________________________
      Wat bin ich müde.... brauch jetzt erstmal `n MOKKA... :coffee:

    • BlueBean schrieb:

      Hallo Gerd,

      morgen 10.00 Uhr bin ich beim FOH. Chef (Frau) kommt mit.
      Unter 6 Liter mit Automatik ist ja eigentlich für diese Verhältnisse ok.

      ( Nicht schimpfen jetzt. Mein FOH hat auch eine Hyundai-Vertretung. Ist also auch ein FHH) Nun gibt es einen neuen i30cw Premium. Gleiche 1,6 Dieselmaschine aber mit DSG. Reizt mich auch ein wenig... aber Pssssst. nicht weitersagen.


      Dann mach mal den Mokka Test mit Deinem " Chef " morgen :thumbsup:

      Also zum Hyundai : Fand ich auch recht toll, aber nach der Probefahrt war das Thema gegessen. Hat mir im Innenraum und vom "Gefühl" absolut nicht zugesagt ;(

      Gerd
    • gerdo schrieb:

      Ich überlege es auf den "normalen" Level von 2,5 zu bringen. Was ist denn Deine Erfahrung mit dem geringeren Reifendruck, oder hast Du immer den Eco-Druck auf den Reifen ?

      Hallo Gerd, durch den super gefederten Fahrersitz merke ich eigentlich kaum eine Veränderung in Richtung hart.

      Ich fahre die Sommerschuhe immer mit Eco-Druck, nur die Winterstiefel mit 2,5.

      LG Elke
      Mokka Innovation 1.7 CDTI [Blockierte Grafik: http://www.en.kolobok.us/smiles/he_and_she/girl_witch.gif]6-Gang, Schneeweiß/Morrocana, AHK abnehmbar, Premiumpaket
      2018 2x Heckklappentaster und zugehörigen Motor für Schloss gewechselt :cursing:







      mein Mokki... seit dem 28.5.14 ...