Wachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo

      Ich wasche meine Bohne mit milden Shampoo u. dann wachse ich sie mit Camaubawachs. Dieser ist nicht billig, aber sehr effektiv. Wenn der Mokka ausgeliefert wird , ist der Lack schon ausgehärtet, da die Farbe nicht mehr aufgespritzt wird sondern ein Farbpulver aufgetragen wird, der sich dann verflüssigt u. sich gleichmäßig über das Auto verteilt. Nach aushärten wird der Klarlack aufgetragen u.nach einiger Zeit ist er Hart u. kann dann voll gebraucht werden.
      LG miniklausi 1

      ""

      Habe meinen Mokka X am 12.01.17 erhalten nach 7 Monate Wartezeit.
      Ausstattung: Innovation, Automatik, Winterpaket, Standheizung, Flex Fix Bi Color Felgen.
      Innenraum mit LED Beleuchtung. Farbe: Safran Orange.

    • Kennt das jemand?

      HOCHLEISTUNGS-WACHS

      ps-profipflege.de/autopflege_aussen.html?proddetail=1041

      [Blockierte Grafik: http://ps-profipflege.de/img_thumbs/_kukth__f08cb2e00eb3ba4710e16e41fef700ba_300_300.png]

      Verarbeitung, Schutzwirkung, Tiefenglanz – kompromisslos das Beste in allen Bereichen.
      Verarbeitung: Die spezielle Polymer-Technologie ermöglicht ein völlig müheloses Auf- und Abtragen –selbst in der prallen Sonne!– ohne weiße Rückstände auf angrenzendem Gummi und Kunststoff zu hinterlassen.
      Schutz: Vollsynthetische Micro-Polymere verbinden sich zu einem netzartigen Schutz-Vlies, das sich fest mit dem Lack verbindet. Dies erhöht und verlängert die Schutzwirkung, sowie den Abperl-Effekt um ein Vielfaches.
      Tiefenglanz: Das Polymer-Vlies erzielt eine unglaubliche Oberflächenglätte mit spiegelähnlichem Glanz und hoher Farbintensität.
      für alle Lacke und glatten Oberflächen
      für die manuelle Verarbeitung entwickelt, aber auch maschinell anwendbar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Irdendwie scheint mir das ein günstiges Wundermittel zu sein. Lässt sich in praller Sonne verarbeiten, Vollsythetische Polymere bilden ein Schutz-Vlies und verbinden sich mit dem Lack, Wachs steht auf der Dose, in der Produktbeschreibung ist davon nichts zu finden. Im Netz ist ausser des Herstellers nichts zu finden, entwerder weil noch so Neu oder bei den Profis nicht bekannt, was jetzt nicht heißt das dieses Produkt schlecht wäre, nur sind keine Erfahrungsberichte zu finden.
      Ich teste gerade eine Polymer-Hochglazversiegelung von Polytop vs Meguiers Gold Class Carnauba auf Standfestigkeit. Mal sehen wie es sich nach dem Winter verhält.
      Übrigens meine Versiegelung sollte nicht in der prallen Sonne verarbeitet werden und der Untergrund sollte frei von Ölen, Wachsen, Fetten und Siliconen sein damit sich die Polymere auch mit dem Lack verbinden können. Ich öle ja auch kein Blech bevor ich es lackiere. 8)

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. 8)
      Mokka "Cosmo" 1.7CDTI 4x4, Alles ausser Vollleder, Rückfahrkamera, AGR, AFL+, Spur- u. Bremsassi

    • Sollen mit die besten Wachse sein:

      Meguiar's Gold Class Carnauba Plus Paste Wax, 311g -> testberichte.de/p/meguiar-s-te…wax-311g-testbericht.html , autopflege24.net/meguiars-gold…us-premium-wax-paste.html

      Collinite Super DoubleCoat Wax #476s -> autopflege24.net/collinite-sup…ecoat-wax-476s-klein.html

      Marque D’Elegance Nr. 915 -> autopflege24.net/collinite-mar…e-carnauba-paste-wax.html


      Porzelack Carnauba O-Wachs -> porzelack24.de/lackpflege/wach…arnauba-o-wachs-400-gramm

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Mr._Bean schrieb:

      Sollen mit die besten Wachse sein:

      Meguiar's Gold Class Carnauba Plus Paste Wax, 311g -> testberichte.de/p/meguiar-s-te…wax-311g-testbericht.html , autopflege24.net/meguiars-gold…us-premium-wax-paste.html



      Das habe ich, finde ich Super. Die Produkte von meguiars sind eh Klasse. Ich schwöre nach dem Waschen auf den Quick Detailer.

      Heike

      Mokka Edition, :mm: 1,4 Turbo ecoFLEX, 103 kW (140 PS), Start / Stop, Manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe
      Nacht Blau
      Rückfahrkamera
      Reifendruck-Kontrollsystem, Stoff schwarz
      Premium Paket
      AGR-Sitze
      Sitzheizung
      Klima-Automatik
      Laderaumwanne
      bestellt am 28.03.2015 - Liefertermin: voraus. Juni - jetzt: 29.05.2015 Abholung erfolgt :auto: :mm:

      2. Internationales Mokka Treffen 2016: Juhu, ich war dabei !
      3. Internationales Mokka Treffen 2017: Ich WILL dabei sein! :du::party::friends: :drinks:

    • Ich sag mal so,
      es gibt keine perfekte Variante sein Fahrzeug zu pflegen. Jeder macht es so wie er will und wie er Zeit und Kleingeld hat und ausgeben möchte.
      Natürlich verbessern sich diverse Mittelchen und man kann umsteigen auf was Besseres, aber es kommt immer auf die persönliche Benutzung, Beanspruchung und Pflege seines Fahrzeuges an.
      Somit erübrigen sich eigentlich die Fragen und Antworten über "Mit Was oder Wie" soll ich mein Auto reinigen, pflegen oder koservieren. Für absolute Neulinge kann man natürlich einige Tip`s geben, aber dann gibts wieder 100te verschiedene Tip`s von Profis die den Laien total überfordern. Auf Testberichte ala AB oder AMuS usw gebe ich nichts, da die nur gesponserte Produkte testen und bewerten. Als Hobbyaufbereiter habe auch ich mit Sonax begonnen, da man das überall sah und bekam. Später habe ich mich im Netz informiert und bin auf andere, professionellere Mittel umgestiegen, die der Laie nie zu hören bekommt, und auch nicht soll. Bei falscher Anwendung kann unter Umständen sogar der komplette Fahrzeuglack zerstört werden.
      Mein Tip: Was man an der Tanke bekommt (Sonax) ist nicht schlecht aber wird zu teuer verkauft, Baumarkt (Nigrin) ist mit Vorsicht zu geniessen und Finger weg von Strassenverkäufern. Wer mehr möchte sollte zu einem vertrauenswürdigen Aufbereiter gehen und sich damit unterhalten wie man sein Fahrzeug benutzt und pflegt. So kann man auch die Pflege abstimmen und finanziell abstimmen.

      mfg Hodde

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. 8)
      Mokka "Cosmo" 1.7CDTI 4x4, Alles ausser Vollleder, Rückfahrkamera, AGR, AFL+, Spur- u. Bremsassi

    • Die Mittelchen wurden ja lang und breit angesprochen. Nachdem mein Mokka mein 1. Jahreswagen ist, habe ich
      mich auch gleich mal in der Pflege schlau gemacht.
      Die wichtigste Erkenntnis für mich: Tücher, Tücher, Tücher und zwar die Richtigen und auf keinen Fall ein Leder.
      Meine Frau hat auch noch ein Leder im Repertoire und da sage ich immer "früher sind die Leute statt mit Sportklamotten auch mit dem Woll-Pullover joggen gegangen". Man sollte sich hier die neuesten Erkenntnisse mal zu eigen machen, sonst
      macht man sich am Lack nur mehr kaputt als das man pflegt.

      Gruß

      Heidenroder



      1,6 CDTI - INNOVATION -
      Espresso braun metallic - Rückfahrkamera - Premium-Paket - Navi 950 - Leder grau

      Schiebedach