Hochglanzabdeckung verkratzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hochglanzabdeckung verkratzt

      Hallo,
      ich habe mal eine Frage. Und zwar habe ich mir, in die Abdeckung meiner USB Anschlüsse und Zigarettenanzünder ( unter dem Radio ) einen riesen Kratzer mit dem Sauger reingehauen.
      Hat von euch einer,eine Lösung wie man solche Kratzer wieder entfernen kann.
      Sieht nicht so schön aus auf diesem polierten Dunklen Teil.
      für eine hilfreiche Antwort wäre ich soooo Dankbar.
      Danke und bis bald !

      Gruß

      Andi

      ""
    • Auf zum Folierer !

      Für 20-30 EUR klebt er Folie passgenau drüber, so das man nichts sieht.

      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Verkauft Anfang Oktober
      Nunmehr Mitsubishi-Outlander Diamant+ Fahrer (CTV)

    • Die Oberfläche ist sehr empfindlich.

      Die Staubsaugerdüse reicht aus um leichte Kratzer zu machen.

      Es gibt im Handel Kunststoffpolitur, damit habe ich meine Staubsaugerkratzer wieder weg bekommen.

      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
      2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2020 Treffen in Hohenroda wollen wir dabei sein!
    • Es gibt so kleine Tuben, Handydisplaypolitur. Versuch es da mal mit. Oder!

      amazon.de/s?k=displaypolitur&_…E=ÅMÅŽÕÑ&ref=nb_sb_noss_2

      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
      2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2020 Treffen in Hohenroda wollen wir dabei sein!
    • Schon zerkratzt

      Hallo zusammen,
      Im neueren Mokka ist die Mittelkonsole aus dem hochglänzenden, schwarzen Kunststoff ( Klavierlackimitation) verbaut.
      Da sich dort im Fach mein Ladekabel des Smartfone eingesteckt habe, haben sich mit der Zeit Kratzer gebildet.
      Wie reinigt man diese Kunststoffe am besten?

      Für Eure Hilfe bedanke ich mich im Voraus
      Philipp

    • Hallo Philipp

      Ich habe deine Frage hier her verschoben. :) Weil hier wurde das Problem schon erwähnt.

      Gruß Markus

      Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
      Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation
    • sorry, ich habe leider etwas Orientierungsprobleme hier im Forum.
      Auch mit dem Anmelden lief dauernd was schief.
      Der erste Tread war auf einmal weg, habe nochmsls Einen geschrieben den du vermutlich umplatzieren musst. Nochmals sorry

      Trident62

    • ohne Werbung:

      C1 Cabrio Heckscheibenreiniger von Dr. O.K.Wack Chemie.
      4 006539 025008

      Habe ich seit ewigen Zeiten im Einsatz, die 100ml Flasche wird nicht leer. Der Reiniger poliert ganz feine Kratzer raus. War früher immer ein Thema, als z.B. Handyscheiben noch aus PolyCarbonat waren.

      Es geht auch, nicht lachen, eine ganz feine Zahncreme.
      Darin sind kleine Kreidesteinchen und eine Flüssigkeit.

      Für alles gilt
      Leichter Druck, rotierende Bewegung und einen Wattepad benutzen oder ein Stückchen Optik-Papier.
      Danach versiegeln mit einer Nano-Paste zur Lackkonservierung. Die füllt die Riefen aus.

      Und immer: Vorab an einer nicht sichtbaren Stelle ausprobieren. Wäre blöd wenn da hinterher noch mehr Kratzer sind.

      -------------------------

      viele Grüße vom Safety,

      ein alter Mensch, der vieles besser wissen möchte und momentan eine X-Bohne aus 2019 mit Dieselpower fährt.