Schleifgeräusch Lenkung beim einparken nach links

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schleifgeräusch Lenkung beim einparken nach links

      Seit einigen Wochen bin ich Besitzer eines Opel Mokka 4X4. 34.000 km Laufleistung.
      Gebraucht gekauft bei einem Hyundaihändler

      Folgendes Problemchen beim Lenken:

      -im Fahrbetrieb keine Symptome ( deswegen bei der Probefahrt auch nichts bemerkt)

      -beim einparken, Lenkradeinschlag nach links ab ca. 90 Grad hört man ein deutliches Schleifgeräusch beim Lenken.
      kommt aus der Verkleidung unterhalb vom Lenkrad.

      Frage: Ist dieses Phönomen schon mal bei Euren Mokkas aufgetaucht ?

      Zum Glück übernimmt die Gebrauchtwagengarantie die Reparatur.

      ""
    • Am besten quitsch und schleift es im Stand. Beim Fahren nur wenn man viel nach links einschlagen muß (abbiegen).
      Ab 180° Lenkenschlag nach links sind schon richtig Geräusche zu hören.
      Im normalen Fahrbetrieb tritt es nicht auf, weil man da weniger einlenkt. Hauptsächlich beim einparken.
      Morgen kommt eine neue Lenkeinheit unterhalb des Lenkrades rein und ich werde versuchen das Altteil zu bekommen.
      Sind nur Geräusche, aber Lenkung ist halt Sicherheitsrelevant. Kosten 2800,- Euro.


      Gruß Reiner

    • Rainland schrieb:

      Am besten quitsch und schleift es im Stand. Beim Fahren nur wenn man viel nach links einschlagen muß (abbiegen).
      Ab 180° Lenkenschlag nach links sind schon richtig Geräusche zu hören.
      Im normalen Fahrbetrieb tritt es nicht auf, weil man da weniger einlenkt. Hauptsächlich beim einparken.
      Morgen kommt eine neue Lenkeinheit unterhalb des Lenkrades rein und ich werde versuchen das Altteil zu bekommen.
      Sind nur Geräusche, aber Lenkung ist halt Sicherheitsrelevant. Kosten 2800,- Euro.


      Gruß Reiner
      Bei den Kosten in Höhe von 2.800 EUR wird dann wahrscheinlich das Lenkgetriebe getauscht.

      Ja, das ist teuer.

      Bei meinem Vater, bei seinem Suzuki SX4 war der Austausch bei 1.560 EUR.

      Munter bleibne.

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Verkauft Anfang Oktober
      Nunmehr Mitsubishi-Outlander Diamant+ Fahrer (CTV)

    • Scheifgeräusch hörte sich als wenn man mit der Computermaus über den blanken Schreibtisch zieht.
      Hinter der Verkleidung unterhalb vom Zündschloss.
      Lenkhilfe ist getauscht-schleifen ist weg, aber Verkleidung sitzt jetzt schief. :(
      Altteil wollte der Händler natürlich nicht rausgeben.
      Also nochmal einen Termin vereinbaren.

    • So, Wagen war in der Werkstatt.

      Kein Scheifen mehr, aber die Ganze Verkleidung ist schief eingebaut.
      Könnte ich noch mit leben.

      Jetzt geht aber die Blinkerrückstellen nach dem Linksabbiegen nicht mehr. Die Werkstatt sagt, da waren wir nicht dran.(Verscheiß)
      Wieder eine Anfrage bei der CarGarantie. Komisch vorher war doch noch alles gut.

      Tippe mal auf Schleifring oder Lenkstockschalter. Macht nur noch knack, knach beim zurückdrehen.
      Weil das Rechtsabblegen i.O. ist wird es wohl was am Scheifring sein.
      Wenn einmal der Wurm drin ist ?(

    • Wer weiß, was mit der Bohne gewesen ist?

      Unfall? Nicht fachgerechte Instandsetzung?

      Gutachter - durchchecken ? - Was kostet sowas eigentlich?

      Munter bleiben? 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Verkauft Anfang Oktober
      Nunmehr Mitsubishi-Outlander Diamant+ Fahrer (CTV)