Spurverbreiterungen Mokka

  • Aber nur mit den Richtigen TÜVlern die dir das dann eintragen und auch später abnehmen 8o

  • Wie schon mal geschrieben...

    mein TÜV`ler hat mir auf der Vorderachse pro Seite nur 10mm und auf der Hinterachse pro Seite nur 15mm eingetragen ;(. Und das alles auf der Originalfelge 7,5x19 Zoll

  • Wie schon mal geschrieben...

    mein TÜV`ler hat mir auf der Vorderachse pro Seite nur 10mm und auf der Hinterachse pro Seite nur 15mm eingetragen ;(. Und das alles auf der Originalfelge 7,5x19 Zoll

    na dann wird es das gleich auch bei mir werden, da ich auch original 19 Zoll im Sommer habe.

    Werden die Verbreiterung mit den original Mutter am Mokka verschraubt.

    Entschuldigt die Frage, da ich bis jetzt nur Felgenschrauben ( Kadett E, Cosa A-C, Ascona, Zafira B, Omega A-B, Astra H) benutzt habe

    Welche Marken an Verbreiterungen fahrt ihr denn so

    Komme aus einer Familie mit langer Opel Tradition

    Meine Vater fuhr schon Opel mit 18 ebenso meine Mutter und Schwester. Meine Schwiederleute und die Schwägerinen fahren auch schon ewig Opel

    Ich fahre seit 1980 im Opel und ab 1998 mit Opel um die Welt,sogar meine Frau fährt Opel

    Über 1xComdore, 2 xKadett,,6 x AstraF-H ,1x Rekord, 2x Omega, 4x Corsa,1x Ascona, 2x Zafira,1x Calibra, 1x Movano.

    und nun kommt ein Mokka dazu.

    Auch meine 2 Kids: Opel Rutscher und Opel Trettauto8o8o8o8o


    Opel verbindet:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    2 Mal editiert, zuletzt von Opelfreund80 ()

  • na dann wird es das gleich auch bei mir werden, da ich auch original 19 Zoll im Sommer habe.

    Werden die Verbreiterung mit den original Mutter am Mokka verschraubt.

    Entschuldigt die Frage, da ich bis jetzt nur Felgenschrauben ( Kadett E, Cosa A-C, Ascona, Zafira B, Omega A-B, Astra H) benutzt habe

    Welche Marken an Verbreiterungen fahrt ihr denn so

    Ich habe mich für die Variante mit längeren Stehbolzen entschieden. Wenn du die Spurplatten mit den original Mutter verschraubst, stehen die Stehbolzen bei 10mm und 15mm Platten zu weit raus und du müsstest die Bolzen kürzen. so war es zumindest bei mir. Durch die längeren Stehbolzen habe ich auch noch die Möglichkeit meine Winterbereifung drauf zu machen, wenn es sein muss. Ich fahre zwar Ganzjahresreifen, aber da wir im Winter gerne Urlaub in Österreich machen und dort nur Winterreifenpflicht besteht, war das für mich die beste Lösung. Es ist zwar an der Vorderachse ein bisschen gefummel, aber es geht.

    Ich fahre Spurplatte von der Firma SCC, da kannst du auch gleich die längeren Stehbolzen mit bestellen.

  • Siehe: Spurverbreiterungen Mokka


    Unter 20mm pro Rad hat man bei aufgeschraubten Spurplatten Probleme mit den Muttern. Selbst mit extrem kurzen Muttern stehen die Über. Wenn du jetzt Felgen mit zu kleinen Taschen hast setzen die Felgen auf den Muttern auf. Der Überstand ist fast immer egal. Macht zumindest weniger Probleme. Den kann man ja abschneiden. Wird ja nicht benötigt.

  • so langam blicke ich nicht mehr ganz durch.

    Habe die original 19 Zoll Alu's und bin auf der Suche.

    Nun habe ich bereits herausgelesen das nicht mehr wie 15ner Spurverbreiterung

    beim TÜV usw. bei der Bohen möglich sind.


    Ich würde zu H&R greifen

    Nun das Problem mit längeren Stehbolzen macht mir Sorgen


    Was fahrt ihr bei den Original Felgen.


    Vielen Dank für's Licht ins Dunkle bringen;);)

    Dateien

    • Mokka.jpg

      (195,16 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Komme aus einer Familie mit langer Opel Tradition

    Meine Vater fuhr schon Opel mit 18 ebenso meine Mutter und Schwester. Meine Schwiederleute und die Schwägerinen fahren auch schon ewig Opel

    Ich fahre seit 1980 im Opel und ab 1998 mit Opel um die Welt,sogar meine Frau fährt Opel

    Über 1xComdore, 2 xKadett,,6 x AstraF-H ,1x Rekord, 2x Omega, 4x Corsa,1x Ascona, 2x Zafira,1x Calibra, 1x Movano.

    und nun kommt ein Mokka dazu.

    Auch meine 2 Kids: Opel Rutscher und Opel Trettauto8o8o8o8o


    Opel verbindet:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • 20mm pro Seite ohne probleme bei den originalen Alufelgen

    Mokka 1,6 CDTI 4x4 100kw
    Bj. 02.03.15 - Übernommen am 04.09.15
    Leder, 19 Zoll, Navi, Xenon, und, und, und
    30mm tiefer, OPC Line Dachspoiler, Front und Seitenschweller, Irmscher Kühlergrill
    rote Bremssättel,
    Friedrich Motorsport 4 Rohrsportauspuffanlage, Borbet 8,5x19 mit 20mm Distanzscheiben vorne und hinten, auch für die Winterräder 7,5x19
    :thumbsup::thumbsup::thumbup::thumbup:

  • 20mm pro Seite ohne probleme bei den originalen Alufelgen

    ok, nur was für einen Hersteller der Spurverbreiterungen fahrt ihr. Will mich nicht plagen mit kürzen.:pinch::pinch:

    Komme aus einer Familie mit langer Opel Tradition

    Meine Vater fuhr schon Opel mit 18 ebenso meine Mutter und Schwester. Meine Schwiederleute und die Schwägerinen fahren auch schon ewig Opel

    Ich fahre seit 1980 im Opel und ab 1998 mit Opel um die Welt,sogar meine Frau fährt Opel

    Über 1xComdore, 2 xKadett,,6 x AstraF-H ,1x Rekord, 2x Omega, 4x Corsa,1x Ascona, 2x Zafira,1x Calibra, 1x Movano.

    und nun kommt ein Mokka dazu.

    Auch meine 2 Kids: Opel Rutscher und Opel Trettauto8o8o8o8o


    Opel verbindet:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • wir haben FK drauf , die habne ihre aber aus dem Programm genommen

    Mokka 1,6 CDTI 4x4 100kw
    Bj. 02.03.15 - Übernommen am 04.09.15
    Leder, 19 Zoll, Navi, Xenon, und, und, und
    30mm tiefer, OPC Line Dachspoiler, Front und Seitenschweller, Irmscher Kühlergrill
    rote Bremssättel,
    Friedrich Motorsport 4 Rohrsportauspuffanlage, Borbet 8,5x19 mit 20mm Distanzscheiben vorne und hinten, auch für die Winterräder 7,5x19
    :thumbsup::thumbsup::thumbup::thumbup:

  • H&R SV 36mm Opel Mokka X (Typ J-A, ab 16) Spurverbreiterung Spurplatten

    Bin stark am grübeln:gruebel::gruebel::gruebel::gruebel::gruebel:ob ich mir ich diese besorge

    Komme aus einer Familie mit langer Opel Tradition

    Meine Vater fuhr schon Opel mit 18 ebenso meine Mutter und Schwester. Meine Schwiederleute und die Schwägerinen fahren auch schon ewig Opel

    Ich fahre seit 1980 im Opel und ab 1998 mit Opel um die Welt,sogar meine Frau fährt Opel

    Über 1xComdore, 2 xKadett,,6 x AstraF-H ,1x Rekord, 2x Omega, 4x Corsa,1x Ascona, 2x Zafira,1x Calibra, 1x Movano.

    und nun kommt ein Mokka dazu.

    Auch meine 2 Kids: Opel Rutscher und Opel Trettauto8o8o8o8o


    Opel verbindet:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Sind die Gießtaschen groß genug? Denn bei 16mm stehen die Muttern über

    ich gebe mal davon aus das die mit 16 das Baujahr meinen, da bei 36mm ha rechts und linke 18 mm Spurplatten darauf kommen

    Fahre im Winter 17 Zoll Alus und im Sommer 19 Zoll original Alus

    Komme aus einer Familie mit langer Opel Tradition

    Meine Vater fuhr schon Opel mit 18 ebenso meine Mutter und Schwester. Meine Schwiederleute und die Schwägerinen fahren auch schon ewig Opel

    Ich fahre seit 1980 im Opel und ab 1998 mit Opel um die Welt,sogar meine Frau fährt Opel

    Über 1xComdore, 2 xKadett,,6 x AstraF-H ,1x Rekord, 2x Omega, 4x Corsa,1x Ascona, 2x Zafira,1x Calibra, 1x Movano.

    und nun kommt ein Mokka dazu.

    Auch meine 2 Kids: Opel Rutscher und Opel Trettauto8o8o8o8o


    Opel verbindet:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Hallo Opelfreund80,


    Bei 15 18 und 20 mm pro Seite wirst du die Stehbolzen kürzen müssen. Die Gießtaschen lassen es nicht zu. Außerdem gibts da so manche Prüfer die vorne schon Bauchschmerzen bekommen bei der Radabdeckung. Sie dir doch bitte meinen Beitrag Seite 42 an. Ich habe die KW ( ST ) Platten jetzt über ein Jahr drauf, im Sommer mit der 19ner, im Winter mit 17ner. Kein Stress beim TÜV, kein Sägen. Und mit den Schaftmuttern eine geleungene Lösung. Selbst der Support zum Gutachten und montage war Super. Pro Seite 12,5mm und die Qualität stimmt auch.

  • Hallo Opelfreund80,


    Bei 15 18 und 20 mm pro Seite wirst du die Stehbolzen kürzen müssen. Die Gießtaschen lassen es nicht zu. Außerdem gibts da so manche Prüfer die vorne schon Bauchschmerzen bekommen bei der Radabdeckung. Sie dir doch bitte meinen Beitrag Seite 42 an. Ich habe die KW ( ST ) Platten jetzt über ein Jahr drauf, im Sommer mit der 19ner, im Winter mit 17ner. Kein Stress beim TÜV, kein Sägen. Und mit den Schaftmuttern eine geleungene Lösung. Selbst der Support zum Gutachten und montage war Super. Pro Seite 12,5mm und die Qualität stimmt auch.

    Kannst du mir die Teilenummer nennen

    Komme aus einer Familie mit langer Opel Tradition

    Meine Vater fuhr schon Opel mit 18 ebenso meine Mutter und Schwester. Meine Schwiederleute und die Schwägerinen fahren auch schon ewig Opel

    Ich fahre seit 1980 im Opel und ab 1998 mit Opel um die Welt,sogar meine Frau fährt Opel

    Über 1xComdore, 2 xKadett,,6 x AstraF-H ,1x Rekord, 2x Omega, 4x Corsa,1x Ascona, 2x Zafira,1x Calibra, 1x Movano.

    und nun kommt ein Mokka dazu.

    Auch meine 2 Kids: Opel Rutscher und Opel Trettauto8o8o8o8o


    Opel verbindet:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup: