Mokka auf Hebebühne aufbocken !!! +++ACHTUNG+++

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mokka auf Hebebühne aufbocken !!! +++ACHTUNG+++

      Hallo alle zusammen,

      Ich war mit meinem neuen Bohne( Mokka X 1.4 Turbo INNOVATION ) gestern mal beim FOH um eine Kontrolle am Motor zu machen, da dieser an der Ölwanne in der nähe des Klimakompressors Öl verloren hatte.

      Dazu musste das Fahrzeug auf die Bühne.

      Beim aufbocken verwendet mein FOH so eine Hebebühne wie auf dem Bild zu sehen ist. Um die Bohne an den Kunstoff nicht zu beschädigen, brauhct diese Bühne natürlich Gummipuffer um an die Hebepunkte zu gelangen.

      Allerdings muss man beim Hochbocken EXTREM darauf achten, das die Gummi Puffer hoch genug sind, denn bei meinem FOH war es gestern tatsächlich der fall, dass Hinten Rechts, das Fahrzeug NICHT an dem Abstützpunkt aufgebockt wurde, sondern am Überrolbügel für den Tank.
      Dieser scheint dass zwar auszuhalten, allerdings wir das Wohl nicht sehr gesund sein. Beschädigungen waren danach allerdings keine zu sehen.

      Hab euch hier mal 2 Bilder beigefügt.


      Liebe Grüße

      Euer Benni

      ""
      Dateien

      Mokka X 1.4 Turbo Automatik INNOVATION Tiefseeblau

    • denn bei meinem FOH war es gestern tatsächlich der fall, dass Hinten Rechts, das Fahrzeug NICHT an dem Abstützpunkt aufgebockt wurde, sondern am Überrolbügel für den Tank
      Wie schaft man den so etwas ?(

      Schom wieder so ein "FOH" Beirtag der einem die nichtvorhandenen Haare hochstehen läßt :staunen: