• Hallo zusammen,
    beim X meiner Frau rasselt das Flexrohr.
    Sie will das ganze Hosenrohr getauscht haben, anstatt neues Flexrohr einschweissen.
    Hab das gefunden, sollte passen?
    Bei opel.7zap steht es hätte sich was geändert...
    Mokka X 1,4 140PS bj. 2017


    https://www.autoteiledirekt.de/bm-catalysts-13936533.html


    Danke

    L.G. Micha 8o


    __________________________________________________________________________
    Frauchens Tutut:


    Opel Mokka X 1,4 Innovation, 140PS


    Lichtgrau, 18" Alu, Teilleder, Navi, Parkhilfe Vo+Hi, Klimaauto, RFK

  • Jep, hab mich dann auch für ein Set auf ebay entschieden. Auch für 99€ :thumbsup:

    L.G. Micha 8o


    __________________________________________________________________________
    Frauchens Tutut:


    Opel Mokka X 1,4 Innovation, 140PS


    Lichtgrau, 18" Alu, Teilleder, Navi, Parkhilfe Vo+Hi, Klimaauto, RFK

  • Passgenauigkeit perfekt, Flexrohr geflochten gefühlt viel stabiler, Schrauben mit WD40 vorbehandelt gingen gut runter.
    Auf jeden Fall neue Kupfermuttern benutzen. Mitgeliefert werden Standardmuttern... Wenn die mal festbacken hast n Problem...


    Das rasseln kam nicht vom Flexrohr, weil noch vorhanden, aber wenigstens ab Kat jetzt alles neu :rolleyes:

    L.G. Micha 8o


    __________________________________________________________________________
    Frauchens Tutut:


    Opel Mokka X 1,4 Innovation, 140PS


    Lichtgrau, 18" Alu, Teilleder, Navi, Parkhilfe Vo+Hi, Klimaauto, RFK

  • Samstag wechselte ich das Flexrohr am Mokka, 4 Jahre , 89000 km
    Es ging alles problemlos, 20 Minuten und fertig.


    Erst dachte, bzw. kalkulierte ich verschiedene andere Lösungen durch:


    - Opel Werkstatt, Original Opel Flexrohr 328.- € + Einbau, kommst auf über 400.- €, Alternative eines von Bosch 298.- € + Einbau


    - Flexrohr raus, ein Ersatzstück einmessen, passendes bestellen, einschweißen, einbauen, Werkstattpreis ca. 250.- - 280.- €, Nur Material 30.- - 50.- €, dann Do it yourself.


    - eine andere Lösung, die praktizierte ich mal bei einem anderen Fhrzg., an den Verschraubungen des Flexrohres hinten und vorne Laschen mit Bohrungen anbringen, hier starke Federn einhängen die das Ganze zusammenziehen und auch zusammenhalten. Am Besten noch die Flex- Verbressung nachdengeln oder zusammenpressen. Ist nicht so richtig auf Dauer angelegt. Ähnlich handelte ich jetzt bis das neue Teil da war. Einfach mit einem starken Draht das defekte Flexrohr zusammenziehen, geht ein Zeit lang.


    - Jetzt Praktizierte Lösung; in PL ein neues Flexrohr bestellt, 95.- € frei Haus. 2 1/2 Tage Lieferzeit, absolut passgenau, Einbau siehe oben. Schrauben und Dichtungen waren dabei. 3 Jahre Garantie.

  • Bzgl. Garantie, hoffe ich brauche sie nicht.
    Falls doch, bin ich auch zuversichtlich.
    Bei dem gleichen Hersteller oder Händler bestelle ich vor ca. 6 Jahren für einen Golf einen Auspuff ab Katalysator bis Endtopf für ca. 95 €. Schnelle Lieferung, passgenau. Der Endtopf produzierte aber einen Sound wie ein Teenie Poser Auto. Reklamiert. Kein Problem sagte der Pole, bau aus, in zwei Tagen kommt GLS bringt dir einen anderen, nimmt den lauten mit. So kam es, seit 6 Jahren brummelt er ganz leise. Der TÜV Mann murmelte mal was das für komische Nummern auf dem Auspuff seien......