Navi 900 IntelliLink, Display Beleuchtung TAG/NACHT

    • Navi 900 IntelliLink, Display Beleuchtung TAG/NACHT

      Hallo Leute, habe das Display auf AUTO im Bezug auf die Beleuchtung gestellt. In der Früh beim Losfahren ist das Display auf NACHT gestellt obwohl die Sonne bereits am Himmel steht. Also es hell ist.
      Der Display Inhalt ist nicht zu sehen und schaltet auch nach 40 KM Fahrt nicht auf Tag um. Sensorluke auf der Windschutzscheibe ist gereinigt!
      Mühsam wir nun die manuelle Umschaltung auf TAG, was eine Fahrpause bedeutet. Ist während der Fahrt fast unmöglich.

      Hat jemand selbigesProblem und dafür eine Lösung?

      Herbstliche Grüße, M4x4

      ""
      Mokka X Innovation, 4x4, 1.4 Turbo, 103 KW, BJ 06.2017, Vollausstattung
    • M4x4 schrieb:

      Hallo Leute, habe das Display auf AUTO im Bezug auf die Beleuchtung gestellt. In der Früh beim Losfahren ist das Display auf NACHT gestellt obwohl die Sonne bereits am Himmel steht. Also es hell ist.
      Trotz Sonnenschein ist es möglich, dass der Helligkeitssensor das automatische Fahrlicht (Abblendlicht und Rücklichter)
      eingeschaltet lässt (ist am Scheinwerfersymbol in Tacho zu erkennen), weil die Lichtverhältnisse noch unzureichend sind.

      In diesem Fall ist bei Automatik auch das Display auf "Nacht" eingestellt.

      Gruß
      Helmut

      :miko: Edition 1.7 CDTI,
      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK - nachgerüstet, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung
    • Hallo M4x4,

      wenn du vermutest, dass die Umschaltung nicht funktioniert, kannst du das mit einer Taschenlampe überprüfen.
      Sollte das Display nicht umschalten, dann zum FOH.

      Solange kann du manuell den Nachtmodus aktivieren und die Helligkeit mit dem Drehknopf links neben den Lenkrad hochregulieren. Dann kann man das Display im Nachtmodus auch am Tage hervorragend ablesen.

      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html

    • Also wenn das beim X so ist wie beim a dann ist das normal. Ist leider ein Feature was sehr schlecht programmiert ist.

      Wie du schon sagst: Es ist Taghell und das Auto läuft im Nachtmodus. Daran kann man dann leider nichts ändern. Mußt du dich dran gewöhnen das du dann schon mal nichts siehst. Kann auch der Opelhändler nichts dran ändern. So ist es zumindest beim A

      Der Tipp mit dem Dauernachtmodus hilft. Zumindest beim A. Das stimmt schon! Dann wechselt zumindest nicht auch noch dauernd die Farbe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • helmut10 schrieb:

      M4x4 schrieb:

      Hallo Leute, habe das Display auf AUTO im Bezug auf die Beleuchtung gestellt. In der Früh beim Losfahren ist das Display auf NACHT gestellt obwohl die Sonne bereits am Himmel steht. Also es hell ist.
      Trotz Sonnenschein ist es möglich, dass der Helligkeitssensor das automatische Fahrlicht (Abblendlicht und Rücklichter)eingeschaltet lässt (ist am Scheinwerfersymbol in Tacho zu erkennen), weil die Lichtverhältnisse noch unzureichend sind.

      In diesem Fall ist bei Automatik auch das Display auf "Nacht" eingestellt.

      Gruß
      Helmut
      Hab ich nicht schon hier im Forum gelesen, dass das AFL das Licht auch einschaltet,
      wenn es hell von (schräg)hinten kommt.
      Selbst schon bei tiefstehender Sonne auf der BAB erlebt

      Edit:
      hab's gefunden: #44
      Gruß aus Leipzig
      Andreas




      Mokka X, Innovation 1,4 Turbo, 152PS, Automatik, 4x4, Keyless, Safran Orange, 18" BiColor, Navi900G2, DAB, RFK, Frontkamera, Premiumpaket, 4,2 Infodisplay, Armster2
      07.11.2016 Bestellt - voraussichtlicher Liefertermin KW07/17
      09.01.2017 Produktion geplant (lt. myOpel)
      04.01.2017 Produktion fertig und FIN erstellt
      03.03.2017 Anlieferung beim FOH
      10.03.2017 Übergabe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krepp ()

    • Jo ,bin am Sontag um die Mittagszeit bei Sonnenschein mit vollerAFL- Beleuchtung fast 20 Km gefahren.
      Hab die Intrumentenbeleuchtung heller gestellt und gut.

      Isso!

      Mokka X Innovation 1,4T 4X4 Automatik, Premium-Paket, Navi 900, DAB+, 4,2"Display, AHK ,Reserverad ,Rückfahrkamera, Farbe : Safranorange
      Bestellt am 17.12.2016
      Produziert : 8.Mai 2017
      Liefertermin: 18. Juli - aber jetzt ist er da.

    • reinhold schrieb:

      Hallo M4x4,

      wenn du vermutest, dass die Umschaltung nicht funktioniert, kannst du das mit einer Taschenlampe überprüfen.
      Sollte das Display nicht umschalten, dann zum FOH.

      Solange kann du manuell den Nachtmodus aktivieren und die Helligkeit mit dem Drehknopf links neben den Lenkrad hochregulieren. Dann kann man das Display im Nachtmodus auch am Tage hervorragend ablesen.

      Munter bleiben. 8o
      Also wenn ich den Knopf der Instrumentenbeleuchtung im Licht (links aussen, versenkt) Bedienfeld drehe, ändert sich an der Display Beleuchtung nichts. Welchen Knopf meinst du zur Regulierung der Display Helligkeit?
      Mokka X Innovation, 4x4, 1.4 Turbo, 103 KW, BJ 06.2017, Vollausstattung
    • Danke Leute für eure Infos.

      Habe das Phänomen genau beobachtet um die Ursache zu eruieren. Auch wenn das Fahrzeug am Sonnenhellen Tag im Schatten geparkt wird, ist beim Wegfahren im AUTO Modus Nacht und schaltet nicht um. Auch wenn die Sonne auf den Sensor draufknallt. Ein Neustart im hellen Sonnenschein klappt gelegentlich. Ein unbrauchbares Unding, weil ich in der Nachtschaltung am Tag nichts erkennen kann!

      Auf Rückfrage beim Opel Händler meint er, dass Problem ist allgemein bekannt! Nicht nur beim den Mokka Typen.
      Er gibt das Thema in die Entwicklung bei Opel weiter. Mals sehen. Gibt es neues dazu, informiere ich euch hier.

      Bis dahin werde ich auf Tag stellen, was extrem hell ist ;) und ich dazu noch keine Regelung gefunden habe.

      Herbstliche Grüße, M4x4

      Mokka X Innovation, 4x4, 1.4 Turbo, 103 KW, BJ 06.2017, Vollausstattung
    • M4x4 schrieb:

      reinhold schrieb:

      Hallo M4x4,

      wenn du vermutest, dass die Umschaltung nicht funktioniert, kannst du das mit einer Taschenlampe überprüfen.
      Sollte das Display nicht umschalten, dann zum FOH.

      Solange kann du manuell den Nachtmodus aktivieren und die Helligkeit mit dem Drehknopf links neben den Lenkrad hochregulieren. Dann kann man das Display im Nachtmodus auch am Tage hervorragend ablesen.

      Munter bleiben. 8o
      Also wenn ich den Knopf der Instrumentenbeleuchtung im Licht (links aussen, versenkt) Bedienfeld drehe, ändert sich an der Display Beleuchtung nichts. Welchen Knopf meinst du zur Regulierung der Display Helligkeit?
      Ja, der versenkbare Knopf, den meine ich. Natürlich ändert er die Stärke der Displaybeleuchtung. Ganz nach rechts drehen.
      Problem ist, das der manuell am Tag eingestellte Nachtmodus eine konstante Helligkeit hat, die sich nicht verändern lässt.
      Fährst du aber am Tag zum Beispiel durch einen Tunnel und die Außenbeleuchtung geht an, dann wechselt auch die Instrumentenbeleuchtung in den Nachtmodus. In diesem Fall greift auch die manuell eingestellte Displaybeleuchtung. Da man hier manuell auf ganz hell geschaltet hat, ist dann der Unterschied kaum wahrnehmbar und es gibt im Prinzip kein Unterschied - sprich es ist Ruhe und man wird nicht durch irgendwelches Umsschalten abgelenkt.
      Besser kann ich es nicht beschreiben.

      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html