Kinderkrankheiten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kinderkrankheiten?

      Hallo,

      ich bin neu hier, Ihr wurdet auf motortalk empfohlen. :D

      Ich möchte mir einen Mokka kaufen, bei meinem Focus Cmax steht eine 1200€ Reparatur an und das sehe ich bei einem 13 Jahre alten Auto nicht mehr ein. In den Mokka habe ich mich einfach verguckt, ich hab den schon als Teenie mal auf einem "Autonachmittag" gesehen, als er nagelneu auf den Markt kam. Nun soll es endlich so weit sein. 8o

      Mit meinem Cmax hatte ich totales Pech, es ist die Definition eines Montagsautos. Ich fuhr vom Platz mit ihm und schon ging die Motorleuchte an (kein Witz!). Erstmal 700€ in den Wagen gesteckt und so ging es weiter, das erste Jahr war die Karre nur in der Werkstatt. Der Focus selbst ist ja schon ein Groschengrab, aber meiner hat der Werkstatt wohl ein neues Bad gespendet...

      Wie sieht es bei dem Mokka mit generellen Probleme aus? Bei Motortalk scheint es zwischen "Montagskarre" und "reparaturfreies Auto" zu schwanken. Wie habt ihr das erlebt? Mir geht es vor allem um Kinderkrankheiten. Beim Focus ist bei manchen die Tür oder die Kofferaumklappe durchgerostet, unschön, hatten aber fast alle (immerhin meiner nicht :D ). Meine Mum hatte einen Belch (B-Klasse), diese Baureihe hatte den Fehler, dass Wischwasser in der Heckklappe durchsickerte und den Microtaster beschädigte - auch ein Serienfehler. Also um diese Art Probleme geht es mir, nicht um jede individuell Schraube die mal weggerostet ist. ^^

      Ansonsten: Macht das Alter viel aus? Habe zwei Modelle im Blick: Einen von 03/14 (Innovation, Schiebedach und Anhängerkupplung) und von 08/16 (Jahreswagen, unter 30k gelaufen, Innovation). Ausstattung vs. Alter, was sollte den Vorzug bekommen?

      Schon mal Danke für Eure Antworten. :thumbsup:

      ""
    • Willkommen!!!

      Also über Kinderkrankheiten kann ich jetzt (noch) nicht allzuviel sagen, ich habe meinen ja erst seit Ende April.

      Zu Deiner Frage am Ende: Ich persönlich denke, dass ich ein Schiebedach nicht wirklich brauche, AHK kann natürlich ein Argument sein. Innovation sind´s ja beide, oder?
      Meine eigene Entscheidung würde (ohne beide Mokkas gesehen zu haben) immer zu dem jüngeren tendieren! Beide sind doch Modell A oder?
      Ansonsten bin ich ja Fan vom X!

      LG aus GT

      Mokka X Innovation, 1,4 Turbo, Onyx Schwarz, keyless, Intellilink 900, ... :love:

      - Unterfahrschutz schwarz
      - Edelstahl-Ladekantenschutz (Carbon)
      - Einstiegsleisten schwarz mit MOKKA-Schritzug (Carbon)
      - LED Nummernschild-, RFL- und Innenraumbeleuchtung
      - Armster 2 - Mittelarmlehne (modifiziert)
      - Kuda-Lederkonsole
      - HEKO Windabweiser

      - Forunsaufkleber

      - "OPC-Grill"
    • Was ich vergessen habe, der 2014er hat auch noch 4x4-Antrieb. Frisst der Antrieb mehr?

      Ich glaube es ist beides Modell A, also dieses 2016er-Facelift haben beide nicht und bei dem 08/16 ist das Display fürs Navi an einer anderen Stelle als bei dem MokkaX (das meinst du doch, oder?).

      Ja, Schiebedach... Klingt voll bescheuert, aber mir ist es im Auto oft zu dunkel. Ich mag es wenn Licht im Wagen ist und man sich nicht fühlt wie in einer rollenden Sardinendose. Natürlich können Schiebedächer auch undicht werden (siehe Lamellendach bei Mercedes). Ich hatte mal ein Cabrio, ein wenig trauere ich dem doch noch immer nach. Daher bin ich schon sehr für Schiebedach, aber wenn zwei Jahre, ähnlich wie beim Focus, hier auch die Welt sind oder die 2014er-Baureihe einen besonderen Nachteil hat, würde ich natürlich zum 08/16 gehen. Deshalb frage ich ja. :D

    • Hallo Yoshi90
      Erstmal herzlich Willkommen im Mokka Forum :thumbsup:

      Der Mokka ist im großen und ganzen ein sehr gutes Auto mit wenig Macken :)
      Du kannst eigentlich beide Modelle nehmen.Wenn der Preisunterschied nicht zu hoch ist und die Ausstatung ähnlich ist,würde ich zum neueren tendieren!

      Schiebedach habe ich auch und keine Probleme damit.
      Ich gehe jetzt mal davon aus das beide ein Mokka A sind :)
      Falls ein Navi 950 verbaut ist,das ist persönlich nicht der Hit!Das macht manchmal nicht was es soll.
      Wenn einer Wagen Ledersitze hat würde ich mir die Seitenwangen genau anschauen ob da keine zu starke Falten oder Risse drin sind.
      Manchmal können die Bremsen beim Rückwärtsfahren und Nässe quitschen,Das ist nichts schlimmes da gibt es auf Garantie Schwingungstilger die das in den meisten Fällen beheben.
      Dann gab es schon mal vereinzelnd Fälle das der Tankdeckel nicht aufgeht oder die Hecklappe sich nicht öffnen läßt.

      Das ließt sich jetzt vieleicht alles etwas dramatisch ist es aber nicht :D Wenn du dich ein bischen hier durchgelesen hast,wirst Du das auch schnell merken.

      Jedes Auto hat seine kleinen Fehler.Ich kann Dir aber den Mokka mit einem gutem Gewissen empfehlen! :du:
      Viele haben hier schon den 2 Mokka.Manche sogar den 3 !

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Mein letzter war auch ein Cabrio (Tigra TwinTop) und ich kann das schon nachvollziehen. Trotzdem vermisse ich das Schiebedach nicht und bin total froh über den kleinen Dicken!

      Ich hatte schon vor zwei Jahren mal ein Auge auf den Mokka geworfen und habe dann immer gesagt, wenn mal ein Nachfolger auf dem Markt ist, dann werden die "alten" sicher preislich attraktiver. Als es dann Anfang des Jahres soweit war, dass ich ernsthaft über einen Tigra-Nachfolger nachgedacht habe, hat mich der X allerdings, trotz höherem Preis, überzeugt und im Nachhinein denke ich, dass ich alles richtig gemacht habe!

      Das alles hilft Dir jetzt natürlich nicht wirklich weiter bei Deiner Entscheidung!

      Vielleicht hast Du ja mal die Möglichkeit Bilder von beiden einzustellen und bekommst dann Hilfe bei der Kaufentscheidung!?!


      LG aus GT



      P.S.: wie sind die beiden eigentlich motorisiert???

      Mokka X Innovation, 1,4 Turbo, Onyx Schwarz, keyless, Intellilink 900, ... :love:

      - Unterfahrschutz schwarz
      - Edelstahl-Ladekantenschutz (Carbon)
      - Einstiegsleisten schwarz mit MOKKA-Schritzug (Carbon)
      - LED Nummernschild-, RFL- und Innenraumbeleuchtung
      - Armster 2 - Mittelarmlehne (modifiziert)
      - Kuda-Lederkonsole
      - HEKO Windabweiser

      - Forunsaufkleber

      - "OPC-Grill"
    • Naja, wird sich ja nicht gerade jemand genau die beiden kaufen. *schäm*

      Also der hier von 08/16 oder dieser von 03/14

      Der Braune scheint einen Kratzer auf der Heckklappe zu haben, ich hab da mal eine Mail ans Autohaus geschickt und gefragt ob es wirklich einer ist. Wegen meinen Arbeitszeiten kann ich halt nur Sonnabends nach Autos schauen, das ist das doofe. Wenn ich mal früher gehen möchte, wird man noch komisch angeguckt (andere Baustelle...).

      Ich gebe zu, der 08/16 liest sich echt besser, auch von der "Nebenaustattung" her, also so Späße wie "beheizbares Lenkrad", so Dinge, die für mich nie ein Kaufgrund wären. Vielleicht war aber auch die von dem Braunen nur zu faul alles rein zu schreiben, ist ja immerhin auch Innovation. Leider kenne ich mich bei Opel mit dem Armaturenbrett nicht so aus, bei Ford wusste ich nur von der Armatur was der alles als Ausstattung hat (wenn man denn einen Knopf dafür brauchte). Vielleicht erkennt ihr mehr?

      PS: In dem Autohandel von dem 08/16er war ich schon, waren mir sehr sympathisch und haben mir für meinen Wagen noch 1500€ geboten - und da gingen die noch davon aus, dass ich ein billigeres Auto möchte. Also den 08/16 habe ich schon live gesehen. Bringt die gebotene Garantie was? Also da steht was von ein Jahr Neuwagengarantie und nochmal 12 Monate Anschlussgarantie.

    • Der ältere hat nur Euro 5 und ist der etwas lauterer Motor der aber nicht schlechter ist :)
      Bei den beiden würde ich dann den neueren bevorzugen,aber nur wegen der Dieseldiskussion.Der hat Euro 6

      Beim neueren gab es manchmal einen Turboladerdefekt.der neue wird ja auch Flüsterdiesel genannt.Für mich hat der nur einen anderen Klang :D

      Preisleistung finde ich beim neueren auch besser :)

      Ps Du musst das Datum der beiden ändern,Es ist bei deinem Link umgekehrt 8)

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Ja das würde die Opel Garantie abdecken :) Das gab es vereinzelnd.Du musst dich aber deswegen nicht verückt machen.Das ist nicht die Regel.

      Beide Motoren sind auf ihre Art super und Du muss Dir keine Sorgen machen :thumbup:

      Ich kenne das wenn man vorher ein Montagsauto hatte.Dann wird man sehr vorsichtig.

      Mein Tip.Zuerst den neueren anschauen :thumbsup:

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Balboa 2 schrieb:

      Mein Tip.Zuerst den neueren anschauen :thumbsup:
      Ja, den hab ich schon gesehen. :D Eine Familie hat ihn Probe gefahren und ging ergebnislos wieder. Als der Verkäufer den Cmax für mich geholt hab, bin ich schnell mal reingehüpft und hab mich gleich in den Wagen verliebt.

      Vermutlich sollte ich wirklich auf das Schiebedach und den 4x4 verzichten und den neueren nehmen.

      Dachte auch ich schaue mich vorher nochmal um und nehme nicht gleich den Erstbesten. :blush:

      Und ja, nach einem Montagsauto wird man paranoid. :blum:
    • Vor dem Mokka hatte ich einen Golf das war auch so ein Montagsauto :(

      Mit dem 1.6 Diesel machst Du nichts falsch! :thumbup: Schiebedach ist schön!Habe ich ja selber :D

      Aber wenn ich beide vergleiche ist der neuere wirklich das bessere Angebot :thumbsup:

      Der neuere hat noch fast ein Jahr Opel Garantie und wie ich lese hast Du dann noch ein Jahr Anschlussgarantie!Da bist Du erstmal auf der sicheren Seite!Alles Super :du:

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Balboa ()

    • Hallo Yoshi,

      meine bescheidene Meinung zu den beiden von Dir genannten Fahrzeugen: Auf jeden Fall den neueren.

      Auch wenn ich selbst einen 2014er Edition fahre und bisher noch keinerlei Probleme auf den bislang 46000 gefahrenen Kilometern hatte, würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall den 2016er wählen.

      - Der 2014er ist "nur" ein Edition, ihm fehlen z.B die Xenon-Scheinwerfer zum benannten 2016er Innovations-Modell
      - Er hat KEINE Rückfahrkamera, ein für mich absolut notweniges Zubehörteil, da der Mokka nach hinten nicht wirklich übersichtlich ist.
      - Er hat keine Sitz- und Lenkradheizung
      - Er hat, wenn ich es richtig auf dem Foto sehe, auch KEINE Klimaautomatik. M.E. sehen die Knöpfe anders aus (ist aber nicht so deutlich zu sehen)
      - Der 2014er ist 2. Hand, der 2016er 1. Hand
      - Der 2016er hat 2 x die AGR Sitze drin
      - 2014er Euo 5 - 2016er Euro 6
      - Der 2016 er hat 15000 km weniger gelaufen und kostet "nur" 1490.-€ mehr

      Also ein klares Voting von mir für den 2016er. Ob für Dich der Allrad und das Schiebedach des 2014er "lebensnotwenig" sind, kann ich natürlich nicht beurteilen.
      Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Spaß bei der Qual der Wahl :)

      Viele Grüße Thomas

      Opel Mokka X ON, 1,4 4x4 152 PS Automatik, Safran Orange, Premium Paket mit AGR Sitzen, Navi, RFK

    • Hallo Yoshi
      Nimm den von 2016 der hat Xenonscheinwerfer und eine Rückfahrkamara möchte beides nicht mehr missen.
      Und Garantie sollte der eigentlich auch noch haben.

      Ach ja und Herzlich Willkommen hier im Forum hier ist der Umgangston auch freundlicher als auf motortalk.

      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

      BI Color Leichtmetallfelgen,Front - und Rückfahrkamera,Premiumpaket,AGR Sitze,Reserverad und Anhängerkupplung.
      Erstzulassung: 13.07.2018
    • Hallo Yoshi,

      dem, was meine Vorredner geschrieben haben, kann ich mich nur anschließen!

      Neben der geringeren Laufleistung wäre für mich Euro 6 eindeutig ausschlaggebend!!! Auch das beheizbare Lenkrad hätte ich, wenn ich meinen Mokka selbst konfiguriert hätte, niemals mitbestellt! Aber auch das möchte ich nicht mehr missen (kaum zu glauben, dass ich das im Sommer mal sagen würde) und zu der Rückfahrkamera nur soviel: Mein Vater fährt einen Meriva B und er hat die Kamera damals nicht geordert. Jetzt wo er sie bei mir gesehen hat, ist er gleich zum FOH geflitzt um sich zu erkundigen, was die Nachrüstung kosten würde. Den Preis habe ich aktuell nicht im Kopf, aber mein Vater ärgert sich "so dusselig gewesen zu sein (Zitat)!!!

      Ach ja, zu der Turbo-Problematik gibt´s hier auch einiges zu lesen!

      Mein Tipp: der Neuere der beiden ist es!!! Außerdem hat er OnStar, was ich klasse finde und auch selber habe (Vor- und Nachteile sind aber auch hier eingehend diskutiiert worden!!!)!

      Vielleicht kannst du noch einen besseren Preis aushandeln, wenn Du dem Händler Deinen alten nicht hinstellst!

      LG aus GT

      Mokka X Innovation, 1,4 Turbo, Onyx Schwarz, keyless, Intellilink 900, ... :love:

      - Unterfahrschutz schwarz
      - Edelstahl-Ladekantenschutz (Carbon)
      - Einstiegsleisten schwarz mit MOKKA-Schritzug (Carbon)
      - LED Nummernschild-, RFL- und Innenraumbeleuchtung
      - Armster 2 - Mittelarmlehne (modifiziert)
      - Kuda-Lederkonsole
      - HEKO Windabweiser

      - Forunsaufkleber

      - "OPC-Grill"
    • Moin
      Ich schliesse mich den Vorrednern ebenfalls an ;)
      Ich fahre zwar selber nen Mokka A von 07/2014, der wurde es aber vor allem wegen der Ausstattung und des Preises.
      Der hat eigentlich alles bis auf Navi (brauche ich nicht wirklich), Allrad, Schiebedach und Rückfahrkamera (die vermisse ich ).
      Aber da es ein 1,6er Benziner mit nur 14000 Km war und er nur 12500€ von Privat kostete, konnte ich nicht Nein sagen :thumbsup: .
      Ansonsten würde ich die ~ 1500€ für den 2016er drauflegen.
      Gruß
      ralle

      Edition 1.6 ecoFLEX,
      Argon Silber, EZ. 07/2014, meiner seit 05/2017 (mit 14000Km.),
      Start/Stop, Elektro- und Winterpaket, BMW Kurzstabantenne,
      Ladekantenschutz Kunstoff von Irmscher,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung,
      Kamei Armlehne nachgerüstet.
      Rückfahrkamera nachgerüstet