Knacken im Unterbodenbereich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das hätte man aber schneller finden müssen. Geräusche die von innen kommen haben mehr Obertöne. Was von Außen kommt läuft quasiedurch einen Tiefpaß. Hier klingen Geräusche dumpfer

      ""
    • Albfan schrieb:

      Hallo,

      melde mich mal wieder. Ihr wisst noch "Knacken im Unterboden, hi links".....

      Die Werkstatt hat sich mal wieder des Problems angenommen, 2 Tage vor Garantieende.
      Vorherige Überprüfungen brachten nichts, ein neuer Stoßdämpfer ebenso wenig.
      Was jetzt entdeckt wurde war dass das Verteilergetriebe undicht ist. Kaum sichtbar.
      Es wurde abgedichtet, gecheckt, keine innerlichen Schäden, und ein neues Update für die Allrad Steuerung aufgespielt.
      Festgestellt wurde außerdem dass in der Vergangenheit 3x der Allrad wegen Überhitzung ausgeschaltet hatte, obwohl das Fahrzeug nur ganz normal ohne besondere Beanspruchung auf der Straße bewegt wurde. Also stimmt vermutlich an der Ansteuerung desselben etwas nicht.
      Nach Fahrzeugabholung fiel mir auf dass der Motor nun ruhiger läuft und insgesamt gleichmäßiger hochzieht, außerdem wurden am Auspuff Schrauben nachgezogen, das Scheppern im Kaltlauf beruhigt sich nun, zudem wurde die Handbremse nachgestellt, packt jetzt besser. Die Lager der Hinterachse sind ok, Stoßdämpfertest zeigt 100 %. Die Achselager wurde alle eingesprüht.
      Das Rumpeln in der Hinterachse links war aber immer noch da. Intensive Suche. Es stellte sich heraus dass es von der Rücksitzbank kommt. Zeitlich war am Freitag Abend keine weitere Reparatur mehr möglich. Das Ganze schieben wir auf die nächste Inspektion. Habe jetzt mal Schaumgummi unter die Auflagen der Rücksitzbank gelegt, und es wird ruhiger. Muss mal checken, vielleicht bekomme ich das Problem so weg, oder man muss die Bank wechseln, bzw. irgendwas relevantes machen.
      Hat auch jemand Geräusche durch die Rücksitzbank ? So weit so gut, oder soweit so Opel. Das Geklapper kollidiert schwer mit den Qualitätsaussagen von Opel.

      Mr._Bean schrieb:

      Das hätte man aber schneller finden müssen. Geräusche die von innen kommen haben mehr Obertöne. Was von Außen kommt läuft quasiedurch einen Tiefpaß. Hier klingen Geräusche dumpfer
      Ja gut, noch ist es ja nicht ganz weg. Wenn man es mit etwas unterlegen vollends weg bekommt, dann gut, ich hab die Rennerei satt, wenn nicht ist nochmals Opel in der Pflicht. Dachte nicht dass es so eine Klapperkarre ist.