Empfangsprobleme mit Navi 900

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich lese nur noch vom Vito...
      Soll es hier nicht um den Mokka gehen? :?:
      So wird den Usern mit Problemen nicht geholfen.

      ""

      Liebe Grüße aus Ostwestfalen/Bielefeld
      André & Udo :mmm:

      Opel Mokka 1,6 CDTI Automatik Innovation (MJ15,5)
      Espresso Braun, Premium Paket Leder Kaffeebraun/Cocoa inklusive Winter- und Elektropaket,
      Rückfahrkamera, DAB+, elektrisches Schiebedach, 19" Felgen Sterling Silber, Navi 950 Intellilink & Anhängerzugvorrichtung abnehmbar. :love:

    • Sehe ich nicht so. Ohne eine Referenz kann ich das Radio im Mokka nicht einstufen bzw. Beurteilen

      Warum meinst du haben Testzeitschriften Referenzen ;)


      Appopos helfen: Kürzere Antennen helfen garantiert nicht. Was Vorne nicht reingeht kann Hinten nicht 'rauskommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Guten morgen!

      "Irgendwie" freut es mich, dass wenn ich hier so lese ich nicht der einzige bin, der Probleme beim Empfang mit seinem Radio hat. Wenn ich mir die Beiträge so durchlese, komme ich natürlich auch zu dem Schluss, dass Opel hier sehr einfache Radios einbaut und die Probleme daher rühren. Mir helfen diese Infos, die ich hier lese sehr, da ich bei meinem Opelhändler dadurch auch Druck ausüben kann, sich die Probleme näher anzuschauen und vielleicht doch mal das Radio zu tauschen, wenn es auch erst in der Zukunft sein wird. Desto breiter die Beschwerden durch Österreich und Deutschland sind, desto eher wird vielleicht auch etwas geschehen.

      Was mir noch aufgefallen ist, (gehört nicht ganz hierher) ist der WLAN-Empfang. Wird bei zwei Handys schon schwach, aber wenn ich mir vorstelle, wie in der Werbung versprochen, wenn 5 Handys dranhängen, ist der Empfang beim einzelnen wahrscheinlich nicht mehr möglich.
      LG
      Gottfried

    • ich glaube nicht das ein radiotausch was bringen wird..weil ja bei beiden mokkas mit der selben austattung der empfang schlecht war.der astra den ich als leihwagen hatte hatte diese probleme nicht bei auch der selben austattung. melde dein problem direkt bei opel.weil dann sehen sie das es schonmal zwei kunden sind mit dem gleichen problem.

    • Ich wünsche euch viel Glück :thumbup:
      Aber 2-3 Kunden mit eurem Problem wird bei Opel nicht viel nützen.

      Bei den Ledersitzen waren es noch mehr und Opel hat sich fast immer quer gestellt.

      3 Mal habe ich da einen offiziellen Garantieantrag gestellt,jeder wurde abgeschmettert.

      Beim 4 sind wir über Autobild gegangen. :)

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • goofelynchen schrieb:

      Was mir noch aufgefallen ist, (gehört nicht ganz hierher) ist der WLAN-Empfang. Wird bei zwei Handys schon schwach, aber wenn ich mir vorstelle, wie in der Werbung versprochen, wenn 5 Handys dranhängen, ist der Empfang beim einzelnen wahrscheinlich nicht mehr möglich.
      Hallo goofelynchen,

      die Wlan-Empfangsqualität ist von der Anzahl der Endgeräte unabhängig.

      WLAN ist ein sogenannt "shared Ethernet". Das heißt, dass sich alle Teilnehmer die vorhandene Bandbreite teilen.

      Die Bandbreite im Mobilfunk ist sehr flexibel. Beispiel: Die Funkzelle stellt insgesamt 12 Mbit/s zur Verfügung. Der Mokka nutzt diese Zelle aber nicht alleine, sondern alle in der Zelle befindlichen Nutzer. Das können 5 Geräte im Mokka und 5 Fußgänger sein. Diese 10 Nutzer teilen sich also die 12 Mbit/s, so das jeder einzelne rechnerisch 1,2 Mbit/s nutzen kann.

      Liebe Grüße

      Gérard

      Mokka INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

      Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera,
      Winter-Paket und 5 Jahre Flexcare Premium (150.000 KM, Enthält alle Inspektionen laut dem geltenden Serviceplan)

    • Moin !

      Ich kram das wieder hoch......

      Bin vor Tagen mit dem Firmenastra K mit Navi 900 eine bestimmte Stecke bei uns in der Nähe gefahren
      und habe festgestellt ,das Radio nicht zu den Kernkomptenzen von Opel bzw. dem Zulieferer gehört.
      Wir haben hier eine Richtfunkstrecke (nähe Kisdorf/Schleswig-Holstein) und es rauscht und knarzt der Radioton auf FM gewaltig.
      Zum Glück habe ich dieses Problem beim Mokka X mit dem Navi 900 nicht.
      Der Unterschied von Shark- auf Stabantenne ?
      Einfach nur schlechte Trennschärfe des Radios ?
      Keine Ahnung .
      Das hatte ich zuletzt vor ca. 20 Jahren mit einem Sonyradio, ist auch sofort wieder rausgeflogen!
      Die Blaupünktchen ( Bamberg, Frankfurt, Coburg, Heidelberg) haben darauf nie reagiert; und es waren einige die ich hatte.

      Frohes Fest

      Mokka X Innovation 1,4T 4X4 Automatik, Premium-Paket, Navi 900, DAB+, 4,2"Display, AHK ,Reserverad ,Rückfahrkamera, Farbe : Safranorange
      Bestellt am 17.12.2016
      Liefertermin: 18. Juli 2017