Garantieverlängerung

    • Wie ich oben schon erwähnt habe würde ich eine abschliessen.Bei den neueren Autos ist das echt besser :) Mir hat sowas schonmal fast 3000 Euro erspart 8) Man kann sie ja erst Für 1 Jahr abschliessen und wenn man möchte sie vor Ablauf wieder verlängern.Du kannst aber auch warten bis kurz vor Ende der Herstellergarantie in 2 Jahren!

      ""
      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Herr Bert schrieb:



      Ich schließe solche "Zusatzleistungen" nicht ab. Ich hatte bisher auch noch nie Bedarf, toi toi toi :) Da stecke ich das Geld lieber in eine ordentliche Haftplficht, Hausrat, Rechtschutz etc. Die braucht man wirklich und hier ist wirklich ein großes finazielles Riskiko abgedeckt!
      Volle Zustimmung!

      Mir hat ein Versicherungsvertreter vor 2 Jahren mal seine persönliche Sicht auf Versicherungen offenbar - und der lebt davon - ich war damals beeindruckt, dass er es so sieht.

      Er meinte, Versicherungen sollte man nur dafür abschließen, wo eine existenzbedrohendes Ereignis eintreten kann. Somit sind Haftpflichtversicherungen einfach Pflicht, alles andere je nach persönlicher Situation sinnvoll oder eben nicht.

      Die Höhe, war letzte Woche: ich habe mir eine neue Brille bei dem großen Laden "F...." geholt. Nur eine Brille für die Werkstatt. Also Gestell umsonst, Gläser einfach, Gesamtkosten 60 EUR. Die nette Dame wollte mir unbedingt die Versicherung verkaufen, bis ich ihr klar gemacht habe, dass das mögliche Risiko etwa 1x Essen gehen mit Familie ist. Ihr dürft 3x raten, ob die Versicherung abgschlossen habe.

      Gruß
      SK
      Mokka X, 152 PS Benziner, Automatik, 4x4 in Onyx Schwarz
      Innovation, Premium Paket, Navi 900, 4,2" Fahrerinfodisplay, Frontkamera, Rückfahrkamera, BiColor Leichtmetallräder
      Nicht-Original-Zubehör: Mini-Kurzstabantenne, Gummimatten, Crossland-Armlehne
      bestellt: 03.03.2017 Auslieferung: 28.07.2017
    • Bis 50000 km wird alles was in der Versicherung abgedeckt ist voll übernommen.

      Bis 60000 Km 90 Prozent,70000 Km 80 Prozent usw.

      Der Arbeitslohn wird immer zu 100 Prozent übernommen :)

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Balboa 2 schrieb:

      Bis 60000 Km 90 Prozent,70000 Km 80 Prozent usw.
      Dann hatte ich mit meinem Innenraumlüfter ja großes Glück. Mein MOKKA hatte schon über 60000km und nicht bezahlt.
      __________________________________________________________________________

      Alles was ihr über meine MOKKAs wissen wollt........................

      Linux, dass einzig wahre Betriebssystem :thumbup:
    • Wir haben bei Kauf das dritte Jahr Abschlußgarantie gratis dazu bekommen, da wir den Wagen wohl nur 4 Jahre behalten, entscheiden wir wenn es soweit ist ob wir nochmal verlängern.

      Im Meriva B hatten wir eine lebenslange Garantie bis 160tsdn Kilometer und im dritten Jahr auch gebraucht, Klimaanlage zwei mal defekt und Motorsteuergerät musste im vierten Jahr getauscht werden.
      Die Klimaanlage war ohne jeden Cent für uns repariert worden. Das Steuergerät hat uns aufgrund der Laufleistung von fast 100tsdn Kilometer 70€ Zuzahlung gekostet.
      Also gelohnt hat sich das allemal aber bei jedem Auto kann es anders sein.
      Beim Mokka ist alles so wie es sein soll. Toi toi toi.

      Liebe Grüße aus Ostwestfalen/Bielefeld
      André & Udo :mmm:

      Opel Mokka 1,6 CDTI Automatik Innovation (MJ15,5)
      Espresso Braun, Premium Paket Leder Kaffeebraun/Cocoa inklusive Winter- und Elektropaket,
      Rückfahrkamera, DAB+, elektrisches Schiebedach, 19" Felgen Sterling Silber, Navi 950 Intellilink & Anhängerzugvorrichtung abnehmbar. :love:

    • Die von "Mr. Bean" in Post 6 beschriebene Car Garantie mit von "Balboa 2" in Post 21 genannten Leistungen haben wir beim Kauf unseres Gebrauchten (Bj. 2-2014, gekauft in 3.2017 mit 13.900 km) von unserem FOH kostenlos für 36 Monate bekommen, der Versicherungsschutz endet demnach erst im März 2020. Das langt mir vollkommen.
      Jetzt stehen bei unserem Mokka 37.000 km auf der Uhr, also noch 13 Tkm bis zur 1. Stufe der verringerten Übernahme der Materialkosten.
      Das relativiert sich aber, da ich bei unserem FOH grundsätzlich 10-15% auf alle Ersatzteile bekomme.
      Soll ich da noch meckern? Wohl kaum, bin es zufrieden.

      Damals bei meinem 5. Omega (EZ 06.1999, gebraucht gekauft 09.2009) habe ich noch eine Autogarantie ähnlich der CG über 1000 Tage bekommen, die mir im 11. Jahr eine komplett neue Xenon-Anlage mit 2 Birnen (Defekt im Steuergerät) finanziert hat.
      Für die Winterzeit mache ich immer das Winterzertifikat für 19€ (Gültigkeit November bis Februar), da hat es mir im Winter 2014/15 einen kompletten Wasserkühler samt Zu-/Ableitungen ersetzt, nur die Kühlerflüssigkeit mußte ich bezahlen.
      Ist für mich gut gelaufen.

      1. Mokka A 1.4 T (Bj. 02-14, bei Übernahme in 03.17 mit 13.900 km, Car-Garantie bis 03.2020 kostenlos) Innovation, espressobraun metallic, werksseitig verdunkelte Seiten- u. Heckscheibe, 6-Gang-Schalter, S/S, Xenon, LED-TFL, adaptives FL, AHK abn., zweite NSL werksseitig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Omeganer ()