1. Probefahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Probefahrt

      Ich hatte das Glück, einen 1,4 Turbo 4x4 zur Probe zu fahren.
      Mein ersten Eindruck war sehr positiv, der Wagen machte einen soliden Eindruck. Der Motor war okay, einem Rennen braucht man sich jedoch gar nicht erst zu stellen, die Leistung ist aber ausreichend. Einmal Platz genommen, fühlten wir uns sehr wohl im Inneren, die Sitze sind wirklich gut bis sehr gut. Es waren diese "AGR-Sitze" für Fahrer und Beifahrer. In Leder.

      Meine Punkte im Einzelnen:

      • Gute Sitze mit gutem Seitenhalt und intelligenter Oberschenkelverlängerung.
      • Die Kopfstützen sind nach vorn verstellbar, endlich...
      • Sehr leiser Blinker, kommt mir sehr entgegen.
      • Start/Stopp- Funktion gut, nach Deaktivierung bei jedem Neustart jedoch wieder aktiv.
      • Das heizbare Lenkrad ist wirklich Klasse!
      • Die Frontscheibe ist oben eingefärbt. Angenehm und selten für deutsche Pkw.
      • Gutes Ablage-Konzept, auch in den Türen.
      • Das Design ist frisch, die Mittelkonsole allerdings überladen.
      • Hochwertige Haptik, ansprechend disigned.
      • Viel Platz für einen Wagen in diesem Segment.
      • Gute Kopffreiheit.
      • Guter Sound.
      • Gute (Über)sicht nach vorn, schlechte Sicht nach hinten.
      Und weiter:
      • Der Motor röchelt ein wenig und ist relativ laut.
      • Die Türen wirken "preiswert".
      • Die Armlehne ist nicht in Stufen arretierbar.
      • Keine Armlehne für den Beifahrersitz, auch m.W. nicht als Zubehör.
      • Navigation nur in 2D.
      • Das Display geht nicht vollständig aus, das Opel-Logo penetriert.
      • Kein CD-Text.
      • Beifahrersitz nicht nach vorn klappbar.
      • Keine Seitenschutzleisten aussen an den Türen.
      Insgeamt ein schönes Auto, das in unserer engeren Wahl ist. Bei den langen Lieferzeiten muss man allerdings tapfer sein.
      ""