Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen

      Vorweg: Der Sound vom Bose-Soundsystem ist gut - gefällt mir.

      Es ist jedoch etwas Nachhilfe erforderlich.

      Ausgeliefert wird das Soundsystem mit zwei Klangeinstellungen
      Sprache und "Individuell".
      Kein Rock, Pop, Klassik, Country etc.

      Warum das so ist, da muss man weit in der Vergangenheit graben.
      Das Bose-Soundsystem gibt es schon mehrere Jahre. Damals wurde es ausgeliefert in vielen Opel-Modellen und die Käufer beschwerten sich (zurecht) bei Opel über fehlende Einstellmöglichkeiten - da war in den Bedienungsanleitungen die Rede vom sogenannten "Autopilot", ein "Sechfachequalizer".
      Leider nur in den Bedienungsanleitungen. Opel hat kein Update nachgeliefert - bis heute nicht. Es wurden lediglich die Bedienungsanleitungen angepasst - Typisch Opel.

      Softwaremässig hätte man das aber mit dem Intellilink 900 im Rahmen des Faceliftes vom Mokka X aber so hinbekommen können, so das zumindest die Klangeinstellungen des Original-Systems mit unterstüzt werden. Sprich man hat Rock, Pop etc. als Voreinstellung zum Auswählen.

      Nun ist es so, dass das Intellilink 900 über frei programmiebare Favoriten verfügt. Dann kann man nach entsprechender Klangeinstellung des vorhandenen Equalizers diese einzeln abspeichern und hat über den Touchscreen schnell Zugriff darauf.
      Ich habe die Klangeinstellung von einem Original System abfotografiert und danach die Einstellungen entsprechend gemacht.
      Ich muss dazu sagen, dass ich kein Profi in Sachen Klang bin. Ich bin aber zufrieden damit.

      Der eingebaute Subwoofer - naja die Hifikenner rümpfen über sowas die Nase - ist für mich persönlich ausreichend.

      Nachfolgend die Bilder wo man das Ergebnis meiner Einstellungen sehen kann. Die Favoriten kann man im laufenden Betrieb per Touch hochziehen.

      Mein Rat an diejenigen, welche noch vor der Bestellung stehen:
      Man sollte sich überlegen, ob man die 580 EUR Aufpreis alternativ in den Umbau der vorhandenen Lautsprecher steckt - sprich man geht zu einem Hifi-Laden und läst sich schöne Boxen einbauen - Leider werden diese Läden immer weniger.

      [IMG:http://i.imgur.com/ggLDDXT.jpg]

      [IMG:http://i.imgur.com/juEJhS5.jpg]

      [IMG:http://i.imgur.com/md0u6vL.jpg]

      Munter bleiben. 8o

      ""

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html

    • Ich war auch am überlegen, ob wir uns dieses Bose gönnen aber ich bin bisher immer zufrieden gewesen mit dem Klang der Radios bei Opel. Ich hatte im Peugeot 307cc eine JBL Anlage ab Werk verbaut und die klang nicht anders als nun in unserer Bohne.

      Liebe Grüße aus Ostwestfalen/Bielefeld
      André & Udo :mmm:

      Opel Mokka 1,6 CDTI Automatik Innovation (MJ15,5)
      Espresso Braun, Premium Paket Leder Kaffeebraun/Cocoa inklusive Winter- und Elektropaket,
      Rückfahrkamera, DAB+, elektrisches Schiebedach, 19" Felgen Sterling Silber, Navi 950 Intellilink & Anhängerzugvorrichtung abnehmbar. :love:

    • Man sollte sich überlegen ob man es nicht so macht:

      Satter Baß ohne Subwoofer und eine schöne Bühne

      Andere Lautsprecher einbauen ist problematisch: Das 900er dürfte wie das 950er eine Frequenzgangentzerrung für die Originallautscprecher haben. Das klingt mit anderen Lautsprechern also höchstwahrscheinlich sehr merkwürdig ...

      Dann hat man wenigstens vernünftige Einstellmöglichkeiten :D

      Und es klingt besser als mit dem Böse ... :dance2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • tommy536 schrieb:

      Verstehe ich das jetzt richtig, dass bei einem eingebauten BOSE System kein Equalizer mehr zur Verfügung steht?

      Bin deswegen etwas entsetzt, da ich diese Funktion bei meinem J mit Infinity definitiv brauche, denn im Normalzustand ist der Klang nicht sehr gut.

      Doch, der Equalizer ist da (Höhen, Mitte, Basss). Es ist der gleiche, wie im Originalsystem bei Opel. Nur die voreingestellten Soundprofile beschränken sich auf Sprache und individuell. Pop, Rock, Country etc. muss man selber anlegen und als Favoriten abspeichern. Vor vielen vielen Jahren wurde ja mal ein 6fach Equalizer versprochen. Leider nie gekommen.Es wurden die Bedienungsanleitungen umgeschrieben.

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html