Angepinnt Ideen zum nächsten Jahrestreffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ok, dann ist mein Vorschlag raus. Die Werksführung geht nur von Montag bis Freitag, schade! Aber es findet sich vielleicht etwas anderes. Prinzipiell bin ich auch für wenig durch organisiertes Treffen, denn die Möglichkeit zur Unterhaltung und dem gemeinsamen Zusammensein sollte nicht zu kurz kommen aber ein schöner Programmpunkt ist auch nicht verkehrt. Ich lass mich überraschen was so für Ideen zu Tage gefördert werden. :thumbup:
      Gruß aus dem Sauerland

      1.4 Benziner, 2WD, Schalter, Innovation, Creme Weiß, EZ 4/2015, div. Pakete, Umbau auf LED

      Suhl 2016 - wir waren dabei :thumbsup:
      Suhl 2017 - wir wieder super :thumbup:
      Suhl??? - 2018 ??? - 8o


    • Für uns ist Suhl das Optimale. Wir waren das erste Mal in Suhl und es hat uns sehr gefallen.Wir kommen aus Weißwasser, für uns 5 Std. fahrt.
      MfG miniklausi1

      An Alle!!
      Habe meine Bohne am 02.12.14 bestellt: Argonsilber- 1,4-Vorderradantrieb-Premiumpaket-Navi-Rückfahr-u. Frontkamera u. Standheizung.
      Laut Händler soll er am 10.03.15 ausgeliefert werden, so dass ich ihn am 15.03.15 erhalte.
      Bin gespannt, ob die Qualität in Spanien genauso ist wie in Korea.
      Ansonsten wünsche ich allen Lesern weiterhin eine gute Fahrt ohne Panne
      Miniklausi1 :)

    • Mr._Bean schrieb:

      Niemand Ideen was man außer im Hotel sitzen noch machen könnte?
      @ Mr._Bean
      wer sagt denn das nur im Hotel gesessen wird , es ist doch noch gar kein Programm raus? Das Org Team wird sich schon etwas einfallen lassen. Also nicht immer diese negativen Aussagen . Abwarten diese Jahr wurden die User ja auch nicht enttäuscht.
      Gruß Uwe
      wir waren 2015 und 2016 dabei
      und sind 2017 auch wieder dabei.
      3. internationales Mokkatreffen in Suhl vom 19.05.-21.05. 2017






      Bestellt am 14.06.2016
      Mokka X Color Innovation in Schneeweiss. 1.6 Diesel mit Automatik.Premium-Paket, Navi 900, DAB+, 4,2 Zoll Fahrerinfodisplay, Front und Rückfahrkamera , OPC Dachspoiler .OPC Front und Heckansatz. LED Innen und LED Kennzeichenbeleuchtung .Opel Flat.Abgeholt am 19.10.2016
    • gelöscht.

      Und via PN an Zerocool gesendet.

      Liebe Grüße

      Gérard

      Mokka INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

      Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera,
      Winter-Paket und 5 Jahre Flexcare Premium (150.000 KM, Enthält alle Inspektionen laut dem geltenden Serviceplan)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cd31lue ()

    • hoppi schrieb:

      Mr._Bean schrieb:

      Niemand Ideen was man außer im Hotel sitzen noch machen könnte?
      @ Mr._Bean
      wer sagt denn das nur im Hotel gesessen wird , es ist doch noch gar kein Programm raus? Das Org Team wird sich schon etwas einfallen lassen. Also nicht immer diese negativen Aussagen . Abwarten diese Jahr wurden die User ja auch nicht enttäuscht.

      Gruß Uwe




      Danke Uwe
      Ist ja nun wirklich noch lange genug Zeit. Und vor dem 2.Treffen wurde auch ca 3 Monate vorher das Programm veröffentlicht.

      Sollte jemand verwendtbare Ideen haben bitte ne PN und nicht im Forum das führt nur zu Spekulationen und anders.

      Alles wird nicht machbar sein. Man denke an Werksbesichtigung Opel Eisenach.Da hat helgadm aber auch schon zu geschrieben.

      Mfg zerocool
      Opel,Mokka der 3. diesmal ein X Benziner Turbo 1,4 Benzin 152 Ps, Automatik mit div. Schnickschnack Abalone weiß


      opel-mokkatreffen.de/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Hallo Mokkianer,

      na dann will ich mich doch auch an diesem Thema beteiligen und die Gemeinde mit meinen Ideen nerven.

      Zu Suhl:
      mir ist klar, wer 2-3 mal in Suhl war weis, daß es mit Attraktionen und Sehenswürdigkeiten nicht weit her ist.
      Da unsere Treffen bisher immer auf dem Hof vom FOH stattgefunden haben und dies, wenn ich es richtig verstanden habe
      nun so nicht mehr möglich sein soll (gut so) brauchen wir neue Ziele.
      SIND WIR NUN MOKKAFAHRER in freier Wildbahn ODER NICHT!
      Mokkas wollen auf die Straße und nicht auf einen Opelhof; Mokkas wollen Ausflüge durch schöne Landschaften machen..
      Klar; Es ist sicher nicht vertretbar 50-60 Fahrzeuge in einem Konvoi gleichzeitig los zu schicken. So können doch Gruppen
      von je 10 Autos im Abstand von 5 Minuten starten und sind dann keine Belastung für den öffendlichen Verkehr
      und entsprechen handelbar.
      So habe ich gestern einen Tourenvorschlag für Suhl-2017 an den Siegfried gesendet und bin mal gespannt was daraus wird.

      Regionale Treffen:
      finde ich absolut Klasse. So kann man hier doch all die netten Leute welche man vieleicht schon in Suhl
      kennen gelernt hat, oder noch gar nicht kennt weil sie gleich um die Ecke wohnen, treffen.
      Aber auch das will organisiert werden und ist teilweise so aufwendig wie das große Treffen in Suhl.
      Denn um n u r einen Kaffee zu trinken fährt kaum einer 200-300 km. Ein kleines Programm ist auch hier angesagt.
      So hat z.B. der Herby45 im Mai ein schönes Treffen in Ingoldstadt organisiert, mit Treffpunkt Altstadt und gemeinsamen
      Mittagessen. Anschließend Besuch im Outletcenter mit Kaffee und Kuchen. ES WAR KLASSE!!!!

      Es ist allso alles möglich, man muß es nur wollen.

      In diesem Sinne; allzeit gute Fahrt
      Euer Manfred

      MOKKA-Treffen 2017, 2016, 2015 in Suhl: :thumbsup:
      Manne und Agnes waren dabei.
      ************************************************************************************
    • Mokkas wollen auf die Straße und nicht auf einen Opelhof; Mokkas wollen Ausflüge durch schöne Landschaften machen..
      Klar; Es ist sicher nicht vertretbar 50-60 Fahrzeuge in einem Konvoi gleichzeitig los zu schicken. So können doch Gruppen
      von je 10 Autos im Abstand von 5 Minuten starten und sind dann keine Belastung für den öffendlichen Verkehr
      und entsprechen handelbar.
      So habe ich gestern einen Tourenvorschlag für Suhl-2017 an den Siegfried gesendet und bin mal gespannt was daraus wird.


      :du::du::du: